Die Courage zum Starten der Streckenfahrt | Prävention

Der schwierigste Teil eines Langstrecken-Trainings ist es, das Rennen nicht zu beenden. Für die meisten von uns ist das Erreichen der Ziellinie fast ein entgangener Schluss. Schließlich, wenn wir gut trainiert haben und keine großen Pannen haben, gibt es fast keinen Grund, nicht zu beenden.

Der schwierigste Teil des Trainingsprogramms ist es, an die Startlinie zu kommen. Sie müssen sich so vielen Hindernissen stellen. Es gibt so viele Orte, an denen Dinge schiefgehen können, so oft, wenn du aufgeben und aufhören kannst, dass du, wenn du da bist, wenn die Waffe losgeht, schon eine andere Person bist, als wenn du deinen ersten Trainingslauf gemacht hast

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Gerade jetzt, während Sie dies lesen, wollen auch Millionen von Menschen einen Halbmarathon laufen oder laufen Marathon. Sie träumen davon bei der Arbeit, im Auto oder beim Fernsehen. Sie wissen genau, wie sie es wollen. Sie denken, sie wissen, wie das Training sein wird, wie ihre Körper aussehen werden, wie das Rennen sein wird und wie es sich anfühlt, am Start zu stehen. Sie glauben sogar, dass sie wissen, wie es sich anfühlt, die Ziellinie zu überqueren.

Aber sie träumen nur. Sie tun es nicht. Du bist. Am Rennmorgen, wenn du mit deiner Nummer an der Startlinie stehst, umgeben von anderen, genau wie du, wirst du wissen, was sie sich nur vorstellen. Du wirst es fühlen, sehen, riechen und erleben. Im Gegensatz zu denen, die nur träumen, haben Sie sich das Recht verdient, ein Teil dieser Erfahrung zu sein.

Mit dem Start an die Startlinie haben Sie sich bereits in der Spitzengruppe der Athleten platziert. Sie sind vielleicht nicht in der obersten Reihe dieser Rasse, aber als Langstreckensportler sind Sie fitter, besser ausgebildet und disziplinierter als 99% der Bevölkerung, die je gelebt hat. Erinnere dich daran, wenn du beginnst, über dein Tempo oder deine Zielzeit nachzudenken. [pagebreak]

Wenn du an der Startlinie stehst, trittst du dem Verein bei. Wenn Sie an der Startlinie stehen, verdienen Sie Ihre Mitgliedschaft. Millionen träumen davon, wo du bist. Du bist nicht mehr ein Träumer. Du bist ein Macher. Tausende mehr starteten ein Trainingsprogramm, das aber nie beendet wurde. Sie begannen mit der gleichen Begeisterung (oder mehr als) Sie hatten. Sie begannen mit mehr oder weniger den gleichen körperlichen Gaben oder Nachteilen wie du. Sie hatten nicht mehr und nicht weniger Grund, erfolgreich zu sein als du.

Aber irgendwo auf dem Weg verloren sie diese Begeisterung. Irgendwo auf der Straße oder auf der Strecke oder dem Laufband entschieden sie, dass die Belohnung die Mühe nicht wert war. Sie entschieden, dass sie leben könnten, ohne ihre Grenzen zu finden, ohne ihre Erwartungen an sich selbst in Frage zu stellen, und ohne ihr Bild von sich selbst genau zu betrachten.

Das haben Sie nicht. Wenn du an der Startlinie stehst, hast du nicht nur die Herausforderung angenommen, sondern auch die Dämonen zurückgeschlagen. Du hast deine Vorstellungskraft und deine selbst auferlegten Grenzen überwunden. Du bist weiter gegangen, stärker geworden und härter geworden, als du dir jemals vorgestellt hast.

Obwohl die Gründe, warum Menschen nicht an den Start gehen, vielfältig sind, tendiert ein bestimmter Grund dazu, immer wieder aufzutauchen. Die Menschen kommen nicht an die Startlinie, weil sie ihr Ego nicht zur Seite legen und nicht hören können. Sie überzeugen sich selbst, dass sie es auf ihre Art tun können. Meistens entdecken sie, dass ihre Ignoranz sowohl gefährlich als auch schädlich ist.

Das Wunder ist wirklich nicht, dass du es beenden wirst, sondern dass du den Mut hast zu starten - nicht nur den Mut, das Rennen zu beginnen, aber der Mut, diese Odyssee des Trainings und der Selbstfindung zu beginnen. Du hattest den Mut herauszufinden, ob du es bist, von dem du denkst, dass du es bist. Und wenn Sie eine neue Kraft entdeckt haben, haben Sie gelernt, ihm zu vertrauen.

Wichtiger, wenn Sie eine neue Schwäche entdeckt haben, haben Sie verstanden, dass es nur eine Frage der Zeit und des Trainings war, bevor diese Schwäche weg war. Die Medaille, die Sie für den Abschluss erhalten, ist ein Symbol für diesen Mut und diese Bereitschaft. Es wird zu einer starken Ikone in deinem Leben. Sobald sie diese Medaille um deinen Hals legen, kann niemand dich dazu bringen, sie zurückzugeben.

Mehr von Prävention: Die Frau, die 52 Marathons in 52 Wochen

Laufen
Empfehlungen
  • Fitness: Kalorien verbrennen wie ein Kind | Prävention

    Kalorien verbrennen wie ein Kind | Prävention

    Wünschst du dir den Stoffwechsel deines Teenagers? Versuchen Sie, mit ihren Videospielen Schritt zu halten.
  • Fitness: Walking Workouts für jeden Körper | Prävention

    Walking Workouts für jeden Körper | Prävention

    Bereit in Form zu kommen, aber nicht sicher, wo ich anfangen soll? Beginne zu laufen. Sie können es überall machen, es erfordert keine ausgefallene Ausrüstung und die Ergebnisse sind erstaunlich.
  • Fitness: Ischias-Übungen zur Linderung von Schmerzen | Prävention

    Ischias-Übungen zur Linderung von Schmerzen | Prävention

    Jeder, der jemals an Ischiasnervschmerzen gelitten hat, weiß, dass es ein echter Schmerz im Hintern ist - buchstäblich. Und wenn Sie mit einem Ischias aufflackern, können diese einfachen Bewegungen helfen, indem Sie eine der häufigsten Ursachen zielen: Piriformis-Syndrom.
  • Fitness: Yoga bringt gesundheitliche Vorteile | Prävention

    Yoga bringt gesundheitliche Vorteile | Prävention

    Das Journal für alternative und komplementäre Medizin (April 2005) berichtete kürzlich, dass indische Forscher die gesundheitlichen Vorteile von Yoga und der Effekt eines kurzen Yoga-basierten Lifestyle-Bildungsprogramms auf die Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.
  • Fitness: Abnehmen nach 40 | Prävention

    Abnehmen nach 40 | Prävention

    Miriam Nelson, PhD, arbeitet nicht mit Prominenten. Ihre Kunden sind echte Frauen mit echten Jobs, echten Familien und echten Körpern. Sie ist auch Teil des renommierten Komitees von Wissenschaftlern und Forschern, die die Empfehlungen der Regierung zur körperlichen Aktivität erstellt haben.
  • Fitness: Trizeps Stretch | Prävention

    Trizeps Stretch | Prävention

    Diese sanfte Trizeps-Dehnung hilft Ihnen, sich auf ein Spiel aufzuwärmen Tennis oder strecken Sie einen spannungsgeladenen Tag im Büro aus. Beginnen Sie, indem Sie mit gekreuzten Beinen auf dem Boden sitzen, sich dann in diese Überlänge dehnen und für 20 Sekunden mit jedem Arm halten.
  • Fitness: Fernsehen während des Trainings | Prävention

    Fernsehen während des Trainings | Prävention

    Eine todsichere Möglichkeit, während des Trainings durch Langeweile zu stolpern? Schalten Sie die Unterhaltung ein.
  • Fitness: Bauch, Po und Oberschenkel: Anytime Yoga Workout Video | Prävention

    Bauch, Po und Oberschenkel: Anytime Yoga Workout Video | Prävention

    Folge diesem 3-minütigen Yoga-Routine-Video, das dir fünf Yoga-Übungen beibringt, um deinen Bauch, deinen Po und deinen Bauch zu straffen Oberschenkel.
  • Fitness: Raus aus Ihrem Liegestuhl | Prävention

    Raus aus Ihrem Liegestuhl | Prävention

    Sie müssen dafür eventuell den gefrorenen Cocktail abstellen. Jetzt hebe deine Hand, wenn das wie ein persönliches Mantra von dir klingt: Urlaub ist eine Entschuldigung für eine Woche, um dekadent faul und nachsichtig zu sein.

Tipp Der Redaktion

Dein Gehirn auf Junk Food | Prävention

Überspringe den Drive-in: Fünf Tage nach dem Verzehr einer Junk-Food-Diät kann dein Gedächtnis verschlechtern, findet neue australische Forschung.