Holen Sie sich Ihre Trainingsmotivation zurück | Prävention

Haben Sie diese Pläne von Six-Pack-Bauchmuskeln und modellierten Waffen vor ein paar Wochen, wenn es hektisch wurde? Ist dein Plan, früh aufzustehen, um ein Workout zu werden, eher ein Scherz zwischen dir und deinem Wecker?

Wie du wahrscheinlich bemerkt hast, bist du nicht der Einzige, dessen Motivation seit der ersten Januarwoche stark abgenommen hat . Aber mach dich nicht bereit, keine "motivierte" Person zu sein, wenn es darum geht, einem Fitnessplan zu folgen; Eine neue Studie, die im Journal of Sport & Exercise Psychology veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Motivationsmotivation auch bei besten Absichten von Woche zu Woche schwankt. Und es ist nicht überraschend, dass diese Motivation - oder deren Fehlen - darüber entscheidet, ob wir Übung machen oder nicht.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Penn State Forscher verfolgt 33 College-Studenten für 10 Wochen, um zu sehen, wie ihre wöchentlichen Trainingsabsichten ausgespielt. Sie fanden heraus, dass die Motivation der Schüler nicht nur wöchentlich schwankte, sondern auch das geplante Training zu überspringen, was ihre Motivation für zukünftige Trainings stark beeinflusste.

Es ist nicht unbedingt so, dass manche Menschen motiviert sind und andere nicht sagt David Conroy, Koautor der Studie und Professor für Kinesiologie an der Penn State University. Es ist, dass sich die Motivation ändert; es ist nicht statisch. "Manche Menschen haben Wochen, in denen sie motivierter sind, und andere Wochen, in denen sie weniger motiviert sind."

Mehr von Prävention: 10-minütiges Ganzkörper-Muskelaufbau-Training

Aber keine Angst: Nur weil Motivation ist eine schwankende Sache bedeutet nicht, dass Sie nicht Ihren Trainingsplan (nicht um Ihr Gewicht zu erwähnen) davon schwanken kann mit ihm. Hier sind fünf Strategien, um deine Trainingsresolutionen festzuhalten - und deine Motivation ein für alle Mal in Bewegung zu bringen: [pagebreak]

  • Lass das Training für das Wochenende nicht aus. Wenn deine Woche vollgestopft ist, don ' Ich nehme an, Sie werden am Wochenende mehr motiviert sein, Sport zu treiben. "Wir fanden heraus, dass es für Menschen schwieriger war, ihre Absichten an Wochenenden in ein Verhalten umzusetzen als unter der Woche", sagt Conory. Nimm dir nicht vor, dass du die zusätzliche Zeit nutzen wirst, um Sport zu treiben. Erstellen Sie stattdessen einen strukturierten Wochenend-Trainingsplan.
  • Kenne dich selbst und mögliche Fallstricke. Wenn du weißt, dass nichts getan wird, wenn deine Kinder von der Schule nach Hause kommen, sage dir nicht, dass es deine Workout-Zeit sein wird, sagt Ellen Barrett, moderne Fitness-Profi und Star von Vorbeugung neue Ton Jeder Zoll Fitness-DVD
  • Setzen Sie realistische Ziele. Wenn Sie kein Morgenmensch sind, planen Sie Ihr Training nicht für 5 Uhr, sagt Barrett. Sonst wird dieser Witz mit deinem Wecker immer nur ein lustiger Witz sein.
  • Machen Sie einen Zeitplan - aber seien Sie flexibel. Notieren Sie die drei oder vier Tage, an denen Sie trainieren wollen, aber seien Sie bereit, sie zu bewegen, wenn andere Dinge auftauchen, sagt Barrett. Lass dich nicht eines Tages wohl fühlen oder eine Überraschung, wenn du einen anderen triffst, bedeutet, dass du ein Workout für die Woche verlierst.
  • Halte deine Absichten in der Mitte. Menschen mit durchweg starken Trainingsanstrengungen haben die besten Chancen damit, sagt Conroy. Egal, ob Sie in den Urlaub fahren oder eine anstrengende Woche vor sich haben, nehmen Sie sich Zeit für Spaziergänge und Kraftübungen wie Liegestütze und Kniebeugen - Sie werden eher zu Ihrer Routine zurückkehren, wenn sich Ihr Leben normalisiert.

Teilen Sie Ihre Fitnessziele und erhalten Sie Motivationstipps von Lesern wie Ihnen auf unserer NEUEN Flat Belly Community!

Tipps für SuccessNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

19 Lebensmittel, die keine Lebensmittel sind

Sind Sie sicher, dass das Essen ist? "Alles in Maßen" ist in der Regel ziemlich guter Ratschlag, aber lass uns ehrlich sein: Einige Dinge, die du einfach nicht in den Mund nehmen solltest.