5 Dinge, die Sie mit Ihrem neuen Personal Trainer besprechen sollten | Prävention

Egal, ob Sie zum ersten Mal im Fitnessstudio trainieren oder Ihre Standardroutine einfach nicht funktioniert, Mieten Sie einen persönlichen Trainer kann ein erstaunlicher Vorteil für Ihr fit und gesundes Leben sein. Wenn Sie sich Sorgen um die Aussicht machen, mit jemandem zu trainieren, oder wenn Sie nur das Beste aus Ihren Sitzungen herausholen möchten, dann sind hier fünf Dinge, mit denen Sie sich am Anfang mit Ihrem Trainer unterhalten können, damit Sie den Boden unter den Füßen erreichen können .

Verringern Sie das Gewicht mit unserem Trainingsprogramm für Anfänger.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Fragen Sie nach deren Erfahrung: Sprechen Sie mit Ihrem Trainer über ihre Erfahrung und ihren Erfolg. Fragen Sie, wo sie zertifiziert wurden, ob sie mit vielen Frauen arbeiten (und ob sie jemals mit jemandem gearbeitet haben, der ähnliche Ziele wie Sie hat) und ob sie Spezialklassen unterrichten. Während jede Sitzung ist sicherlich über Sie, ein Gefühl für das, was sie sind oder wo ihre Expertise liegt, ist ein großartiges Maß von dem, was Sie von Ihrem Trainer erwarten.

2. Erfahren Sie, was Sie erwarten können: Es gibt keinen Grund, warum Sie in Ihre erste Sitzung geworfen werden sollten, ohne dass Sie einen Griff haben sollten. Sprechen Sie darüber, was Sie von jeder Sitzung erwarten können oder ob die Dinge jede Woche gewechselt werden. Stellen Sie auch sicher, dass Sie nach ihrem Zeitplan fragen! Es ist das schlimmste Gefühl, mit jemandem in Kontakt zu treten und eine Verbindung herzustellen, nur um zu erkennen, dass deine Zeitpläne nicht übereinstimmen.

5 Tipps, um dein Krafttraining auf die nächste Ebene zu bringen

3. Sei ehrlich wo du bist: Wenn du nicht gesund isst und nicht regelmäßig trainierst, dann sage deinem Trainer nicht, dass du nur Grünkohl isst und dass du viermal die Woche im Fitnessstudio bist. Es gibt kein Urteil mit Ihrem Trainer; Sie haben alles gesehen! Mit dir und deinem Trainer ehrlich zu sein, kann ein großer Durchbruch sein. Es wird Ihren Trainer auch in eine optimale Position bringen, um Ihnen die Werkzeuge zu geben, die Sie benötigen, um erfolgreich zu sein. Und wenn Sie sich nicht sehen, dass Sie jeden Morgen einen Proteinshake trinken oder vor 7 Uhr auf das Laufband treten, dann sagen Sie Ihrem Trainer nicht, dass dies kein Problem ist.

[pagebreak]

4. Diskutieren Ihr Kommunikationsstil: Wenn Sie möchten, dass jemand Sie Biggest Loser -Stil anschreien kann, dann machen Sie das klar, aber wenn Sie nicht gut mit jemandem bellen, dann ist das auch in Ordnung! Du wirst es nicht wirklich wissen, bis du mitten in einem Workout bist, aber offen darüber zu sein, was für dich funktioniert, wird deinem Trainer nur helfen, einen Plan - und einen Ton - zu finden, der für dich am vorteilhaftesten ist.

Kurzes, süßes und intensives 20-minütiges Training von Bob Harper

5. Kurz- und langfristige Ziele setzen: Du hast einen Trainer engagiert, weil es Dinge gibt, die du erreichen willst! Wenn Sie mit Ihrem Trainer über Ihre Ziele sprechen, können Sie sich beide auf einen Plan festlegen. Es wird für Sie wichtig sein zu besprechen, wie viel Zeit Sie in Ihr Training investieren wollen und wie Ihr Trainer Ihnen helfen wird, diese zu erreichen. Wenn Sie Ihre Liste mit lang- und kurzfristigen Zielen kombinieren, konzentrieren Sie sich auf das große Ganze, während Sie auf Ihrem Weg immer mehr Selbstvertrauen bekommen.

Wenn Sie mehr über Ihren Trainer erfahren, werden Sie feststellen, dass er oder sie es nicht ist die für Sie, dann sprechen Sie mit Ihrem Fitnessstudio oder Studio, um zu einem anderen zu wechseln. Wenn Sie eine Exit-Strategie benötigen, lesen Sie unsere Tipps, wie Sie mit Ihrem Personal Trainer aufhören können.

Was Sie zu Ihrem Personal Trainer fragen sollten

Tipps für den Erfolg
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Trinken Sie zu viel glitzerndes Wasser? | Prävention

Getty Images Aktuelle Obsession: Sprudelwasser. Von La Croix bis Spindrift lieben wir alle das leicht aromatisierte Fizz.