Wie man Yoga in jeder möglicher Größe erhält | Prävention

JGI / Jamie Grill / getty Bilder

Yoga macht viele große Versprechen. Geh in die Praxis und du bist sicher, deine Flexibilität, Energie und Kraft zu verbessern, während du deinen Stress und dein emotionales Gepäck wegziehst. Verdammt, du kannst sogar abnehmen. In der Tat fand eine Studie heraus, dass übergewichtige Yogis in ihren 50ern, die mindestens einmal pro Woche praktizierten, durchschnittlich 5 Pfund verloren, während ähnliche Menschen, die nicht Yoga praktizierten, im selben Zeitraum mehr als 13 nahmen.

Bestimmte Formen von Yoga wird mehr besteuern, sagt Travis Eliot, Autor von Holistic Yoga Flow: Der Weg der Praxis und Schöpfer der beliebten Ultimate Yogi DVD-Serie. "Power-, Flow- oder Vinyasa-Klassen halten den Körper ständig in Bewegung, was bedeutet, dass die Herzfrequenz zunimmt und der Körper beginnt, Fett zu verbrennen, was natürlich zu Gewichtsverlust führt", sagt er. Es ist wahrscheinlich sicherer, etwas langsamer zu beginnen, sagt er, aber selbst eine sanftere Praxis hat Vorteile bei der Gewichtsabnahme. Das Halten von Posen führt zu isometrischen Muskelkontraktionen, erklärt Jessica Bellofatto, Gründerin von JBYOGA, die sich auf Yoga, Stehpaddeln und Retreats auf der ganzen Welt spezialisiert hat. Wenn du deine Muskeln in isometrische Griffe einnimmst, baut sie im Laufe der Zeit Kraft auf, und schlanke, mittlere Muskeln brennen auch nach dem Training noch Kalorien.

Jede Form von Yoga wird Stress lindern und die Produktion des Stresshormons Cortisol verlangsamen. Cortisol kann uns rasend hungrig machen - eine physiologische Reaktion, die von den Tagen übrigbleibt, als unsere Vorfahren durch Drohungen gestresst waren, die sie vielleicht überwinden mussten, wie Löwen auf der Jagd nach dem Mittagessen. Cortisol heizt leider normalerweise nicht das Verlangen nach Obst und Gemüse auf; Stattdessen greifen wir in stressigen Szenarien oft nach fettreichen, zuckerreichen Lebensmitteln, die wiederum zu zusätzlichen Pfunden beitragen können. Yoga könnte diesen Teufelskreis kurzschließen.

MEHR: 10 Stumme Signale Sie sind viel zu stressig

Klingt gut, oder? Aber zwischen den schicken, kerzenbeleuchteten Studios; die teure, manchmal durchsichtige Hose; und die biegsamen Körper, Yoga könnte nicht wie die am besten zugängliche Trainingsoption, wenn Sie eine erhebliche Menge an Gewicht verlieren wollen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren inneren Warrior 2 entfesseln können. (Wie bei jeder neuen Fitnessroutine, fragen Sie am besten bei Ihrem Arzt, bevor Sie die Matte anschlagen.)

shutterstockBedenken Sie, dass Yoga für jeden Körper ist.

Wir wissen was du denkst: Wenn du nicht dünn, reich, weiß und weiblich bist, ist Yoga nichts für dich. Aber Yoga erlebt gerade einen Moment der Inklusion, der ein ernsthaft schwindliges Lächeln auf unsere Gesichter bringt. "Die Realität ist, dass Yoga-Studenten auf der ganzen Welt unglaublich vielfältig sind", sagt Eliot. "Du solltest wissen, dass es viele andere Leute gibt, so wie du Yoga machst." In der Tat, werfen Sie einen Blick auf diese Yogis, die beweisen, dass es so etwas wie einen "Yoga-Körper" nicht gibt.

MEHR: 6 Einfache Bewegungen zur Linderung von Ischias

Bellofatto hasst die Idee, dass Menschen verpassen könnten die Praxis wegen des stereotypen Bildes von Yoga. "Es macht mich traurig zu denken, dass die Leute annehmen, dass sie wegen eines Bildes, das sie auf Instagram gesehen haben, nicht Yoga machen können", sagt sie, "vor allem, weil es wirklich toll für sie wäre."

Ariel Skelley / getty imagesEine Klasse finden Maßgeschneidert für Sie.

Bemühungen um die Einbeziehung beiseite, gibt es definitiv einige Studios mit einer bestimmten Luft, die immer noch völlig einschüchternd. Du musst nicht einfach und einfach dorthin gehen. "Recherchiere ein bisschen", sagt Bellofatto. "Suchen Sie sich ein Studio, das Anfängern eine große Auswahl an Klassenstilen und Lehrern bietet."

Sie sollten mit den Grundlagen in einer Klasse beginnen, die sich auf die richtige Ausrichtung in jeder Pose konzentriert, sagt sie Ich werde nicht verletzt. Suchen Sie nach einer Klasse wie sanften Fluss oder Iyengar, um die Dinge zunächst langsam und gleichmäßig zu halten. Wenn Sie sich danach sehnen, sollten Sie eine Vinyasa-Klasse der Stufe 1 in Erwägung ziehen, die eine konstante Bewegung bietet, um Ihre Herzfrequenz erhöht zu halten, ohne sich überwältigend zu fühlen, sagt Eliot.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie die perfekt geeignete Klasse finden, um nach dem perfekten Studio zu suchen - oder nach dem perfekten Lehrer. Yogalehrer gibt es in vielen verschiedenen Formen. "Wenn Sie in eine Klasse gehen und sich nicht damit verbinden, geben Sie Yoga nicht auf", sagt Eliot. Vielleicht fühlst du dich mit jemandem wohler, der etwas verspielter und witziger ist, oder du würdest einen älteren oder jüngeren Lehrer bevorzugen. Heutzutage haben selbst kleine Städte oft mehr als ein Studio. "Sie finden die richtige Person."

Dieses Feld frei lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

shutterstockOder machen Sie sich erst zu Hause wohl.

Vielleicht die Idee of Downward Dogging in der Öffentlichkeit ist zunächst etwas zu viel für dich. Das ist in Ordnung, sagt Eliot, denn jetzt gibt es mehr als je zuvor einfache und erschwingliche Wege, Yoga zu Hause zu machen. Es gibt nicht nur eine Menge toller DVDs, die Sie bequem in Ihrem eigenen Wohnzimmer ausprobieren können, es gibt auch Streaming-Kurse. "Wenn du anfängst abzunehmen und den Kern dessen zu verstehen, worum es bei dieser Yoga-Sache geht, dann fühlst du dich vielleicht wohler bei einem öffentlichen Unterricht", sagt er. Hier ist unsere eigene 10-Minuten-Routine für die Gewichtsabnahme:

shutterstockTake it langsam

Sie wissen, dass Ihre hohen Gewichtsverlust Ziele erfordern einige regelmäßige Aktivität, aber Sie wahrscheinlich nicht Ihre Yoga-Matte jeden Tag auszurollen jedenfalls nicht auf Anhieb. Geh zu schnell, zu früh, und du riskierst, durchzubrennen und das Interesse zu verlieren, sagt Eliot. Bleiben Sie drei Stunden in der Woche oder so, um sich etwas Zeit zum Ausruhen und Erholen zu lassen. "Im Ruhezustand repariert sich der Körper selbst", sagt er.

MEHR: 4 Lebensmittel, die Bauchfett verbrennen

Frei nachlassend wund.

Apropos Genesung, du bist werde es am nächsten Tag fühlen - und wahrscheinlich überall. Schmerzen in den Armen, Beinen und im Herzen sind durchaus üblich, sagt Bellofatto, vor allem, wenn man an einen mehr sitzenden Lebensstil gewöhnt ist. Erinnere dich daran, dass es ein Zeichen der Veränderung ist: Dieser Schmerz wird deine Muskeln stärker werden lassen. Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn der Schmerz in einem Gelenk ist, kurz vor einer Verletzung stehen und vor der Rückkehr zum Unterricht einen Arzt konsultieren sollte.

Nila Aye / getty imagesGib dir die Erlaubnis, Pausen zu machen.

"Yoga ist kein Wettkampf", betont Eliot, also denke daran, in deinem eigenen Tempo zu gehen. Nehmen Sie so viele Pausen ein, wie Sie während des Unterrichts brauchen, sagt er, indem er sich bequem in der Pose des Kindes ausruht. Wenn du bereit bist, schließe dich der Klasse wieder an.

shutterstockMake modifications.

Manchmal fühlt sich eine bestimmte Pose oder Position für dich nicht wohl. In einer Klasse, die auf Anfänger ausgerichtet ist, sollte der Ausbilder alle möglichen hilfreichen Möglichkeiten bieten, die Haltung leicht zu verändern, damit Sie sich wohler fühlen. (Wenn nicht, kaufe weiter für einen besseren Sitz.) Wenn du Pfunde zu verlieren hast, könnten deine Hände in einem Ausfallschritt nicht den ganzen Weg bis zum Boden reichen, sagt Bellofatto, oder deine Hüften könnten sich eng anfühlen sitzende Positionen. "Modifikationen machen Posen machbarer", sagt sie. Sie können eine Reihe von ihnen hier finden.

JGI / Jamie Grill / getty imagesGrab einige Ausrüstung.

Viele dieser Modifikationen beruhen auf der Hilfe von ein paar Werkzeugen des Handels. Die meisten Studios werden mit Blöcken und Decken ausgestattet sein, aber wenn Sie zu Hause üben, möchten Sie vielleicht ein paar Ihrer eigenen kaufen oder ausleihen. Eliot empfiehlt, mit zwei Yoga-Blöcken zu beginnen (achten Sie auf die leichten und haltbaren wie diese aus Kork oder Schaumstoff), eine Decke oder Nackenrolle, um sich beim Sitzen zu stützen, und einen Riemen zum Dehnen. "Requisiten sind da, um dir zu helfen, deinen Lieblingsplatz in der Pose zu finden", sagt er. "Sie machen die Pose zugänglicher für den Schüler; es geht darum, die Pose dem Schüler anzupassen anstatt dem Schüler in der Pose."

shutterstockBeschichten Sie die emotionalen Vorteile.

Auch wenn Sie dies für die Gürtellinie tun und nicht die mentale Metamorphose, könnte das Yoga Ihre Gewichtsabnahme Mission ein wenig leichter machen. Experten sagen, dass viele Menschen ihre Beziehungen zu ihren Körpern verändern, wenn sie auf ihren Yogamatten gewürzt werden. "Ob es die Gedanken sind, die du über deinen Körper hast oder das Essen, das du hineinbringst, selbst wenn du nur ein paar Wochen Yoga verbringst, wirst du vielleicht fühlen, dass du mehr Mitgefühl für deinen Körper empfindest", sagt Eliot. Diese innere Transformation ist direkter Treibstoff für den äußeren, sagt er, da es nahrhafte Ernährungsentscheidungen und eine größere Hingabe an deine neu entdeckte Liebe für körperliche Aktivität inspirieren kann. Es kann sogar helfen, besser zu schlafen, sagt Bellofatto, und solider Schlaf ist ein guter Schritt in Richtung einer gesünderen Ernährung. "Yoga schafft diese Dynamik, wie eine Aufwärtsspirale", sagt Eliot, "wo alles beginnt sich zu verändern und von da an immer besser wird."

Yogaexercises zur Gewichtsreduktion
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Arten von Anti-Aging-Lebensmittel, die Sie bereits essen sollten Prävention

.