3 Größte Workout-Fallstricke | Prävention

Andrew Macpherson

Jillian Michaels weiß offensichtlich, welche Kombination aus Kniebeugen und Ausfallschritten Ihren Gesäßmuskel strafft. Aber die Biggest Loser Trainerin und Gesundheitsguru ist wirklich berühmt für ihre Fähigkeit, Menschen dazu zu motivieren, sogar für Workouts aufzutreten - und sich selbst zu schubsen.

Michaels konzentriert sich auf diesen mentalen Aspekt noch mehr in ihren neuen Rollen, als der "Chief Energy Officer" für den Energiehändler EBoost und eine inspirierende Referentin, die das Land auf ihrer "Maximize Your Life" -Tour bereiste, die gerade diesen Monat ihren Anfang nahm. (Sie spricht auch viel in ihrem neuesten Buch, Slim for Life .)

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Tatsache ist, dass ich alle Informationen in der Welt bereitstellen kann, aber wenn eine Person nicht motiviert ist, sie zu benutzen, dann zählt nichts davon", sagt sie. "Langwierige Motivation - die Art, die einen wahren und dauerhaften Unterschied macht - muss von innen kommen."

Wir haben Michaels gebeten, einige der häufigsten Probleme bei der Trainingsmotivation zu teilen und wie man sie vermeidet:

1. Du vergisst dein "Warum". "Es ist SO wichtig, das Warum zu finden und zu fokussieren - warum es dir wichtig ist, fit und gesund zu werden. Wenn man das vergisst, fällt es leicht in alte Muster und schlechte Gewohnheiten zu verfallen ", sagt Michaels. "Aber wenn du dich daran erinnerst und dich auf das spezifische Warum konzentrierst -'Ich möchte fit werden, damit ich gesund genug sein kann, um meine Tochter den Gang entlang laufen zu sehen-, dann kannst du jedes Training durchziehen, die richtige Wahl treffen, und so weiter. "

Finden Sie die nächsten zwei Fallstricke und Lösungen bei Well + GoodNYCs" Jillian Michaels nennt die drei größten Workout-Fallstricke . "

Tipps für SuccessNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie einen Personal Trainer einstellen | Prävention

Neustockimages / Getty Images Sie haben sich also einem neues Fitnessstudio. Glückwunsch! Jetzt zum Verkaufsgespräch: Der Manager schlägt Ihnen sanft vor (oder ärgert Sie), dass Sie eine kostenlose Trainingseinheit bekommen.