Tritt der Teamprävention bei! | Prävention

Sind Sie bereit, ein Leben zu verändern? Erfahrung, eine, die Sie begeistert und stolz macht, wenn Sie Ihr Ziel erreichen? Treten Sie Team Prevention bei und gehen Sie einen halben oder vollen Marathon mit Hunderten von anderen Lesern und Prevention Redakteuren, und es wird eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden - und es wird Ihnen helfen, motiviert zu bleiben und erreiche deine Fitness und Gewichtsverlust Ziele! Wenn Sie ein Anfänger sind, führen wir Sie durch die ganze Erfahrung, vom Training bis zur Ziellinie. Wenn du das alleine machst, wirst du neue Freunde kennenlernen. Und wenn du schon einen Marathon gemacht hast, jubeln wir genauso laut für dich!

Feld leer lassen Gib deine Email-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Im Jahr 2008 wird Team Prevention auf vier Veranstaltungen im ganzen Land laufen - alle bieten Voll- und Halbmarathon-Optionen (26,2 bzw. 13,1 Meilen). Treten Sie unserem Team bei und Sie werden bei jedem Schritt eine starke Unterstützung haben. Ob Sie sich für eines der unten aufgelisteten Ereignisse anmelden, ein weiteres wanderfreundliches Event Ihrer Wahl oder einfach nur mit uns trainieren möchten, um sich in Form zu bringen, erhalten Sie als Team Prevention-Mitglied Folgendes:

• Nur für Sie und Ihr Ziel maßgeschneiderte Trainingspläne

• Top-Ärzte, Ernährungsberater und Coaches, die alle Ihre Trainingsfragen beantworten.

• Erfahrene Mentoren für zusätzliche persönliche Beratung und Unterstützung

• Message Boards zum Tauschen von Tipps mit anderen Walkern und Fragen zu unseren offiziellen Walking-Coach- und Redakteur-Fragen

• Persönliche Aufmerksamkeit von Prävention Mitarbeiter - Hilfe bei Fragen, Führung durch den letzten Minutenregistrierungsaktivitäten, um Sie pünktlich an die Startlinie zu bringen, Begrüßung an der Ziellinie - bei jeder Team Prevention Veranstaltung

• Event Treffen, wie zB ein Pasta Dinner / Welcome Empfang (a zusätzliche Gebühr), mit Prävention Redakteure bei jedem der Team Prävention Veranstaltungen

Klicken Sie auf "WEITER" unten, um mehr über die Ereignisse zu erfahren!

[pagebreak]

Bevorstehende Team Prevention Events

Wir wählten rollerfreundliche Marathons im ganzen Land- -Wählen Sie das Beste für Sie. Wir werden bei jeder Veranstaltung mit voller Unterstützung sein. Klicken Sie auf das Rennen, um mehr zu erfahren. Beachten Sie, dass für alle Veranstaltungen Zeitlimits gelten. Wir empfehlen Ihnen, einen vollen Marathon nur dann zu absolvieren, wenn Sie denken, dass Sie den Zeitrahmen ohne Verletzungen bewältigen können. Die Fristen sind wie folgt: Long Beach, 7,25 Stunden (16: 30-Minuten-Meile); Des Moines, 8 Stunden voll (18-Minuten-Meile), 7 Stunden die Hälfte; Philadelphia, 7 Stunden (16-Minuten-Meile) und Dallas, 6,5 Stunden (14: 50-Minuten-Meile).

3. Mai 2009 Cincinnati, OH: Cincinnati Flying Pigs Half und voller Marathon

11. Oktober 2009 Long Beach, Kalifornien: Long Beach International City Bank halb und voll Marathon

22. November 2009 Philadelphia, PA: Philadelphia Half und Voller Marathon

6. Dezember 2009 Las Vegas: Rock 'n' Roll Las Vegas Halb- und Vollmarathon

[pageebreak]

Past Walkers sprechen über ihre Erfahrungen

"Ich kam von der Knieoperation zurück"

"Der Halbmarathon in Philadelphia zu laufen, war meine Art, ein Jahr nach der Knieoperation (beide Knie) und 9 Jahre nach der Diagnose Brustkrebs zu markieren" sagt Liz Scheer, 59, aus Orland, Pennsylvania.

"Ich wollte wieder stark und aktiv sein!"

"Ich habe 5-Ks gefahren, aber wegen Knirschen und Zeitmangel angehalten. Mein 50. Geburtstag erinnerte mich daran, dass es jetzt an der Zeit war, sich stärker zu machen und wieder aktiv zu werden ", sagt Maggie Grey, jetzt 51, aus Charlotte, NC, die den Halbmarathon in Long Beach absolvierte.

Ich kann jetzt alles tun! "

" Ich hatte hohen Blutdruck und war auf einem Antidepressivum, als ich mich entschied, Weight Watchers beizutreten ", erklärt Judi Novitzki, 41, aus Locke, New York. "Ich verlor 40 Pfund, hatte aber immer noch 30 zu verlieren und begann die Motivation zu verlieren, als ich die lasPrävention Artikel über eine Frau, die fand, dass Laufen und Training für einen Marathon half ihr nach dem Tod ihrer Tochter zu heilen. Ich war so inspiriert, dass ich mein Abnehmziel auf einen Fitnesskurs umgestellt habe - den Philadelphia-Marathon laufen. Ich bin in 6:08:26 fertig geworden, habe mein Ziel erreicht, 70 Pfund zu verlieren, und bin von allen Medikamenten befreit und fühle mich besser - und jünger - als ich seit Jahren! "

" Ich begeistere mich Daughters "

" Wie viele Mütter habe ich die Familie und die Arbeit erledigt, bevor ich auf mich selbst aufpasste. Aber als ich von dem Halbmarathon in Des Moines erfuhr, beschloss ich, mich selbst herauszufordern, mich auf ein langfristiges Ziel zu konzentrieren, um meine Gesundheit zu verbessern und ein Beispiel für meine 12- und 15-jährigen Mädchen zu geben ", sagt Kate Yocom, 51, aus Des Moines.

"Ich bin gesünder als je zuvor!"

"Nach dem Training und dem Gehen beim Halbmarathon in Des Moines sind mein Blutzucker und Blutdruck von hoch gesunken zu fast normal ohne Medikamente und ich habe etwas von meiner Energie zurückgewonnen ", sagt Josie Watts, 61, aus Houston. "Die größte Überraschung: Ich LIEBE zu laufen."

"Ich ging von Couch Potato nach Marathoner"

"Ich war so schlecht in Form, dass ich kaum auf einem Laufband laufen konnte!" Sagt Beverly DeHaven, 61 , von La Crescenta, CA. "Aber ich war total unmotiviert, etwas dagegen zu unternehmen, bis ich in Prävention über Marathonlauf las. Ich habe mich selbst überrascht, wie engagiert ich wurde, indem ich dem Training folgte. Ich habe den Halbmarathon in Long Beach gemacht und jetzt bin ich süchtig! Ich habe seitdem zwei weitere Halbmarathons und einen vollen Marathon absolviert! "

(Stand April 2008)

Laufen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der Körper schön: bleib scharf | Prävention

Wie Sie altern Ihre graue Substanz schrumpft Neuronen beginnen Anzahl und Größe zu verringern, das Gehirn Volumen und Ihre Fähigkeit leicht reduzieren um Details und Fakten mit der Schnelligkeit Ihrer Jugend zu erinnern.