Wie Social Networking Ihr Training steigern kann

Von FoxNews.com

Sie würden nicht zu einem Mitarbeiter Kabine gehen und fordern Sie an 25 Sit-ups an einem typischen Arbeitstag, aber Sie könnte ihn online herausfordern, wenn Ihr Unternehmen eine der neuen Social-Media-Plattformen nutzt, die Mitarbeiter dazu ermutigen sollen, in Form zu bleiben (oder zu werden). Oder finden Sie diese Herausforderung in Ihrem eigenen Posteingang oder ein Angebot für eine Fahrradtour nach der Arbeit.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Immer mehr Unternehmen setzen auf Social Media, um die Teilnahmequote in ihren Mitarbeiter-Wellnessprogrammen zu erhöhen. So nutzen etwa 90 Prozent der Unternehmen (mit mehr als 5.000 Mitarbeitern) das Internet, um ihre Wellness-Programme zu liefern. Zum Beispiel hat eine Mitarbeiter-Wellness-Firma, ShapeUp, eine Facebook-ähnliche Plattform, wo die Leute "Freunde" einladen. um mitzumachen, erstellen Sie & quot; teams & & rdquo; und können ihre eigenen Fitness- und Gewichtskontrollbemühungen protokollieren und sehen, wie es ihnen im Vergleich zu anderen in ihrem Unternehmen geht.

Worte des Wellness: 'Workout Sucks'

"Der Hauptmotivator ist die soziale Verantwortlichkeit, die wir erzeugen , & rdquo; sagte Dr. Rajiv Kumar, Gründer und Chief Medical Officer von ShapeUp. Die & quot; Freunde & rdquo; kann eine starke Motivationskraft sein, besonders wenn jeder sehen kann, wie viel (oder wenig) du jede Woche getan hast.

"Wir glauben, dass diese Peer-Verantwortlichkeit, die stärker ist als die Verantwortlichkeit gegenüber einer gesichtslosen Personalabteilung, so sein kann mächtig, wenn nicht mehr, als finanzielle Anreize, & rdquo; Kumar sagte:

Laut der Studie von ShapeUp nehmen etwa 30 bis 50 Prozent der Angestellten ihrer Kundenunternehmen an ihrem Social-Media-Wellnessprogramm teil, verglichen mit etwa einem typischen Walking-Programm, an dem 15 Prozent teilnehmen, oder einem Gewichtsverlustprogramm , für die etwa 8 Prozent teilnehmen.

Andere Studien erklären, warum soziale Medien dazu beitragen können, mehr Menschen zu motivieren oder mehr Gewicht zu verlieren. Diese Studien zeigen, dass Gleichaltrige einen großen Einfluss auf Ihr Gesundheitsverhalten haben. Wenn Menschen um Sie herum Gewicht verlieren, werden Sie eher abnehmen, und wenn sie mit dem Rauchen aufhören, werden Sie wahrscheinlich auch aufhören. Aber es kann auch den umgekehrten Weg gehen - wenn sie Donuts essen, wirst du das wahrscheinlich auch tun!

Kampfkunst im Militärstil lehrt echte Selbstverteidigung

ShapeUp macht Fitness- und Ernährungsherausforderungen und die Teams konkurrieren gegeneinander, um zu sehen, wer am weitesten gehen kann (gemessen mit Schrittzählern), Fahrrad die meisten Meilen, verlieren das meiste Gewicht, essen die gesündesten und machen die meisten Sit-ups. Mitarbeiter protokollieren ihre Bemühungen und Leistungen täglich oder wöchentlich. Wenn Sie Ihr Protokoll für ein paar Tage nicht eingeben, erhalten Sie möglicherweise einen freundlichen Schubs von einem Teamkollegen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine 5K laufen oder einfach einen langen Spaziergang machen, können Sie eine Runde von Cyber-High-Fives von Ihren Teamkollegen bekommen.

Einer der besten Aspekte dieser Social-Media-Wellness-Programme ist, dass sie es sind wie Match.com für Trainierende. Sie können einen Radsportpartner, einen Jogging-Kumpel oder jemanden, mit dem Sie Tennis spielen können, in die Menge aufnehmen. Wenn Ihr Unternehmen nicht Social-Media-Wellness betreibt, können Sie die Websites von Fitocracy und Daily Mile besuchen, die den gleichen Begriff von Social Media verwenden, um Menschen dabei zu helfen, ihre Fitness- und Ernährungs-Herausforderungen zu meistern ein Hollywood Stunt Double

Finden Sie auf unserer Flat Belly Community-Seite einen Workout-Kumpel oder eine Motivation zum Abnehmen.

Tipps zum ErfolgÜbung zum Abnehmen

Empfehlungen
  • Fitness: 5 Anzeichen, dass du in einem Workout bist - und wie du rauskommst | Prävention

    5 Anzeichen, dass du in einem Workout bist - und wie du rauskommst | Prävention

    Portra Images / Getty Images Lassen Sie uns damit beginnen, dass Bravo, wenn Sie eine regelmäßige Turnhalle Routine haben! Es ist schwer, ein Workout in deinen Zeitplan zu integrieren, also ist die einfache Tatsache, dass du Zeit schaffst, etwas zu feiern.
  • Fitness: Weniger sitzen, länger leben | Prävention

    Weniger sitzen, länger leben | Prävention

    Sie haben einen schnellen 30-minütigen Spaziergang gemacht, bevor Sie ins Büro gegangen sind. Ich werde für die nächsten 8 Stunden sitzen, alles in Ordnung, oder? Entschuldige, dass du deine Blase platzen ließt, aber, nein, nicht so sehr.
  • Fitness: Wie Yoga dich zu einer netteren Person macht | Prävention

    Wie Yoga dich zu einer netteren Person macht | Prävention

    Als ob ein durchtrainierter Körper und ein ruhigerer Geist nicht ausreichen würden, macht praktisches Yoga auch einen netteren Menschen - dem es gerade passiert Ich habe laut zwei neuen Studien besseren Sex.
  • Fitness: 8 Anti-Aging Yoga Posen | Prävention

    8 Anti-Aging Yoga Posen | Prävention

    Mit Yoga umdrehen Viele Frauen versuchen Yoga zur Stressreduktion, bleiben aber dabei, weil sie fühlen und fühlen jünger aussehen, sagt Larry Payne, PhD, ein Yoga-Direktor an der Loyola Marymount University und Koautor von Yoga Rx .
  • Fitness: Für eine neue Sicht auf die Welt: Sky Walk | Prävention

    Für eine neue Sicht auf die Welt: Sky Walk | Prävention

    Du hast also schon für diesen Tag gewandert. Schnell - ohne die Augen von dieser Seite abzuwenden - versuchen Sie sich daran zu erinnern, wie der Himmel aussah, während Sie draußen waren.
  • Fitness: Eine besonders effektive Alternative zu Push-Ups | Prävention

    Eine besonders effektive Alternative zu Push-Ups | Prävention

    Umkehrenden Oberarm Durchhängen (und vermeiden gefürchteten Liegestütze) wird nicht einfacher als der Pfeil und Bogen.
  • Fitness: 3 Bewegungen zur Stärkung der Knöchel

    3 Bewegungen zur Stärkung der Knöchel

    Petar Chernaev / getty Bilder Das Risiko von Knöchelverstauchungen nimmt mit dem Alter zu, aber Sie können sie vorbeugen. Um die unterstützenden Muskeln zu stärken, versuchen Sie diese Übungen von Jayne Snyder, DPT, einem ehemaligen Vizepräsidenten der American Physical Therapy Association.
  • Fitness: Passen Sie es an, um sich fit zu machen! | Prävention

    Passen Sie es an, um sich fit zu machen! | Prävention

    Beginne zu laufen, wann immer du kannst. Forschung von der Universität von South Carolina zeigt, dass es eine direkte Verbindung zwischen der Anzahl von Schritten gibt, die du nimmst, und dem Fett, das du speicherst. Menschen, die mindestens 9.
  • Fitness: Der gesunde Körperbruch | Prävention

    Der gesunde Körperbruch | Prävention

    Kristina per E-Mail zu fragen, "Ich habe gehört, dass eine Woche alle 2 Wochen eine Woche" Schock mein System "in Gewichtsabnahme schneller . Ist das wahr?" Unglücklicherweise nicht. Ein oder zwei Tage pro Woche sind gesund und helfen bei der Gewichtsabnahme, da die Muskeln sich erholen können.

Tipp Der Redaktion

Das glutenfreie Getreide, das Sie noch nicht probiert haben | Prävention

Als spanische Konquistadoren den Azteken im 16. Jahrhundert verbieten, Amaranth zu züchten, weil er in religiösen Ritualen verwendet wurde, verschwand das alte Getreide fast aus Amerika.