Tanz deinen Weg zu einem besseren Körper | Prävention

Tanz ist heiß! Mehr als 24 Millionen Menschen schalten wöchentlich Sendungen wie Dancing with the Stars ein. Zumba, ein lateinamerikanisches Tanztraining, zieht wöchentlich 10 Millionen Teilnehmer an. Letztes Jahr wurde sogar der Kongress ins Leben gerufen, der den 31. Juli offiziell zum National Dance Day erklärte.

Die ganze Aufmerksamkeit ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass ein guter Beat jeden dazu bringen kann, mit den Füßen oder Hüften zu schwingen. Sich auf die Musik zu konzentrieren, zieht Stress ab und bringt Freude. Sie zählen keine Wiederholungen oder schauen auf die Uhr. Du bist draußen, Leute zu treffen; es ist Unterhaltung.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Aber Tanz ist auch ein Ganzkörpertraining, das alle Vorteile eines langen Laufs hat oder eine Sitzung auf dem elliptischen - und dann einige. In einer 1-Stunden-Klasse können Sie bis zu 400 Kalorien verbrennen. Machen Sie das 3 Mal pro Woche und Sie könnten fast 20 Pfund in einem Jahr ohne Diät fallen lassen. Sie werden auch fast jeden Muskel in Ihrem Körper tonisieren, das Gleichgewicht verbessern und Ihre Intelligenz steigern.

Sie haben gesehen, was Tanz kann - einige DWTS-Teilnehmer haben mehr als 40 Pfund verloren, während sie eine großartige Zeit hatten (siehe unsere Interview mit DWTS Richter Carrie Ann Inaba). Sie können es auch tun, selbst wenn Sie zwei linke Füße oder schmerzende Gelenke haben. Die meisten Erwachsenen Anfänger Klassen sind sanfter als diejenigen für traditionelle Arten von Übung. Du musst nur den richtigen Tanzstil für dich finden, sagt Deborah Vogel, Tänzerin und Leiterin der Dance Education Website The Body Series. Hier unser Führer, der dir hilft, in deinen besten Körper zu gleiten.

[pagebreak]

Ballett

Lernkurve 4 von 5

* Der Schwierigkeitsgrad basiert auf einer Skala von 1 bis 5 Sterne, mit 1 entspricht dem langsamen Tanzen am High School-Ball und 5 einer Cirque du Soleil-Routine.

** Diese Illustrationen heben die wichtigsten Muskeln hervor, die an jedem Tanztyp beteiligt sind. Ganz gleich, für welchen Stil Sie sich entscheiden, Sie erhalten ein Ganzkörpertraining.

Der Tanz auf einen Blick Während das Ballett so anmutig und fließend wirkt, wirkt es fast mühelos, es erfordert enorme Kraft und Kontrolle. Obwohl es dich nicht ganz so verzehren muss, wie es Nina in Black Swan getan hat, verlangt das Ballett viel Engagement.

Du wirst es lieben, wenn ... Du hast dich verkleidet Tutus als Kind oder bevorzugen methodische Übung, wie Pilates. Ballett erfordert mehr Disziplin als jeder andere Tanz, und die Schritte verlangen nach Gesamtkörperpräzision, einschließlich, wie Sie Ihre Finger, Zehen und Kopf positionieren. Wenn Sie Regeln mögen, dann ist dieser Stil für Sie.

Warum ist es gesund Ballett erhöht die Flexibilität von Kopf bis Fuß mehr als andere Tanzstile. Und der Fokus auf Körperhaltung wird dich höher stehen lassen und sich auch auf der Tanzfläche noch eleganter bewegen. Eine Studie aus England zeigte, dass Balletttänzer in 7 von 10 Fitnesstests wie Stärke übertroffen wurden.

Do-at-Home-DVD New York City Ballett Workouts ($ 19; collagevideo.com)

Get a tänzerischer Körper: Diese Ballettbewegungen werden dich von Kopf bis Fuß straffen

[pagebreak]

Latein

Lernkurve 3 von 5

Der Tanz auf einen Blick Schnell, scharfe Schritte, jede Menge Hip-Action und eine feurige Attitüde setzten lateinamerikanische Tänze wie Salsa, Merengue und Cha-Cha vom Rest ab. Die meisten benötigen einen Partner, aber es gibt Solo-Optionen wie Zumba.

Warum es gesund ist Bauchmuskeln - von quer zu schrägen Bauchmuskeln - und die Muskeln, die Ihre Wirbelsäule unterstützen, erhalten ein 360-Grad-Training von der Drehung, Ziehen und konstant Hin-und-her-Bewegung. Ein stärkerer Kern verbessert die Körperhaltung und beugt Schmerzen im unteren Rückenbereich vor.

Du wirst es lieben, wenn ...

Du hast ein sexy Wackeln in deinem Gang und hast keine Angst, es zu benutzen. Lateinische Tänze sind auf einen schnellen Beat (160 bis 210 Schläge pro Minute) eingestellt, was eine überdurchschnittliche Kalorienverbrennung und viel Körperwärme zwischen den Partnern gewährleistet.

Do-at-home DVD Partner Tanzen 101: Die lateinischen Tänze ($ 15; gaiam.com)
Tanz aus den Inches: Sizzling Salsa ($ 9; collage video.com)

Finde mehr Herz-Pumpen, kalorienstrahlendes Cardio-Training

[pagebreak]

Masala Bhangra

Lernkurve 2.5 von 5

Der Tanz auf einen Blick Der Masala Bhangra ist Indiens Electric Slide - es ist der Tanz Das amerikanische Publikum liebte in Slumdog Millionaire . Aber keine Notwendigkeit, einen Sari zu tragen, um teilzunehmen. In Masala Bhangra tanzen deine Arme sehr viel - ein Zug hat deine Arme U-förmig, während du deine Handgelenke drehst, als würdest du Glühbirnen verschrauben - so ist es ideal für jede Trainingsstufe.

Du wirst liebe es, wenn ... Dein Geschmack geht bis zum Exotischen und du liebst es, deine Hüften zu schwingen. Da der Stil nicht so starr ist wie bei anderen Tanzarten, ist es ein Low-Pressure-Workout, um es alleine oder mit Freundinnen auszuprobieren.

Warum es gesund ist Die gesamte Oberkörperform formt sexy Schultern, Arme und Rücken . Es stärkt auch die kleinen, leicht zu verletzenden Muskeln der Rotatorenmanschette in den Schultern.

Hinweis: Durch die Überkopfaktion erhöht sich Ihre Herzfrequenz. Wenn es sich zu intensiv anfühlt oder deine Arme schmerzen, lass einfach deine Hände unter dein Herz sinken, während du noch tanzt.

DVD zu Hause Hemalayaa: Bollywood Dance Blast ($ 15; acazialifestyle.com)

Mehr Workouts um die gemeißelten Arme zu bekommen, die du schon immer haben wolltest

[pagebreak]

Jazz

Lernkurve 3 von 5

Der Tanz auf einen Blick Wenn Latin heiß ist, dann Jazz ist cool. Moves sind eine Mischung aus scharfen Kicks und schwülen Dias, die alle mit einer "Schau mir jetzt" -Einstellung gespielt werden - denke an Catherine Zeta-Jones in Chicago. Das Ziel ist eine markante Silhouette.

Du wirst es lieben, wenn ... Du bist ein Broadway-Musical-Fan und hast eine große Persönlichkeit. Form ist wichtig, aber auch die Selbstdarstellung. Klassen sind in der Regel energiereiche Angelegenheiten, die große, dynamische Bewegungen beinhalten, die den ganzen Körper nutzen.

Warum es gesund ist Die Fett-Kombination aus Cardio-, Kraft- und Power-Moves fördert den Stoffwechsel für schnellere Gewichtsabnahme. Es verbessert Agilität und Gang für eine bessere Balance, zeigen Studien. Und alle Torso-Biege- und Drehhilfen helfen dabei, den Mittelteil zu kräftigen.

Do-at-home-DVD Musiktheater-Tanz ($ 40; bobrizzo.com)

Für einen stärkeren Kern und zurück, probiere diese 5 tollen Ab-Übungen

[pagebreak]

Tippen Sie auf

Lernkurve 2 von 5

Der Tanz auf einen Blick Beim Tippen tragen Sie Schuhe mit Metallplättchen an Ferse und Vorfuß; diese erzeugen einen perkussiven Klang, wenn Sie sich rhythmisch berühren oder auf den Boden stampfen. Verglichen mit anderen Tanzstilen, gibt es weniger Koordination zwischen deinen Armen und Beinen und nur ein wenig Hip-Action, also ist Stepptanz einfacher, als es aussieht.

Du wirst es lieben, wenn ... Du bist der Finger- schnappende, rhythmushaltende Art. Und ungeschickt zu sein ist in Ordnung, denn der Stil verbirgt einen Mangel an Anmut.

Warum es gesund ist Selbst in der Anfängerklasse machst du genug kleine Sprünge und Sprünge, um die Knochen zu stärken. Laut einer Studie im Journal of Dance Medicine & Science hat Stepptanz weniger Einfluss als Laufen, was es zu einer gemeinschaftsfreundlichen Aktivität macht. Tap erhöht auch den Bewegungsumfang des Fußes und kräftigt schnell zuckende Muskeln (die für Aktionen wie Springen erforderlich sind). Auf der Tanzfläche helfen diese Verbesserungen Ihnen, sicherer auf Ihren Füßen zu sein und Sie vor Verletzungen wie Knöchelverstauchungen zu schützen.

Do-at-home-DVD Tap Dance Made Easy, Vol. 1 ($ 25; bobrizzo.com)

Unsere 10 beliebtesten Trainings-DVDs

Finden Sie ein Training
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wie Sie wissen, wann Ihre Panikattacken tatsächlich eine Störung sind | Prävention

golubovy / Getty Images Es beginnt oft klein, wie Du hast mit diesem letzten Atemzug nicht genug Luft aufgenommen, oder dein Herz fühlt sich an, als würde es ein bisschen schneller schlagen als sonst.