Das 10-minütige Ganzkörper-Cardio-Workout, das Sie draußen machen können Prävention

Mit freundlicher Genehmigung von Brook Benten

Sich stark und fit zu machen, erfordert keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder eine ausgefallene Ausrüstung. In der Tat, wenn Sie Motivation und einen sicheren Bordstein Bürgersteig haben, haben Sie alles, was Sie für diese Kopf-to-Toe-Toning Routine benötigen. In nur 10 Minuten werden Sie Ihre Herzfrequenz erhöhen und alle Vorteile eines Cardio-Workouts nutzen!

(Sie können Ihr Cardiotraining auch mit den fettverbrennenden Walking-Plänen in Prävention erreichen neu Geh deinen Weg zu einer besseren Gesundheit !)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Brook BentenÜbung 1: Walking Lunges to Warrior C

Dieser Combo-Zug wirkt Wunder für den gesamten Unterkörper. Lunges strafft die Oberschenkel und strafft den Hintern, während Balancepose Warrior C den unteren Rücken, die Oberschenkel und den Gesäßmuskel stärkt. (Ist Yoga ein Cardio-Training? Lesen Sie dies.)

Anleitung:

  1. Treten Sie mit einem Fuß nach vorne und senken Sie beide Knie nach unten - Ihr vorderes Knie sollte direkt über Ihrem Fußknöchel liegen.
  2. Drücken Sie durch das vordere Bein und heben Sie Ihr hinteres Bein und die Arme so an, dass Ihre Arme, Ihr Oberkörper und Ihr hinteres Bein parallel zum Boden sind. Halten Sie kurz, dann treten Sie das hintere Bein nach vorne und wiederholen Sie es auf der anderen Seite.
  3. Fahren Sie abwechselnd eine Minute lang und dann eine Minute zurück zu Ihrem Startplatz.

So perfektionieren Sie Ihren Ausfallschritt Töte deine Knie:

Foto mit freundlicher Genehmigung von Brook BentenÜbung 2: Travelling Toe Taps

Schnelle, hohe Energiestöße revulieren deinen Stoffwechsel und dein Herz und deine Lunge. Betrete diesen Zug (das erste von drei Herzstößen) ...

Anleitung:

  1. Lege einen Fuß auf den Boden und hebe den anderen an, um den Rand eines Bürgersteigs zu berühren.
  2. Wechsle schnell mit den Füßen eine Minute lang den Randstein hinunter.
  3. Klopfe weiter und wechsele mit den Füßen, aber bewege dich jetzt nach links zum Bordstein zurück zu deinem Startplatz. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für eine volle Minute in jede Richtung bewegen, so dass beide Hüften gleichmäßig bearbeitet werden.

30 Sekunden lang ruhen, bevor Sie zu Übung 3 gehen.

MEHR: Das 10-minütige, Ganzkörper-Training Revours Your Metabolism

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Mit freundlicher Genehmigung von Brook BentenÜbung 3: Plank Walks

Planken fordern bereits Ihren Kern heraus großer Weg, aber das Hinzufügen von Bewegung, indem man einen Bordstein hinunterfährt, während man einen hält, wirkt die Schultern noch mehr als eine stationäre Planke! Diese Plankengänge stärken Ihre Arme und Schultern im großen Stil. (Hier sind 6 Möglichkeiten, um eine Planke Ihre Bauchmuskeln noch mehr arbeiten zu lassen.)

How to:

  1. Nehmen Sie die Plankenposition mit den Händen am Randstein und den Füßen am Boden an. Stelle sicher, dass dein Körper von der Schulter über die Hüfte bis zum Knöchel ausgerichtet ist.
  2. Bewege den Arm und das Bein auf der einen Seite den Bordstein ein wenig nach unten, dann bringe den anderen Arm und das Bein in deine perfekte Plankenposition. Wiederholen Sie sich für eine Minute auf derselben Seite und fahren Sie weiter.
  3. Bewegen Sie sich nun für eine Minute in die entgegengesetzte Richtung, um zu Ihrem Startpunkt zurückzukehren. Es ist wichtig, auf beiden Seiten gleich zu reisen, so dass beide Schultern gleichmäßig bearbeitet werden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Brook Benten Übung 4: Butt Kickers

Zeit für einen weiteren Cardio-Burst! Dieser klassische Zug stärkt deine Beinbeuger und bringt dein Herz gleichzeitig zum Pumpen.

Anleitung:

  1. Springe vorwärts, trete mit einer Ferse und dann mit der anderen auf dein Gesäß zu. Halten Sie Ihren Oberkörper hoch und bewegen Sie Ihren Körper, während Sie sich bewegen.
  2. 1 Minute lang weitermachen.

30 Sekunden ruhen lassen, bevor Sie zu Übung 5 gehen.

PREVENTION PREMIUM: Die eine Kraft, die Sie brauchen -Plus, Weitere essentielle Fitness-Tipps

Foto mit freundlicher Genehmigung von Brook Benten Übung 5: Doppeltes Crunchen

Ein einfaches Crunch fordert deine oberen Bauchmuskeln heraus, aber indem du deine Beine in dieser Bewegung gleich und entgegengesetzt bewegst, forderst du alle deine Bauchmuskeln heraus - sogar die tiefsten Bauchmuskeln. (Diese 4 Kernübungen für Pilates Anfänger sind auch super effektiv!)

Anleitung:

  1. Sitze auf dem Bordstein, strecke deine Beine aus und lehne deinen Oberkörper zurück. Stabilisieren Sie Ihren Kern.
  2. Bringen Sie Ihre Knie und den Rumpf nach vorne und berühren Sie fast Ihre Knie und Brust.
  3. Wiederholen Sie dies für eine Minute.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Brook Benten Übung 6: Hohe Kniesprünge

Bereit für mehr Herz? Ergänzen Sie Ihr Training mit einer letzten Runde herzzerreißender Güte. Bonus: Du wirst auch mit dieser Übung deinen Kern bearbeiten.

Anleitung:

  1. Tritt einen Schritt nach vorne und hüpfe das andere Knie bis zu deiner Taille und schalte dann um, während du vorwärts fährst.
  2. Fahre für eins fort Minute.

Wenn Sie mehr Zeit haben und in Bewegung bleiben wollen, versuchen Sie dieses knirschlose Bauchmuskeltraining, das Ihren Bauch an den richtigen Stellen modelliert.

Ganzkörper-Straffungstraining WorkoutsWorkout-Tipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der verrückte Grund Alkohol lässt dich 30% mehr essen | Prävention

Getty Images / Chad Springer Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie sich magnetisch fühlen zur Pizza, wenn du ein paar zu viel gehabt hast? Du bist sicher nicht alleine.