Die Courage zum Starten der Streckenfahrt | Prävention

Der schwierigste Teil eines Langstrecken-Trainings ist es, das Rennen nicht zu beenden. Für die meisten von uns ist das Erreichen der Ziellinie fast ein entgangener Schluss. Schließlich, wenn wir gut trainiert haben und keine großen Pannen haben, gibt es fast keinen Grund, nicht zu beenden.

Der schwierigste Teil des Trainingsprogramms ist es, an die Startlinie zu kommen. Sie müssen sich so vielen Hindernissen stellen. Es gibt so viele Orte, an denen Dinge schiefgehen können, so oft, wenn du aufgeben und aufhören kannst, dass du, wenn du da bist, wenn die Waffe losgeht, schon eine andere Person bist, als wenn du deinen ersten Trainingslauf gemacht hast

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Gerade jetzt, während Sie dies lesen, wollen auch Millionen von Menschen einen Halbmarathon laufen oder laufen Marathon. Sie träumen davon bei der Arbeit, im Auto oder beim Fernsehen. Sie wissen genau, wie sie es wollen. Sie denken, sie wissen, wie das Training sein wird, wie ihre Körper aussehen werden, wie das Rennen sein wird und wie es sich anfühlt, am Start zu stehen. Sie glauben sogar, dass sie wissen, wie es sich anfühlt, die Ziellinie zu überqueren.

Aber sie träumen nur. Sie tun es nicht. Du bist. Am Rennmorgen, wenn du mit deiner Nummer an der Startlinie stehst, umgeben von anderen, genau wie du, wirst du wissen, was sie sich nur vorstellen. Du wirst es fühlen, sehen, riechen und erleben. Im Gegensatz zu denen, die nur träumen, haben Sie sich das Recht verdient, ein Teil dieser Erfahrung zu sein.

Mit dem Start an die Startlinie haben Sie sich bereits in der Spitzengruppe der Athleten platziert. Sie sind vielleicht nicht in der obersten Reihe dieser Rasse, aber als Langstreckensportler sind Sie fitter, besser ausgebildet und disziplinierter als 99% der Bevölkerung, die je gelebt hat. Erinnere dich daran, wenn du beginnst, über dein Tempo oder deine Zielzeit nachzudenken. [pagebreak]

Wenn du an der Startlinie stehst, trittst du dem Verein bei. Wenn Sie an der Startlinie stehen, verdienen Sie Ihre Mitgliedschaft. Millionen träumen davon, wo du bist. Du bist nicht mehr ein Träumer. Du bist ein Macher. Tausende mehr starteten ein Trainingsprogramm, das aber nie beendet wurde. Sie begannen mit der gleichen Begeisterung (oder mehr als) Sie hatten. Sie begannen mit mehr oder weniger den gleichen körperlichen Gaben oder Nachteilen wie du. Sie hatten nicht mehr und nicht weniger Grund, erfolgreich zu sein als du.

Aber irgendwo auf dem Weg verloren sie diese Begeisterung. Irgendwo auf der Straße oder auf der Strecke oder dem Laufband entschieden sie, dass die Belohnung die Mühe nicht wert war. Sie entschieden, dass sie leben könnten, ohne ihre Grenzen zu finden, ohne ihre Erwartungen an sich selbst in Frage zu stellen, und ohne ihr Bild von sich selbst genau zu betrachten.

Das haben Sie nicht. Wenn du an der Startlinie stehst, hast du nicht nur die Herausforderung angenommen, sondern auch die Dämonen zurückgeschlagen. Du hast deine Vorstellungskraft und deine selbst auferlegten Grenzen überwunden. Du bist weiter gegangen, stärker geworden und härter geworden, als du dir jemals vorgestellt hast.

Obwohl die Gründe, warum Menschen nicht an den Start gehen, vielfältig sind, tendiert ein bestimmter Grund dazu, immer wieder aufzutauchen. Die Menschen kommen nicht an die Startlinie, weil sie ihr Ego nicht zur Seite legen und nicht hören können. Sie überzeugen sich selbst, dass sie es auf ihre Art tun können. Meistens entdecken sie, dass ihre Ignoranz sowohl gefährlich als auch schädlich ist.

Das Wunder ist wirklich nicht, dass du es beenden wirst, sondern dass du den Mut hast zu starten - nicht nur den Mut, das Rennen zu beginnen, aber der Mut, diese Odyssee des Trainings und der Selbstfindung zu beginnen. Du hattest den Mut herauszufinden, ob du es bist, von dem du denkst, dass du es bist. Und wenn Sie eine neue Kraft entdeckt haben, haben Sie gelernt, ihm zu vertrauen.

Wichtiger, wenn Sie eine neue Schwäche entdeckt haben, haben Sie verstanden, dass es nur eine Frage der Zeit und des Trainings war, bevor diese Schwäche weg war. Die Medaille, die Sie für den Abschluss erhalten, ist ein Symbol für diesen Mut und diese Bereitschaft. Es wird zu einer starken Ikone in deinem Leben. Sobald sie diese Medaille um deinen Hals legen, kann niemand dich dazu bringen, sie zurückzugeben.

Mehr von Prävention: Die Frau, die 52 Marathons in 52 Wochen

Laufen
Empfehlungen
  • Fitness: Deine Laufentschuldigung, Busted! | Prävention

    Deine Laufentschuldigung, Busted! | Prävention

    Der Grund, warum Sie nicht laufen, wurde oft wiederholt: Sie machen sich Sorgen um Ihre Knie und Hüften. Nun, Sie müssen eine andere Entschuldigung finden, sagt Paul Williams, PhD, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lawrence Berkeley Laboratory an der Universität von Kalifornien in Berkley.
  • Fitness: 4 Essential Warm-Ups für ein besseres Training | Prävention

    4 Essential Warm-Ups für ein besseres Training | Prävention

    Foto von Jonathan Pozniak Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Fitness: Wie das Schwimmen Sie jung hält | Prävention

    Wie das Schwimmen Sie jung hält | Prävention

    Getty Images Wir können es zugeben: Wir sind mehr als ein bisschen von Dara Torres begeistert. Und wenn Sie den 12-fachen Olympiasieger in den Olympischen Spielen 2012 in den USA schwimmen sahen, sind Sie wahrscheinlich auch beeindruckt.
  • Fitness: Stressabbauendes Yoga-Programm | Prävention

    Stressabbauendes Yoga-Programm | Prävention

    Finden Sie sofortige Entspannung Löschen Sie einen Tag Chaos mit neun einfachen Bewegungen Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Fitness: Erhalten Sie mager, schöne Beine | Prävention

    Erhalten Sie mager, schöne Beine | Prävention

    Sie werden nicht nur beim Laufen abnehmen, sondern auch Ihre Beine straffen und formen wie nie zuvor. Hinzufügen von Krafttraining Bein Übungen werden dazu beitragen, den Bein-Sculpting-Prozess zu beschleunigen, sowie Ihren Lauf zu verbessern und Verletzungen zu verhindern.
  • Fitness: 5 Einfache Bewegungen zur Vermeidung von Nacken- und Rückenschmerzen | Prävention

    5 Einfache Bewegungen zur Vermeidung von Nacken- und Rückenschmerzen | Prävention

    Brauner Vogelentwurf Wenn Ihre Oberkörpermuskulatur schwach oder eng ist, Schmerz von etwas, das so einfach ist, wie ein zu schweres Portemonnaie tragend, kann leicht folgen, warnt orthopädischer Chirurg Vonda Wright, MD.
  • Fitness: 9 Gründe, warum du dich während deines Trainings so träge fühlst | Prävention

    9 Gründe, warum du dich während deines Trainings so träge fühlst | Prävention

    Paul Viant / Getty Images Sie haben sich gut eingelebt, Aber nach ein paar Minuten bist du am Wind und hast keine Lust mehr. Es passiert.
  • Fitness: Schützen Sie Ihre Schultern | Prävention

    Schützen Sie Ihre Schultern | Prävention

    Konzentriere dich auf deine Rotatorenmanschette (Supraspinatus, Infraspinatus, Teres minor, und Subscapularis-Muskeln). Diese vier kleinen, aber mächtigen Macher haben eine große Verantwortung und geben Ihrem gesamten Schultergelenk Stabilität und Stärke.
  • Fitness: Kinder in Bewegung bringen Prävention

    Kinder in Bewegung bringen Prävention

    Aufgrund der Befürchtung, dass eine Diät zu Essstörungen führen kann, wurde körperliche Aktivität als die bessere Alternative zur Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Kindern und Jugendlichen vorgeschlagen.

Tipp Der Redaktion

Das einfachste Hummus-Rezept Ever-Plus 13 köstliche Möglichkeiten, es zu Jazz | Prävention

Egal ob Sie es mit Pitaschips, Gemüsesticks oder auf einem Sandwich schmieren, Hummus ist ein leckerer Superfood solltest du definitiv weiter essen.