6 Yoga-Stretchen, um dich aufzuwecken

Hilmar Hilmar

Wenn Sie nicht zu den fröhlichen Morgenmenschen gehören, die mit dem Sonnenaufgang aus dem Bett hüpfen, ist das Aufstehen anstrengend. Die Forschung stellt sogar fest, dass Herzinfarkte zu dieser Tageszeit häufiger auftreten, zum Teil aufgrund der Anforderungen, von schwerfällig zu voller Geschwindigkeit voraus zu gehen.

"Wir ersticken unsere natürliche Tendenz zu strecken und zu gähnen, weil der Alarm ertönt und erinnert uns daran, dass wir eine Agenda haben ", sagt JJ Gormley, Gründer und Direktor der Sun & Moon Yoga Studios in Arlington, VA, der heute Morgen eine Yoga-Routine entwickelt hat, die Ihnen hilft, sich zu entspannen, zu fokussieren und Energie zu schöpfen blank Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Beginnen Sie mit dem Ein- und Ausatmen für eine oder zwei Minuten. Dann atme und entspanne dich in den Yoga-Posen - dränge dich nicht. Halten Sie jede Dehnung für zwei volle Atemzüge. Wenn Sie keine 20 Minuten am Morgen haben, um die gesamte Routine zu machen, machen Sie die Haltungen 1, 3 und 5 an einem Tag, und 2, 4 und 6 am nächsten.

1. Spinal Stretch

Sitzen Sie im Schneidersitz, drücken Sie Ihre Sit (Derriere) Knochen in den Boden und verlängern Sie Ihre Wirbelsäule, bis Sie mit der Krone Ihres Kopfes erreichen. (Wenn dies unangenehm ist, setzen Sie sich auf ein festes Kissen oder gefaltete Decken oder strecken Sie ein Bein.) Halten Sie beide Sitzknochen auf dem Boden, während Sie diese Dehnung machen. (a) Lege deine linke Hand auf dein rechtes Knie, inhaliere und verlängere deine Wirbelsäule. Dann ausatmen und nach rechts drehen. Atme, kehre zur Mitte zurück, wechsle die Seiten und wiederhole.

(b) Schiebe deine rechte Hand auf den Boden und strecke deinen linken Arm über den Kopf. Atme ein und erreiche deine Finger bis zur Decke, dann atme aus und greife nach rechts, dehne deine linke Seite. Wenn sich Ihr linker Sitzknochen vom Boden löst, dehnen Sie sich nicht so weit. Atme, wechsele die Seiten und wiederhole, bis nach links.


MEHR:

9 Yoga bewegt sich für stärkere, schlankere Bauchmuskeln 2. Cat Tilt

Komm auf alle Viere, mit deinen Handgelenken unter deinen Schultern und deinen Knien unter deinen Hüften. Verlängere deine Wirbelsäule und erreiche die Krone deines Kopfes in Richtung der Wand vor dir und dein Steißbein in Richtung der Wand hinter dir. Atme tief ein, dann atme aus und umarme deinen Rücken zur Decke wie eine wütende Katze und ziehe dein Kinn in Richtung deines Nabels. Beim nächsten Einatmen, beuge deinen Rücken, lass deinen Bauch zum Boden fallen, hebe deine Sitzknochen und Schlüsselbeine und schaue zur Decke (nicht gezeigt). Wiederhole diese Sequenz dreimal.

NEU von

Prävention ! Formiere einen starken, sexy Kern mit
Flat Belly Yoga DVD! 3. Puppy Dog

Von allen Vieren, (a) drücke deine Hände und Finger in den Boden, stecke deine Zehen und (b) hebe deine Hüften nach oben und zurück. Halten Sie beide Knie gebeugt, atmen Sie und "wedeln Sie mit dem Schwanz" (nicht abgebildet). Dann bringe eine Ferse zum Boden und begradige das Bein hinter dir (nicht gezeigt). Atmen; dann beuge das Knie und strecke das andere Bein.

MEHR:

7 Yoga Posen, um ein Bing zu bändigen 4. Ausfallschritt

Kehre zu allen Vieren zurück und stecke deinen rechten Fuß nach vorne, so dass deine Zehen mit deinen Fingern in einer Linie liegen und dein Knie über deinem Knöchel liegt. Als nächstes schieben Sie Ihr linkes Bein hinter sich mit Ihrem Knie auf dem Boden. Halten Sie Ihre Wirbelsäule lang und gerade und Ihre Schulterblätter nach unten. Um die Dehnung zu vertiefen, drücken Sie Ihre Hüften nach vorne und unten und Ihre Schlüsselbeine nach oben. Atme, wechsele die Seiten und wiederhole.

5. Runner's Stretch

Hebe von der Longe deine Hüften zur Decke hoch, gleite deine Hände ein wenig zurück und lass dein Vorderbein so weit wie möglich strecken. Als nächstes drücken Sie Ihre hintere Ferse in Richtung Boden und lassen Sie Ihre Zehen leicht auswinkeln. Halten Sie Ihre Beine so gerade wie möglich, mit Hüften, die zur Decke reichen und entspannen Sie Ihren Oberkörper über Ihrem Vorderbein. Atmen; wechseln Sie dann die Seiten und wiederholen Sie.

MEHR:

4 Möglichkeiten, eine Morgenperson zu werden 6. Triangle Pose

Von der Strecklage des Läufers mit dem rechten Bein nach vorne, lege deine rechte Hand auf dein rechtes Bein oder Schienbein und deine linke Hand auf deine linken Rippen. Rollen Sie dann Ihren Oberkörper nach links auf, so dass Ihre linke Schulter über Ihrer rechten Schulter verläuft. Drehen Sie Ihren linken Fuß so, dass Ihre Zehen nach vorne zeigen; rechte Zehen zeigen zur Seite. Wenn Sie sich stabil fühlen, heben Sie Ihren linken Arm gerade nach oben zur Decke, so dass er mit Ihrem rechten Arm übereinstimmt. Halte deine Wirbelsäule lang und schaue auf deinen linken Arm. Wenn das Ihren Nacken stört, schauen Sie geradeaus. Atmen; dann Seiten wechseln und wiederholen.

Beenden Sie mit einer Ruhepose:

Sitzen oder liegen Sie ruhig und stimmen Sie sich einige Minuten lang auf Ihre Atmung ein. Dann lächle - es ist großartig "Mund-Yoga", das dein Gesicht und deine Stimmung aufhellt. yogaenergy

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

12 Wesentliche Übungen, die jeder Läufer tun sollte | Prävention

12 Bewegungen, 12 Minuten Sie wissen bereits, dass Krafttraining eine der besten Möglichkeiten ist, schneller zu fasern, Vater zu werden und Verletzungen vorzubeugen.