3 Einfache Bewegungen, die Knie und Hüftschmerzen bekämpfen | Prävention

Illustration von Thinkstock

Wenn Sie mögen Uns haben Sie wahrscheinlich nie viel Aufmerksamkeit geschenkt. Aber es stellt sich heraus, dass sie einen großen Unterschied darin machen können, wie Sie sich fühlen. "Im Laufe der Jahre verlieren unsere Fußgelenke aufgrund von Inaktivität an Flexibilität und Beweglichkeit", sagt Bruce Mack, Mitbegründer des MBSC Thrive Functional Training.

Wenn Ihre Fußgelenke nicht in der Lage sind, die 360-Grad-Reichweite zu erreichen Bewegung, zu der sie bestimmt sind. Ihre Knie (stabilisierende Gelenke, deren Hauptarbeit sich vorwärts und rückwärts bewegt) sind gezwungen, sich von einer Seite zur anderen zu bewegen. "Das kann nicht nur Schmerzen im Knie verursachen, sondern auch, wenn das Knie nicht mehr funktioniert, kann es auch zu Hüftschmerzen kommen", sagt Mack. "Alles ist verbunden. Wenn ein Gelenk nicht richtig funktioniert, leidet der Rest des Körpers. "

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Zum Glück Reha Diese knarrenden Knöchel sind unglaublich einfach. "Knöchelbeweglichkeit ist etwas, das man neu programmieren kann, ähnlich wie Software", sagt Mack.

Diese 3 einfachen Korrekturbewegungen mindestens 3 Mal pro Woche können Ihren Bewegungsradius erweitern und die Flexibilität erhöhen.

1. Rocking Squat
Gehen Sie in die Hocke, die Füße schulterbreit auseinander, die Hände vor der Brust und die Ellbogen gegen die inneren Knie gepresst. Lehnen Sie Ihr Gewicht auf eine Seite ( A) , dann zurück zur anderen Seite (B) Weiter 30 Sekunden lang schaukeln.

MEHR: 12 Hip-Opening Yoga Posen


2. 3-Punkt-Halbkniend-Mobilitätsarbeit

Beginnen Sie in einer halb knienden Position vor einer Wand (Sie können eine Schaumstoffrolle halten, um das Gleichgewicht zu halten), das vordere Knie um 90 Grad gebogen und über eine nkle (A) . Halten Sie Ihre vordere Ferse auf dem Boden, lehnen Sie Ihr Gewicht und Hüften nach vorne, bis das vordere Knie die Wand berührt (B) . Halten Sie für 5 Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Bewegung noch 2 Mal, zuerst das Knie nach rechts und dann nach links.


3. Weicher Fußbett mit Tennisball
Nehmen Sie einen Tennisball und legen Sie ihn im Stehen unter den Fuß. Rollen Sie den Tennisball den Fuß hoch und runter. Wenn Sie einen empfindlichen Bereich finden, halten Sie den Ball für ein paar Sekunden und geben Sie etwas mehr Druck mit Ihrem Körpergewicht.
Zielen Sie 30-60 Sekunden auf jeden Fuß.

MEHR: Der ultimative Schmerz -Kämpfen Anti-Aging Workout

Beinübungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 üBerraschende Lebensmittel, die Ihnen helfen, die ganze Nacht lang schlafen Prävention

Bruce McIntosh / Getty Images Kann nicht schlafen? Die Lösung kann in Ihrer Küche sein. Schauen Sie sich diese 5 sauberen Tipps an, die einen solideren, befriedigenderen Schlaf fördern: 1. Mozzarella Käse gettyimages-175511385-mozzarella-bruce-mcintosh.