2 Bewegungen, um deine Taille zu verkleinern

Hilmar Hilmar

Kuschelige Oberteile und tief sitzende Hosen machen mehr Gewicht als je zuvor - aber es gibt einen noch besseren Grund, eine schlanke Mittelpartie anzustreben: Ihre Gesundheit. Eine Taille von 35 oder mehr Zoll setzt Frauen in Gefahr für lebensbedrohliche Zustände wie Herzkrankheiten und Diabetes. Schlaues Essen, Aerobic-Übungen und straffere Bewegungen wie die unten genannten helfen dir, deine Mitte zu verkleinern und dich aus der Gefahrenzone herauszuhalten. (Schrumpfe deine Taille und bekomme flache Bauchmuskeln mit Prävention Ultimate Flat Belly DVD.)

Diese Bewegungen zielen auf die schrägen Seiten an deinem Oberkörper. Führen Sie 2 oder 3 Sitzungen pro Woche mit einem Ruhetag zwischen den Trainingseinheiten durch.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sitzender Knietropfen

Keeping Ihre Wirbelsäule gerade, setzen Sie sich auf Ihre Sitzknochen mit gebeugten Knien und die Füße flach auf dem Boden, Knöchel zu berühren. Legen Sie Ihre Hände auf den Boden hinter Ihnen, um das Gleichgewicht zu erreichen.


Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln an und senken Sie Ihre Beine nach links, bis sie etwa 6 Zoll vom Boden entfernt sind und Ihre Knöchel zusammen gedrückt halten. Deine Füße werden rollen, aber sie sollten auf dem Boden bleiben. Halten Sie für eine Sekunde, und verwenden Sie dann Ihre Bauchmuskeln, um langsam die Beine nach oben und rechts zu ziehen. Lass deine Knie nicht einfach zur Seite fallen; halte den Zug kontrolliert. Wiederholen Sie den Vorgang für 1 Minute von Seite zu Seite.

MEHR: 5 Möglichkeiten, grünen Tee zur Gewichtsreduktion zu trinken

Side Crunch

Legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf die rechte Seite. Wickeln Sie Ihren rechten Unterarm über Ihre Taille und ruhen Sie Ihre rechte Hand auf der linken Seite aus. Bringen Sie Ihre linke Hand hinter Ihren Kopf, sodass Ihr linker Ellbogen zur Decke zeigt. Eine einfachere Version: Hebe dein Bein nicht an; Hebe nur deinen Oberkörper an.


Benutze die schrägen Bauchmuskeln an deiner linken Seite (nicht an deinem rechten Arm), ziehe deine Bauchmuskeln an und hebe deine rechte Schulter etwa 2 bis 3 Zentimeter vom Boden ab, während du dein linkes Bein um 12 Zentimeter anhebst. Halten Sie für 2 Sekunden und dann langsam in die Startposition zurückzukehren. Beginne mit 5 bis 8 Wiederholungen auf jeder Seite und arbeite bis zu 12 bis 15. Mach ein oder zwei Sätze mit 1 Minute Pause dazwischen.

flache BauchübungenDie Übungen für hohe Übungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wissenschaft sagt, dass Ihr Sport-BH es nicht schneidet | Prävention

Sie haben jedes Recht, Ihre Sport-BHs zu hassen.