Al Gore über die Rettung der Erde und unserer Gesundheit Prävention

Wenn ich mit dem ehemaligen Vizepräsidenten Al Gore über seinen neuen Film spreche, An Unbequeme Fortsetzung: Wahrheit an die Macht Präsident Trump hat die Vereinigten Staaten noch nicht vom Pariser Abkommen, dem ersten umfassenden Klimaabkommen der Welt, zurückgezogen, und Gore ist optimistisch. Der Film über die drohende Gefahr des Klimawandels ist eine Fortsetzung seines Oscar-prämierten Films An Inconvenient Truth und wurde eine Woche zuvor bei den Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet. Ich frage ihn, was seiner Meinung nach die Chancen sind, dass der Präsident das Abkommen fallen lässt. "Ich glaube, es gibt eine bessere Chance als 50: 50, dass Präsident Trump sich entschließt, die USA im Pariser Abkommen zu behalten", sagt Gore.

Tage später zieht sich Trump aus dem Pakt zurück. Gore gibt eine Erklärung ab, in der er Trumps Entscheidung als "rücksichtslose und unzumutbare Handlung" bezeichnet. Das Ende des Films, das während des historischen Treffens in Paris angesetzt wurde, um die Übereinstimmung anzukündigen, wird hastig überarbeitet. Der Film wird am 28. Juli in den Kinos erscheinen und wird mit einem gleichnamigen Buch veröffentlicht, das von Rodges, der Muttergesellschaft von Prevention, herausgegeben wird. Hier sind die Highlights unserer Konversation.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Barbara O'Dair: Sie haben gesagt, Sie lehnen es ab durch Rückschläge in die Klimawandelbewegung entmutigt sein. Das ist eine ziemliche Aussage eines Mannes, der sein Leben einer Sache widmet, die anscheinend von der Hälfte des Landes missverstanden wird.

Al Gore: Vielleicht wurde ich durch die Entscheidung des Obersten Gerichtshofes vom Dezember 2000 invalide sind noch am Leben und gesund.

Gore warnt vor "der unglaublichen Vielfalt der Gesundheitsbedrohungen durch die Klimakrise", darunter Atemwegserkrankungen, Probleme der reproduktiven Gesundheit von Frauen und sogar psychische Folgen.

Aber ich war es ermutigt durch die Entstehung von leicht erschwinglichen und weit verfügbaren Lösungen für die Klimakrise. Ich stelle die Bewegung in den Kontext der moralischen Ursachen, die die Aussichten für die Menschheit verbessert haben. Die Abschaffung der Sklaverei, der Kampf für die Rechte der Frau, die Bewegung der Schwulen- und Lesbenrechte - sie alle erlebten Zeiten, in denen ihre Befürworter zur Verzweiflung verurteilt waren. Aber als die von ihnen gestellte Frage in eine Entscheidung zwischen richtig und falsch aufgelöst wurde, kam die Veränderung schnell. Nelson Mandela sagte einmal: "Es ist immer unmöglich, bis es fertig ist." Die Klimabewegung ist einem ähnlichen sozialen und politischen Wendepunkt sehr nahe.

MEHR: 4 Gründe, warum Ihre Allergien schlimmer werden

Würden Sie den Klimawandel als unsere Nr. 1 der öffentlichen Gesundheitskrise bezeichnen?
Ich bin kein Arzt, aber, ja, würde ich. Luftverschmutzung und erhöhte Allergene verursachen Atemwegserkrankungen und machen Asthma deutlich schlechter. Die Konzentration von Nährstoffen in unseren Nahrungsmitteln sinkt mit steigendem CO2-Gehalt. Und vergessen Sie nicht die gesundheitlichen Folgen von klimatischen Extremwetterereignissen.

Warum haben Menschen solche Schwierigkeiten mit der Idee, dass die Erde sich erwärmt und wir etwas damit zu tun haben?
Wir sind eine Nation wo eine der großen politischen Parteien von der Klimadrohung erfasst wurde. Die Umwelt war früher ein parteiübergreifendes Thema. Im Jahr 2008 hatte der republikanische Präsidentschaftskandidat John McCain eine hervorragende Klimaplattform. In Tennessee haben wir ein altes Sprichwort: Wenn man eine Schildkröte auf einem Zaunpfosten sieht, kann man ziemlich sicher sein, dass sie nicht von selbst dorthin gelangt ist. Wenn Sie diese außerordentlich hohen Niveaus der Klimadrohung, hauptsächlich in einer Partei in den USA, sehen, können Sie ziemlich sicher sein, dass das nicht von selbst passiert ist.

Aber wie wird die Wissenschaft so leicht abgetan?
Viele große Kohlenstoffverschmutzer und ihre ideologischen Verbündeten gaben Milliarden von Dollar aus, um falsche Zweifel zu fördern. Sie nahmen das Spielbuch der Tabakunternehmen an, nachdem der Bericht des Surgeon General 1964 Rauchen mit Lungenkrebs in Verbindung gebracht hatte. Die Firmen setzen Schauspieler vor Kameras, um zu sagen: "Hi, ich bin Arzt, und du musst dir keine Gedanken über Zigaretten machen. Ich rauche sie selbst."

Was ist unsere beste Hoffnung, dass sich der Klimawandel von einem politischen zu einem umweltpolitischen Thema wandelt?
Dr. Martin Luther King Jr. sagte: "Keine Lüge kann ewig leben." Dasselbe passiert mit den von den Kohlenstoffverschmutzern finanzierten Klimaverleumdern.

In manchen Köpfen gibt es ein wirtschaftliches Argument, dass Bergleute und andere ihre Arbeit mit dem Verlust traditioneller Ressourcen verlieren Energiequellen.
Der Schlüssel zur Schaffung von Millionen neuer Arbeitsplätze liegt in der nachhaltigen Revolution. Statt hartnäckigen Appalachen-Gemeinden ein leeres Versprechen zu geben, dass Kohle-Jobs zurückkommen, müssen wir die Leute für Jobs an frischer Luft und Sonnenschein umschulen. Solar Jobs sind jetzt doppelt so zahlreich wie alle Jobs in der Kohleindustrie, und sie wachsen 17-mal schneller als Job-Wachstum im Allgemeinen. Große Unternehmen haben sich zu 100% auf erneuerbare Energien verlegt. Unternehmen werben dafür, dass sie grüner sind als ihre Konkurrenz. Die USA sollten in dieser Revolution führend sein.

MEHR: 70 Super Simple, Totally Doable, Teeny Kleine Wege, ein bisschen grüner zu sein

Al Gore über die Bekämpfung des Klimawandels

pv0817_algore_02 .jpg

KEENPRESS / Getty Bilder

1. Gewinnen Sie die Konversation.
Wenn Klimaverweigerung aufkommt, lassen Sie es nicht unangefochten gehen. Soziale und politische Revolutionen beginnen mit Siegen im Gespräch.

2. Wählen Sie klimafreundliche Produkte.
Sie signalisieren der Wirtschaft, dass es einen wachsenden Markt für nachhaltige Produkte gibt.

3. Lassen Sie Kandidaten und gewählte Vertreter wissen, dass der Klimawandel eine Priorität ist.
Sagen Sie ihnen, es ist ein sehr wichtiges Thema für Sie. Sie können möglicherweise einen großen Einfluss auf politische Entscheidungsträger haben. Es gibt Stärke in Zahlen.

Warst du schon immer ein Science-Fanatiker?
[Lacht] Das muss ich selbst besitzen. Ich hatte schon immer ein Interesse an Naturwissenschaften, und seit meinen Studienjahren habe ich viel Zeit mit Klimaforschern verbracht, die mir geduldig waren, mir die Dinge immer wieder in immer einfacherer Sprache zu erklären, die ich schließlich verstehen kann . Dann habe ich das Selbstvertrauen, ihre Botschaft weiterzugeben.

Was fühlst du, wenn du morgens aufwachst?
Ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit, für das ich arbeite, ist es wert, dass ich alles hineinbringen kann und dass es mir im Gegenzug Energie zurück gibt.

Wohin gehst du, um dich von der natürlichen Welt ernähren zu können?
Ich habe meine eigene Verbindung zum Land auf der Farm meiner Familie in Karthago, TN, aufgebaut. Ich genieße es, auf meiner Farm zu gehen und mit meiner Familie Kanu fahren auf dem Fluss. Ich glaube, dass wir alle darauf angewiesen sind, Kraft und Erfüllung nicht nur voneinander, sondern auch von der natürlichen Welt zu erlangen.

Also, was jetzt mit Trump?
Wir werden das ungeachtet von Präsident Trump lösen.

Finden Sie mehr auf Eine unbequeme Fortsetzung: Wahrheit zur Macht (Rodale, 2017) at unquatientsequel.com/book.

Premium Healthy Homehealthy Gewohnheiten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Möglichkeiten, Sommer-Cocktails dünn zu halten | Prävention

Als Diätassistent - und als jemand, der gerne bei Cocktails gesellig ist - glaube ich, dass Sie in der Lage sind und können, auch wenn Sie es versuchen abnehmen.