Mach dir keine Sorgen, mach dich fit | Prävention

Wenn Sie gehört haben, dass sich das Training auf die Qualität Ihrer Muttermilch nach der Schwangerschaft auswirkt, hier einige Sicherheitsempfehlungen von Forschern: Holen Sie sich Ihre Laufschuhe, aber halte dein Tempo moderat. Forscher der University of North Carolina in Greensboro fanden bei 14 gesunden Frauen keinen Rückgang der Fettsäuren in der Muttermilch, nachdem sie 30 Minuten lang in gemäßigtem Tempo gegangen waren. Die Konzentration gesunder mehrfach ungesättigter Fette nahm zu.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Mäßiges Training könnte sogar helfen, mehr Nährstoffe zu packen in die Muttermilch, indem sie ihre Konzentration im Blut erhöhen, sagt Cheryl Lovelady, PhD, Koautorin der Studie und Professorin für Ernährung an der UNCG.

Gehen Sie jedoch nicht über Bord. Intensives Training könnte Energiespeicher zum Erliegen bringen und die Milchproduktion verlangsamen, sagt Lovelady. Eine frühere Studie zeigte auch, dass ein intensives Training das Niveau eines immunverstärkenden Proteins in der weiblichen Muttermilch senken kann. Also behalte es moderat - aber mach es weiter. Ziel ist es, an den meisten Tagen der Woche 30 bis 45 Minuten Bewegung (dh ein flotter Spaziergang) zu bekommen.

Mehr Fitness-Updates Prime Your Teen für Übung Slather auf Sonnencreme Ein Training ist besser als Keine

Tipps für den Erfolg
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

10 Dinge, die Ihrem Körper jedes Mal passieren, wenn Sie einen Lauf machen | Prävention

.