3 Knie-Stärkung bewegt sich | Prävention

Achy Knie? Schwache Beine können schuld sein. Wenn die Muskeln rund um das Knie nicht stark sind, nimmt das Knie den zusätzlichen Druck auf das Gelenk auf, der zu Schmerzen und schlimmer noch zu Verletzungen führen kann. Diese Übungen stärken die Muskeln rund um das Knie und schützen sie.

Ausfallschritt
Startposition:
• Gehen Sie mit dem linken Fuß nach hinten, mit den Händen in die Hüften.
• Halten Sie Ihren rechten Fuß und Knie in Ausrichtung zueinander.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Bewegung:
• Beugen Sie das rechte Bein, bis Ihr Oberschenkel parallel ist zu Boden.
• Halten Sie für 2 Sekunden, dann langsam wieder aufstehen. 15-mal wiederholen, Beine wechseln.

[Seitenleiste]

Abduktion
Startposition:
• Mit beiden Beinen auf die linke Seite legen.
• Stütze deinen Kopf mit der linken Hand, und lege deine rechte Hand flach auf den Boden vor dir.

Bewegung:
• Hebe dein rechtes Bein um etwa 12 Zoll nach oben. 2 Sekunden oben halten, dann senken.
• 15 mal wiederholen, dann Beine wechseln.

Mehr von Prävention: 3 Übungen für schmerzende Knie

Beinübungen Schmerzlinderung
Empfehlungen
  • Fitness: Die Hocke, die auch deinen Trizeps bearbeitet | Prävention

    Die Hocke, die auch deinen Trizeps bearbeitet | Prävention

    Was würde Kniebeugen machen - die Übung Nr. 1 für die Stärkung des Unterkörpers - noch besser? Wenn sie gleichzeitig Ihren Oberkörper straffen. Dieser Schritt von Prävention Fit in 10: 30-Tage-Bauch Fix tut genau das. Versuche es! Ihr Körper wird es Ihnen danken.
  • Fitness: Wie effektiv sind Fitness Tracker? | Prävention

    Wie effektiv sind Fitness Tracker? | Prävention

    Datenüberwachungsgeräte für Gesundheit und Fitness gibt es überall. Du kannst Jawbones UP Armbänder an jedem sehen, von Tribeca Mamas, die Bari Studio besuchen, bis hin zu Verkäufern von Tasting Table.
  • Fitness: Keine Muskelkater mehr Prävention

    Keine Muskelkater mehr Prävention

    Wenn Sie am Morgen nach einem Gewichtheben-Training wund sind, kann das Vermischen Ihrer Routine Ihnen helfen, den Schmerz zu stoppen. Anstatt mehrere Sätze einer Übung hintereinander zu machen, probiere ein Zirkeltraining aus.
  • Fitness: Hüftschwung von vorne nach hinten | Prävention

    Hüftschwung von vorne nach hinten | Prävention

    Dieser Schwung von vorne nach hinten ist eine ausgezeichnete Übung für Ihre Hüftbeuger, eine Gruppe von Muskeln, die Ihre Beine mit Ihrem Becken verbinden.
  • Fitness: Spielen Sie es sicher | Prävention

    Spielen Sie es sicher | Prävention

    "Dies ist eine anstrengende Zeit für Orthopäden", sagt Nicholas DiNubile, MD, ein Orthopäde, der professionelle Athleten und Wochenend-Krieger behandelt.
  • Fitness: Der 10-Sekunden Kniebeugen-Test, um zu sehen, ob der Schmerz in Ihrer Zukunft ist | Prävention

    Der 10-Sekunden Kniebeugen-Test, um zu sehen, ob der Schmerz in Ihrer Zukunft ist | Prävention

    Kniebeugen sind nicht nur erstaunliche Unterkörper-Toner; Sie können Ihnen sofort viel darüber erzählen, wie gut sich Ihre Hüften und Knöchel bewegen. Wenn diesen Gelenken die Beweglichkeit fehlt, kommt es viel häufiger zu Knie- und Rückenschmerzen.
  • Fitness: Brustdrücken | Prävention

    Brustdrücken | Prävention

    Diese Brustpresse ist eine leichtere Version der Bankdrücken - ohne Grunzen. Nimm zwei Hanteln und lege dich mit dem Gesicht nach oben auf eine Übungsbank für diesen Armverstärker, der auch deinen Kern und deine Brust trainiert.
  • Fitness: Die 8 schlechtesten Tipps Trainer immer empfehlen | Prävention

    Die 8 schlechtesten Tipps Trainer immer empfehlen | Prävention

    Ana Abrao / Getty Images Es gibt einen Grund, warum Fitnessübungen heißen: Schädelzerkleinerer "und" Tote Lifts. " Wenn du nicht weißt, was du tust - oder selbst wenn du tust, aber dein Körper ist der Herausforderung nicht gewachsen - du kannst dich ernsthaft verletzen.
  • Fitness: Kinder motivieren, sich fit zu halten Prävention

    Kinder motivieren, sich fit zu halten Prävention

    Es gibt zwei Theorien darüber, wie man Menschen zum Sport motivieren kann. Die Selbstbestimmungstheorie betont das Erreichen zukünftiger intrinsischer Ziele wie Gesundheit und körperliche Fitness; Die Zukunftsperspektiven-Theorie betont extrinsische Ziele wie Aussehen und Attraktivität.

Tipp Der Redaktion

Beat Stress | Prävention

Experten wissen, dass positive Emotionen sich positiv auf Ihre Informationsverarbeitbarkeit auswirken und langfristig mit einer besseren Gehirngesundheit verbunden sind .