Das Fazit zu Fitness Apps | Prävention

Frage: Können Fitness-Apps Ihnen wirklich helfen, Gewicht zu verlieren - oder sind sie nur ein unnützes Gewichtverlust-Gimmick?
Antwort: Kommt drauf an wen Sie fragen (nicht hilfreich, wir wissen, aber hören Sie uns).

Auf der skeptischen Seite der Fitness-App Argument kommt neue Forschung im American Journal of Preventive Medicine veröffentlicht. Als Forscher der Universität von Massachusetts populäre Fitness-Apps untersuchten, stellten sie fest, dass die meisten zwar gut für die Planung und Berechnung von Ernährung sind, ihre Stick-zu-IT-Strategien jedoch zu eng sind, was bedeutet, dass es keine wirkliche Verhaltensänderung gibt. Aber auf der Pro-App-Seite ist Forschung von der University of California Berkeley, dass Fitness-Apps tatsächlich funktionieren, wie sie Frauen motivieren, mehr trainieren.

Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie kann sich jederzeit wieder abmelden.

|

Da die Wissenschaft keine klare Antwort hat, haben wir uns an die Fitnessprofis gewandt - und waren überrascht, einen Konsens zu finden: Man muss die richtigen anwenden

"Ich liebe Apps und Technologien, die einen Menschen motivieren, gesünder und fitter zu werden", sagt Heidi Jones, Cheftrainerin des Fitnessstudios Brick New York. "Und während nicht alle Apps gleich sind, gibt es da draußen einige, die den Trick machen, die die Fähigkeit haben, sich mit dir und deinem Fitnesslevel zu verändern und sich an bestimmte Tage anzupassen, an denen manche Workouts einfach nicht zutreffen dein Leben, Schlaf oder Stress ", sagt sie. Jones ist ein Fan der Gorilla Workout App, mit der du ein Level an Fitness-Kenntnissen auswählen kannst, das höher wird, wenn du mehr Workouts absolvierst. "Es wächst mit Ihnen, wenn Sie fitter werden; es wird buchstäblich jeden Tag Ihr persönlicher Trainer mit neuen Workouts."

Mike Clancy, CDN, ein Personal Trainer bei David Barton's Fitnessstudio in New York, stimmt zu, dass Apps funktionieren können. "Während Fitness-Apps auf die Rechenschaftspflicht der Nutzer angewiesen sind, können die Apps effektiv sein, wenn sie in Verbindung mit anderen Verhaltensmodifizierungsstrategien eingesetzt werden", sagt er. Clancy schlägt eine App vor, mit der Benutzer ihre täglichen Mahlzeiten und Übungen wie MyFitnessPal aufzeichnen können, und für Trainings- und Videodemonstrationen schlägt er Gym Goal 2 vor. "Die Verwendung dieser beiden Apps hat meinen Kunden geholfen, Fortschritte zu messen und Erfolg bei ihren Aufgaben zu messen verbesserte Gesundheit und Körperzusammensetzung ", sagt er.

Bottom line: Es lohnt sich, Fitness-Apps als eines der Werkzeuge auf der Suche nach einem fitter, schlanker Sie.

Mehr von Prävention: 3 Fitness Tracker Wir Liebe

Tipps für den ErfolgNachrichten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Gründe, warum einige Nahrungsmittel in Ihrem Poop zeigen | Prävention

ikopylov / getty images Wenn Sie kein Gastroenterologe sind, werden Sie wahrscheinlich nicht diskutiere nicht regelmäßig poop. Aber die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie einige Fragen zu Ihren Besuchen auf dem Klo haben, die unbeantwortet geblieben sind.