10 ÜBungen, die Ihre Zeit verschwenden | Prävention

Blend-Bilder / JGI / Jamie Grill / Getty Images

Wenn du ins Fitnessstudio gehst, bekommst du automatisch ein gutes Training, oder? Nicht genau. Natürlich wirst du mehr Bewegung haben, als du auf deiner Couch sitzen würdest, aber nicht alle deine Bewegungen und Techniken werden dich stärker und fitter machen. Und manche sind überhaupt nicht hilfreich, egal wie viele Wiederholungen Sie machen. Hier sind 10 Züge, die einfach deine Zeit verschwenden, 10 Züge, die du stattdessen machen solltest.

Der Zug: Mit der Sitzenden Oberschenkelmaschine
Warum es eine Verschwendung ist: Es scheint, als würde es dir helfen loswerden des Fettes an deinen inneren und äußeren Schenkeln, aber es wird nicht. "Spot reduzierende" Übungen helfen Ihnen nicht, Fett zu verlieren.
Was Sie stattdessen tun sollten: Lunges-sowohl vorwärts, rückwärts und Seite. Diese Übungen straffen und stärken den ganzen Körper, einschließlich der Oberschenkel, sagt Greg Justice, ein Sport Physiologe bei AYC Health & Fitness in Kansas City. "Außerdem sind sie funktional, dh sie trainieren den Körper für Aktivitäten im Alltag - etwas, das die Oberschenkel-Maschine nicht tut." (Auf der Suche nach einem Fitnessplan, der Ihnen schnelle Ergebnisse bringt - schnell? In nur 10 Minuten pro Tag können Sie Ihren Körper mit Vorbeugung Fit In 10 DVD!)

Dieses Feld leer lassen E-Mail-Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Der Umzug: Mit dem Leg Extension-Gerät
Warum es eine Verschwendung ist: "Das erklärte Ziel dieses Gerätes ist es Stärken Sie Ihre Quads, aber Sie werden am Ende nur viel Stress auf Ihre Knie ausüben, während Sie Ihre Beine aus der sitzenden Position strecken ", erklärt Justice.
Was Sie stattdessen tun sollten: Eine einfache Kniebeuge. "Sie stärken die Quadrizeps, Beinbeuger und Gesäßmuskeln und geben Ihnen mehr Knall für Ihr Geld", sagt Justice.

MEHR: 5 Wesentliche Kraft-Trainingsübungen Jede Frau braucht

Der Zug: Crunches
Warum es eine Verschwendung ist: Sie sind einfach nicht so effektiv. "Untersuchungen haben gezeigt, dass das Knirschen Muskelfasern weniger stimuliert als Übungen, bei denen sich die Wirbelsäule wie die Planke stabilisiert."
Was Sie stattdessen tun sollten: Planken. "Sie aktivieren mehr Muskeln im Kern als Crunches", sagt Travis Barnes, zertifizierter Personal Trainer bei Journey Fitness Coaching in Elmira, New York. Plus, fügt er hinzu, belasten sie nicht Ihren Rücken als Knirschen können.

Der Zug: Der Besenstiel seitlicher Biegung oder Drehung
Warum es eine Verschwendung ist: Während Sie denken können, dass Sie verstärken dein Kern oder brennendes Fett, du bist nicht. "Es gibt wirklich keinen Widerstand, wenn Sie ein Gewicht hinter den Nacken legen und anfangen, sich zu drehen oder zu biegen. Es ist viel besser gegen die Schwerkraft zu arbeiten", sagt Justice.
Was Sie stattdessen tun sollten: Eine Seitenplanke mit oder ohne Bewegung. "Planken arbeiten gegen die Schwerkraft und arbeiten dadurch effizienter und effektiver."

Der Zug: Sitzende Schachpresse
Warum es eine Verschwendung ist: "Du setzt dich, das erlaubt das stärkere Seite des Körpers, um die schwächere Seite auszugleichen, was bedeutet, dass Sie Ungleichgewichte entwickeln werden ", erklärt Barnes.
Was Sie stattdessen tun sollten: Ein Liegestütz. "Es zwingt dich, gleiche Stärke zu entwickeln, sonst kollabierst du auf beiden Seiten", sagt Barnes. Außerdem "hat der Liegestütz eine Plankenqualität und stimuliert daher Ihren Kern noch mehr." (So ​​können Sie das Liegestütz endlich beherrschen.)

Die Bewegung: Mit dem Lügen-Beincurl-Gerät
Warum es eine Verschwendung ist: Liegen zum Trainieren bedeutet, dass Ihr Core nicht aktiviert ist, und du aktivierst die kleinste Menge an Muskeln, sagt Barnes. "Wenn du im wirklichen Leben jemals liegst und deine Beine für einen wirklichen Zweck an deinen Hintern rollt?" sagt er.
Was soll man stattdessen tun: Kreuzheben mit einem Bein. "Diese Übung aktiviert die Rückseite Ihres Körpers - einschließlich des unteren Rückens, der Gesäßmuskulatur, der Oberschenkel und der Waden - und aktiviert gleichzeitig den Kern mit der Herausforderung der Instabilität", sagt Barnes. Aber das Beste von allem: "Diese Übung gibt uns die Kraft, die wir zum Beugen brauchen, und die Balance, die wir für Einzelübungen im echten Leben benötigen, wie Treppen steigen, auf einen Bordstein treten oder etwas abheben."

MEHR: Das ultimative 7-tägige Training, das dein Gehirn UND deinen Körper stärkt

Der Zug: Mit der Smith-Maschine Bankdrücken oder Kniebeugen
Warum es eine Verschwendung ist: "Dieser Zug dauert viel von der Stabilisierung aus der Gleichung ", sagt Justice. "Und es bringt eine Menge Druck auf die Knie wegen der verminderten Aktivierung Ihrer Hamstrings."
Was Sie stattdessen tun sollten: Machen Sie Kurzhanteln oder Langhantelkniebeugen mit leichteren Gewichten. "Es aktiviert alle großen Muskeln in den Beinen, einschließlich der Gesäßmuskeln, Oberschenkel und Quadrizeps", erklärt Justice.

Der Zug: Trizeps Kickbacks
Warum es eine Verschwendung ist: "Sie haben gewonnen 'nicht in der Lage sein, Gewichte zu heben, die schwer genug sind, während sie die richtige Form behalten, um Ergebnisse zu erzielen ", sagt Justince. "Normalerweise beginnt der Oberarm auf den Boden zu fallen und Sie verlieren die Wirksamkeit."
Was Sie stattdessen tun sollten: Schädelzerkleinerer, d. H. Eine Langhantel liegende Trizepsverlängerung. "Es funktioniert immer noch deinen Trizeps, aber du verlierst deine Form nicht", erklärt Justice. "Die Schädelzerkleinerer-Position lässt Ihre Ellbogen dort bleiben, wo sie hingehören, um das Beste aus der Übung zu machen."

Der Zug: Die stehende Wadenmaschine
Warum es eine Verschwendung ist: Die Maschine lädt alle von dem Gewicht auf deine Schultern, das es auf deinen Rücken drückt, bevor es deine Waden erreicht.
Was du stattdessen tun solltest: Springe. "Es ist besser als Laufen, wenn Sie Ihre Waden entwickeln wollen. Das ist, weil es mehr dieser schnell zuckenden Muskelfasern aktiviert, die für die Kraft- und Wachstumsentwicklung verantwortlich sind, was insgesamt zu einem strafferen Körper führt", sagt Barnes. Wenn das Sprinten nicht für dich ist, versuche es mit Kälbererhöhungen im Körpergewicht, und wenn diese zu einfach sind, probiere sie mit einem Bein.

MEHR: 10 Fehler, die du nach deinem Training machst

Der Zug: Bein drücken
Warum es eine Verschwendung ist: "Die Leute neigen dazu, zu viel Gewicht hinzuzufügen, was das Potenzial für Verletzungen erhöht", sagt Justice. Außerdem ist es nicht so effektiv: Eine Studie des American Council on Exercise (ACE) verglich acht verschiedene Übungen, die auf Ihre Gesäßmuskeln abzielen, und stellte fest, dass die Beinpresse die wenigsten Muskeln aktiviert.
Was Sie stattdessen tun sollten: Hantelkniebeugen. Du zielst immer noch auf deine Beine ab, aber es ist stabiler und es gibt weniger Verletzungsgefahr, sagt Justice.

Workout-Tipps-WorkoutsTotal-Body-Toning-Workouts
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ein aufleuchtendes traditionelles spanisches Hühnchengericht, das Sie lieben werden Prävention

Marcus Nilsson Unser vereinfachter arroz con pollo - wörtlich, "Reis mit Huhn" -Rezept behält den ganzen Kick und Komfort des Originals, aber weniger des Fettes. Bonus: Sie haben nur ein Gericht zum Waschen.