So schärfen Sie Ihr Gehirn | Prävention

Gute Nachrichten für Menschen, die mit dem Alter den Gedächtnisverlust bekämpfen wollen: Fast jede Übung - regelmäßig gemacht - kann das Mentale abwehren Dia, dass viele Erfahrungen im Laufe der Zeit, nach neuen Forschungsergebnisse veröffentlicht in JAMA Internal Medicine .

Die Studie betrachtete ältere Erwachsene, die wegen Gedächtnisverlust besorgt waren. Alle erhielten wöchentliche Schemata von mentaler und körperlicher Bewegung - entweder weniger intensiv (straffend und straffend oder bildend DVDs guckend) oder intensiver (Aerobic und interaktive Computerspiele) oder eine Kombination. Das überraschende Ergebnis war, dass alle nach 12 Wochen eine signifikante Verbesserung ihres Gedächtnisses zeigten, unabhängig von der zugewiesenen Therapie.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden

|

"Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass das Ausmaß der Aktivität wichtiger sein könnte als die Art der Aktivität", sagt Studienautorin Deborah E. Barnes, MPH, PhD, Associate Professor an der University of California, San Francisco

Die untere Zeile? Es spielt keine Rolle, was Sie tun, tun Sie es einfach regelmäßig. Ob es ein Yoga-Kurs oder ein Wanderclub ist, scheint keinen Unterschied in Bezug auf geistig scharf zu machen. "Das Wichtigste ist, aktiver zu werden", sagt Dr. Barnes. "Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, Aktivitäten zu finden, die dir Spaß machen und deinen Geist und deinen Körper stimulieren und dich dazu verpflichten, sie mehrmals pro Woche zu machen." Klicken Sie hier, um KOSTENLOSE, lustige Gehirn-Booster herunterzuladen!

Mehr von Prevention: Die beste Übung für dein Herz

Neuigkeiten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Einfache, wissenschaftlich gesicherte Gründe, Bio zu essen | Prävention

Foto von Plainpicture Limited Das Urteil lautet: Organische Früchte und Gemüse können Ihre allgemeine Gesundheit erheblich steigern, so eine aktuelle Meta-Analyse des British Journal of Nutrition . Der Grund: mehr Antioxidantien, weniger Pestizide.