3 Bewegungen, die dich größer und schlanker aussehen lassen Prävention

Hilmar Hilmar

Wenn mir jemand sagt, dass ich gut aussehe, sage ich Danke und teile ein Geheimnis: Es ist nicht das Kleidung oder Make-up; Es ist meine Körperhaltung.

Die meisten von uns neigen zu muskulärem Ungleichgewicht. Typischerweise sind unsere Brust- und vorderen Schultermuskeln stärker als unsere oberen Rücken- und hinteren Schultermuskeln. Das Ergebnis ist, dass unser Kinn herausragt, unsere Schultern rund sind und unser Rücken schwankt. Ständiges Absenken erhöht die Belastung der Wirbelsäule und der Gelenke und kann zu Kopfschmerzen, Nacken- und Schulterverspannungen und Rückenschmerzen führen. Die Stärkung und Dehnung des Oberkörpers bringt Ihre Muskeln wieder ins Gleichgewicht, verbessert Ihre Körperhaltung und lässt Sie in der Kleidung besser aussehen. (Keine Zeit, um ins Fitnessstudio zu gehen? Dann probieren Sie Fit in 10, den super effektiven Trainingsplan, der nur 10 Minuten pro Tag benötigt!)

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Ein zusätzlicher Vorteil: Verringerte Nacken- und Schulterbelastung, die das Verletzungsrisiko verringern kann. Glücklicherweise bildet sich eine gute Haltung - wie eine schlechte Körperhaltung - aus. Mache diese paar einfachen Übungen viermal die Woche, um höher zu gehen und aufrechter zu stehen.

Brust Expander

comp-326146-close-hilmar_hilmar.jpg

Hilmar Hilmar
A. Lüge nach oben mit gebeugten Beinen und Füßen flach auf dem Boden. Beuge die Ellbogen und bringe die Unterarme über die Brust, die Hände direkt über die Stirn und in Gebetsposition.

comp-326149-open-hilmar_hilmar.jpg

Hilmar Hilmar
B. Ellbogen um 90 Grad gebogen halten Unterarme auf beiden Seiten des Kopfes. Sie sollten Brust und Schultern öffnen und sich ausdehnen. Halten Sie für 3 Atemzüge, dann heben Sie langsam die Arme zurück, um zu beginnen, die Dehnung im oberen Rücken und zwischen den Schulterblättern zu spüren. Wiederholen Sie 10 mal.

MEHR: 6 Bewegt das Ziel Hartnäckige Cellulite

Wall Roll-Down

comp-326133-stand-hilmar_hilmar.jpg

Hilmar Hilmar
A. Stellen Sie sich mit der Rückseite gegen die Wand, die Arme an den Seiten. Bringe Fersen ein oder zwei Zentimeter von der Wand weg; winkeln die Zehen leicht aus.

comp-326135-bend-hilmar_hilmar.jpg

Hilmar Hilmar
B. Kontrahiere Bauchmuskeln und entspanne den unteren Rücken, dann roll einen Wirbel nach dem anderen herunter, bis das Steißbein alles ist berührt die Wand. Langsam rückwärts bewegen. Wiederholen Sie 3 mal.

MEHR: 4 Verschiebt Ihre Hüften und Oberschenkel

Schulterstärker

comp-326151-weights-hilmar_hilmar.jpg

Hilmar Hilmar
A. Stehen Sie mit hüftbreit auseinanderstehenden Beinen, die Knie leicht gebeugt und halten Sie in jeder Hand eine 2- bis 8-Pfund-Hantel. Halten Sie sich gerade, beugen Sie 45 Grad nach vorne. Lassen Sie die Arme von den Schultern hängen, die Handflächen zeigen nach innen.
B. Drücken Sie die Schulterblätter zusammen, um die Hanteln 2 bis 3 Zoll zu heben, und entspannen Sie dann. Wiederholen Sie das 10-fache.

Übungen zur Rückentraining
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Wege Restaurants Trick You | Prävention

Die Musik ist laut, die Farben sind lauter und die Klimaanlage ist viel zu hoch angekurbelt.