Traubensaft und Zucker | Prävention

Ich trinke seit Jahren 100% Traubensaft, weil ich gelesen habe, dass es gut für dein Herz ist. Aber jetzt habe ich gehört, dass es zu viel Zucker hat. Soll ich aufhören?

Trinken Sie weiterhin Ihren Traubensaft. Die Forschung findet weiterhin heraus, dass 100% dunkelvioletter Traubensaft Antioxidantien enthält, die das Herz schützen können, indem sie die Blutgefäße für eine gesunde Blutzirkulation flexibel halten und das Risiko von Blutgerinnseln und Herzinfarkten reduzieren. Halten Sie die Portionen nur auf etwa 4 Unzen pro Tag (etwa 75 Kalorien und 18 g natürlich vorkommenden Zucker). Denken Sie daran, trinken Traubensaft ist nur ein kleiner Schritt - Ihr Herz braucht auch regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse, Bohnen, Fisch und fettarme Milchprodukte. Bottoms up!

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Quelle: Dawn Jackson Blatner, RD, Sprecher der American Dietetic Association

Experte Zentrieren
Empfehlungen
  • Andere: Lebensmittel für Ihr Gehirn | Prävention

    Lebensmittel für Ihr Gehirn | Prävention

    Gibt es so etwas wie Gehirnnahrung? Absolut. Das Gehirn ist zu 60% fetthaltig, weshalb die Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA so wichtig für die Aufrechterhaltung der Gehirnleistung sind.
  • Andere: Lebensmittelsicherheit für Obst und Gemüse | Prävention

    Lebensmittelsicherheit für Obst und Gemüse | Prävention

    Was kann ich tun, um meine Familie vor E. coli und anderen Bakterien zu schützen, die sich auf Obst und Gemüse befinden, das ich kaufe? Obwohl viele produzieren Krankheiten, die Sie nicht kontrollieren können, können Sie noch einiges tun, um sich vor Krankheit zu schützen.
  • Andere: Grüne Ideen und Wasserverschwendung | Prävention

    Grüne Ideen und Wasserverschwendung | Prävention

    Wie schlimm ist es, das Wasser beim Putzen zu lassen Zähne? Wenn Sie während des Pinselns das Wasser anlassen, kann das der Umwelt schaden.
  • Andere: Goji Beeren | Prävention

    Goji Beeren | Prävention

    Soll ich Goji-Beeren essen? Das ist nicht nötig. Goji-Beeren haben aufgrund ihres hohen Gehaltes an Antioxidantien den Status "Superfood" erhalten. Der Nachteil: Diese kleinen roten Beeren, die am einfachsten in getrockneter Form zu finden sind, sind bis zu dreimal so teuer wie andere Früchte.
  • Andere: Leinsamen für Omega-3s | Prävention

    Leinsamen für Omega-3s | Prävention

    Ich habe gehört, dass Sie Leinsamen mahlen müssen, um die Omega-3-Fettsäuren zu erhalten. Stimmt das? Ja. Es ist leichter, gemahlenen Leinsamen zu verdauen, was bedeutet, dass Sie mehr von den ernährungsphysiologischen Vorteilen - einschließlich Omega-3-Fettsäuren - aufnehmen.
  • Andere: Leinsamen gegen Fischöl | Prävention

    Leinsamen gegen Fischöl | Prävention

    Was ist besser für meine Herzgesundheit, Leinsamenöl oder Fischöl ergänzt? Sie sind beide mit Omega-3-Fettsäuren verpackt, aber Fischöl gewinnt.
  • Andere: Fußgeruch loswerden | Prävention

    Fußgeruch loswerden | Prävention

    Wie kann ich meine Füße weniger stinken lassen? Ich verwende bereits Babypuder. Versuchen Sie, sie nach dem Duschen besser abzuwaschen. Füße gründlich trocknen (auch zwischen den Zehen). Eingeschlossene Feuchtigkeit fördert das Wachstum geruchsverursachender Keime.
  • Andere: Keime im Fitnessstudio | Prävention

    Keime im Fitnessstudio | Prävention

    Kann ich etwas Gefährliches darin finden? der Umkleideraum? Es ist möglich - aber die Chancen stehen gut, dass Sie zuerst im Lotto gewinnen. Sicher, der Umkleideraum keimt mit Bakterien. Jeder Ort ist.
  • Andere: Fluorid | Prävention

    Fluorid | Prävention

    |.

Tipp Der Redaktion

6 Mal, dass dein Gehirn verrückt (Déjà Vu, jemand?) Und wann man sich Sorgen macht | Vorbeugung

Getty Images / Richard Newstead Wenn Sie jemals einen Song aus Ihren herausbekommen haben Kopf, schrieb ein gebräuchliches Wort auf, das plötzlich falsch geschrieben aussieht, oder ging in ein neues Gebäude und fühlte sich, als ob du schon einmal dort gewesen wärst, es ist alles in deinem Kopf.