Krebspatienten schlafen besser mit Yoga | Prävention

Eine gute Nacht Schlaf kann für Krebspatienten so einfach sein wie eine wöchentliche Dosis Yoga.

Eine 2004 Studie von 39 Lymphom-Patienten an der University of Texas fand das MD Anderson Cancer Center heraus, dass diejenigen, die jede Woche einen 20-minütigen tibetischen Yogakurs belegten, nach sieben Wochen 28 Prozent weniger Schlafstörungen hatten als diejenigen, die Yoga nicht praktizierten. Sie sind schneller eingeschlafen, haben länger geschlafen und benötigen weniger Schlafmittel.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Tibetischer Yoga beinhaltet Visualisierung, Atmung und Körperhaltung. Yoga kann helfen, Schlaf für andere Krebse auch zu verbessern. FIX es mit Yoga
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Stellen Sie sich ein verpackungsfreies Lebensmittelgeschäft vor Prävention

Wahrscheinlich bringen Sie Ihre eigenen wiederverwendbaren Beutel bereits in den Supermarkt. Aber nimmst du deine eigenen Gläser, Flaschen und Mülleimer für Lebensmittel, die nur in großen Mengen erhältlich sind? Genau das tun Einkäufer bei in.