Laufen Sie den falschen Weg? | Prävention

Dein laufendes Formular kann dich zurückstellen, anstatt deine Gesundheit zu verbessern. Laut einem kürzlich in Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung veröffentlichten Bericht erleben bis zu 56% der Läufer Überlastungsschäden wie Schienbein- und Knieschmerzen pro Jahr, und die Art, wie Sie rennen, kann mitschuldig sein: Läufer, die mit ihren Vorderfüßen zuerst auf dem Boden auftraten, erleiden weniger Knieverletzungen als ihre Fersen schlagenden Gegenstücke, fand die Studie.

Landung auf dem Ball Ihres Fußes verursacht 16% weniger Druck auf dem unteren Knie, sagt leitender Forscher Juha-Pekka Kulmala, ein Doktorand an der Universität von Jyväskylä in Finnland. "Hinterbein-Stürmer benutzen hauptsächlich das Kniegelenk als Energieabsorber", erklärt Kulmala.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Bevor Sie daran denken, Ihren Schritt zu ändern - der zwischen acht Wochen und sechs Monaten dauern kann -, versuchen Sie, Ihre Knie während der Läufe einfacher zu schützen. Kulmala schlägt vor, kleinere und schnellere Schritte zu unternehmen, um die Kraft des Aufpralls auf das Knie zu reduzieren.

Reed Ferber, PhD, Direktor der Running Injury Clinic an der Universität von Calgary, empfiehlt Krafttraining. "Die Forschung zeigt, dass die Stärkung des Musculus glutaeus medius (der Muskeln auf der Seite der Hüfte) von entscheidender Bedeutung ist. Diese Muskeln sind verantwortlich für die Stabilisierung der Knie und Hüften, wenn Sie auf einem Fuß balancieren - was bei jedem Lauf beim Laufen passiert. Wenn sie nicht stark sind, müssen andere Muskeln kompensieren, was oft zu Verletzungen führt ", sagt Dr. Ferber. "Unsere Forschung hat gezeigt, dass es innerhalb von drei Wochen zu Kraftsteigerungen kommen kann - was die acht Wochen des Trainings übertrifft, um zu lernen, wie man komplett anders läuft." Versuchen Sie dieses Oberschenkel-Kräftigungs-Training, das Ihre inneren und äußeren Oberschenkel einschließlich des Gesäßmuskels stärkt .

cardioNewsPain Relief
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ist Mandelmilch gesünder als Sojamilch?

Milch bekommen? Nicht mehr, laut aktuellen USDA-Daten. Die Milchverkäufe haben ihren tiefsten Stand seit 30 Jahren erreicht, und mehr als die Hälfte der erwachsenen Amerikaner trinken es nicht einmal. Also, was trinken wir noch? Geben Sie alternative Molkerei ein.