Wie Sie sich immer gut fühlen, wie Sie aussehen. Ja immer. | Prävention

Je häufiger Sie trainieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie mögen, was Sie im Spiegel sehen. Laut einer kürzlich durchgeführten Gallup-Umfrage gaben 70% der Menschen, die mindestens 30 Minuten pro Tag trainieren, an, dass sie sich immer wohl fühlen, wie sie aussehen. Für diejenigen, die nie trainieren, sinkt diese Zahl auf 49%.

"Working Out veröffentlicht Endorphine, Ihr Körper glücklich natürliche Droge, die Ihren Geist mit einem Gefühl der Selbstverwirklichung und Zufriedenheit wäscht", sagt Fitness-Experte Chris Freytag. "Und jedes Mal, wenn Sie trainieren, gewinnen Sie persönlichen Triumph über Faulheit und Zaudern, was Sie stolz macht. Wenn Sie sich selbst besser mögen, gefällt Ihnen auch, wie Sie aussehen. "

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um glücklicher zu sein

Forscher stellen auch die Hypothese auf, dass das Selbstbewusstsein Segen aus der Tatsache sein kann, dass Training Ihnen helfen magere Muskelmasse zu gewinnen und Gewicht zu verlieren oder beizubehalten. Dies könnte Menschen dazu motivieren, mehr Sport zu treiben und den "Besser-Besser-Sehen-Besser-Zyklus" fortzusetzen.

Auch wenn Sie in Ihrem Terminkalender keine Zeit haben, jeden Tag zu trainieren, schwitzen Sie nicht - Ihr Selbstbewusstsein Das Selbstvertrauen wird für jeden zusätzlichen Tag, den Sie während der Woche trainieren, einen kleinen Schub bekommen. Na los, überprüfe dich selbst.

MEHR: 25 Einfache Möglichkeiten, um in 10 Minuten Übung zu passen

Tipps für den ErfolgNewsfitnessmind-body
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

No-Math-Insulin | Prävention

Versteckte Herausforderung für Typ-1-Diabetiker: Mathe-Zauberei. Sie müssen Ihren Insulinbedarf mehrmals am Tag berechnen, indem Sie den Blutzucker und die Kohlenhydrate berücksichtigen, die Sie essen. Nehmen Sie die Dosis falsch und der Blutzucker könnte gefährlich hoch oder runterfallen.