3 Bewegungen zur Stärkung der Knöchel

Petar Chernaev / getty Bilder

Das Risiko von Knöchelverstauchungen nimmt mit dem Alter zu, aber Sie können sie vorbeugen. Um die unterstützenden Muskeln zu stärken, versuchen Sie diese Übungen von Jayne Snyder, DPT, einem ehemaligen Vizepräsidenten der American Physical Therapy Association. Mache es dreimal pro Woche.

1. The Crane: Setzen Sie sich auf einen Stuhl mit 5 gerollten Socken vor Ihnen. Ziehen Sie mit den Zehen des rechten Fußes nacheinander Socken auf und bewegen Sie 12 Zoll, um einen neuen Stapel zu erstellen. Füße wechseln.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

2. Der Inchworm: Sitzen Sie immer noch, Handtuch in Längsrichtung auf dem Boden verteilen. Beginne mit dem Ende, das dir am nächsten ist, benutze die Zehen, um das Handtuch wie ein Akkordeon langsam zu zerknittern. Mache zweimal mit jedem Fuß.

3. Schwebebalken: Stehen Sie einbeinig auf gefaltetem Handtuch für 30 Sekunden, fühlen Muskeln im Unterschenkel und Knöchel arbeiten, um den Körper zu stabilisieren. Mach 3 mal an jedem Fuß. Für eine größere Herausforderung schließen Sie die Augen.

Mehr von Prävention: So halten Sie Ihre Füße jung

Beinübungenfitness
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Frage Dr. Gupta: Was ist ein "Killerkopfschmerz?" | Prävention

F: Ich habe gelesen, dass die meisten Menschen nichts tun. Ich weiß, dass sie einen "Killerkopfschmerz" haben. Wie würde ich? - Susan Horowitz, 70, Columbus, OH A: Viele Leute bekommen routinemäßig Kopfschmerzen.