3 Yoga-Posen zur Entspannung

Stress ist einer der größten Faktoren für den Alterungsprozess, der dir kostbaren Schlaf raubt, schädliche Entzündungen erhöht, deine DNA schädigt und sogar verursacht Falten. Aber Yoga kann einer Ihrer besten Stress-Buster sein: Studien haben gezeigt, dass Yoga Marker oxidativen Stress reduziert, eine Bedingung, die Schäden im Zusammenhang mit dem Altern beschleunigen kann. Yoga verbessert auch die Flexibilität, die mit der Zeit abnimmt, wenn die Gewebe, die Ihre Gelenke unterstützen, versteifen und Rückenschmerzen lindern, so dass Sie sich leichter bewegen können. (Siehe genau, wie Yoga dich mit dieser coolen Infografik beeinflusst.)

Das Beste ist, du brauchst nicht viel Zeit, um diese Belohnungen zu ernten, solange du konsistent bleibst. Tägliche Yogapraxis - sogar nur 10 Minuten pro Tag - hat einen größeren Nutzen als ein wöchentlicher Unterricht, weil du diesen Stress ein wenig nach dem anderen bekämpfst, sagt Carol Krucoff, eine Yogatherapeutin mit Duke Integrative Medicine in Durham, North Carolina der CD Heilung bewegt Yoga . Mach es als erstes am Morgen, fügt sie hinzu und du wirst die Energie erhöhen, die Spannung lösen und den Tag richtig beginnen.

Halte dieses Feld leer Gib deine E-Mail-Adresse an

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden

|

Was zu tun ist: Die Bewegungen in dieser 10-Minuten-Routine sind wissenschaftlich erwiesen, um Stress zu bekämpfen. Für jede Pose, atme langsam und tief durch deine Nase für 5 Sekunden ein; Atme langsam aus für weitere 5. Versuche, deinen Geist zu klären und erlaube dir, dich auf nichts zu konzentrieren, außer auf deinen Atem, der sich durch deinen Körper bewegt. Wiederhole dieses Atemmuster 3 bis 6 Mal und gehe dann zur nächsten Pose.
Wie oft: Täglich (Es sind nur 10 Minuten!).
Was du brauchst: Eine Trainingsmatte, Yogablock oder Telefonbuch, und einige gefaltete Badetücher oder Decken (optional).

MEHR: 8 Einfache Meditationen, die Ihr Leben verändern können

Gebundene Winkelhaltung
Streckt innere Oberschenkel und Leistenmuskeln; traditionell gedacht, um Menopause Symptome zu beruhigen; reduziert die Müdigkeit

Von einer knienden Position aus, setzen Sie sich auf die Fersen und öffnen Sie die Knie um die Hüfte. Beuge dich nach vorne und senk den Oberkörper zwischen den Schenkeln und der Stirn in Richtung Boden; bring die Arme vor den Körper, die Handflächen nach unten.
Mach es einfacher: Lege ein dick gefaltetes Handtuch oder eine Decke zwischen deine Waden und deine Kniesehnen.

MEHR: 12 Hip-Opening Yoga Posen

Unterstützte Brücke
Streckt Wirbelsäule, Brust, Bauch; entspannt den unteren Rückenbereich


Legen Sie sich mit gebeugten Knien auf den Rücken, die Füße flach auf dem Boden und die Arme an den Seiten mit den Handflächen nach unten. In Fußsohlen drücken und die Hüften heben. Schieben Sie den Yogablock unter das Steißbein und lassen Sie den Körper dann auf dem Block ruhen. Bleib hier und atme gleichmäßig. Um aus der Pose zu kommen, drücken Sie in die Füße, heben Sie die Hüften an, entfernen Sie den Block, senken Sie den Rücken auf den Boden und rollen Sie ihn dann sanft auf.
Erleichtern Sie sich: Verwenden Sie einen unteren Teil des Blocks oder ersetzen Sie ein Telefonbuch für den Yoga-Block.

Kinderhaltung
Streckt Hüften, Oberschenkel, Rücken

Von einer knienden Position aus, setzen Sie sich auf die Fersen und öffnen Sie die Knie um die Hüfte. Beuge dich nach vorne und senk den Oberkörper zwischen den Schenkeln und der Stirn in Richtung Boden; bring die Arme vor den Körper, die Handflächen nach unten.
Mach es einfacher: Lege ein dick gefaltetes Handtuch oder eine Decke zwischen deine Waden und deine Kniesehnen.

MEHR: 11 Möglichkeiten, Yoga in jeder Größe zu erleichtern

yogastress
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

11 Vegetarische Mahlzeiten, die nur so füllung sind wie Fleisch | Prävention

Dana Hoff / Getty Images Ob Sie Ihr Risiko reduzieren möchten Herzkrankheiten und Krebs oder einfach nur weniger Tiere essen wollen, es gibt viele gute Gründe, zumindest zeitweise vegetarisch zu gehen.