In Bewegung bleiben! | Prävention

Normalerweise ist Schmerz ein klares Signal, um das, was Sie gerade tun, zu stoppen - sofort. Aber das ist nicht immer der beste Rat. Wenn Sie an Osteoarthritis leiden, tut das Laufen normalerweise weh und der Schmerz ist oft schlimmer, nachdem Sie fertig sind. Aber gib nicht auf. Die Forschung zeigt, dass Schmerzen innerhalb weniger Stunden nachlassen, nicht schädlich sind und mit der Zeit abnehmen.

"Wenn Sie Ihre Fitness steigern, werden Sie weniger Schmerzen verspüren. In den meisten Fällen werden bei normalem Gehen alle Beschwerden leiden gelindert werden ", sagt John Klippel, MD, medizinischer Direktor der Arthritis Foundation in Atlanta. In der Zwischenzeit können Sie Folgendes tun, um das Gehen jetzt etwas einfacher zu machen.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Premedicate . Nehmen Sie 30 Minuten vor dem Aufstehen einen rezeptfreien Schmerz- oder Entzündungsmedikament ein.

Aufwärmen. Für Ihre Knie: Setzen Sie sich auf einen Stuhl, und Hebe langsam deinen linken Fuß, bis dein Bein gerade ist. Halten Sie für eine Sekunde, dann senken Sie sich langsam. Wiederholen Sie 10 bis 15 mal, dann wechseln Sie die Beine. Für deine Hüften: Lege dich auf deinen Rücken und deine Knie sind in Richtung deiner Brust gebogen. Bewegen Sie langsam Ihre Knie in einem sich immer weiter ausdehnenden Kreis und halten Sie Ihre untere Wirbelsäule auf dem Boden. Tue 10 mal, wechsle dann die Richtung. Höre auf deinen Körper. Hör auf, wenn du scharfe, stechende oder stechende Schmerzen hast, wenn sich der Schmerz mit der Zeit verschlimmert, wenn er nicht verschwindet oder wenn ist Schwellung oder Rötung des Gelenkes.

Abkühlen. Ice arthritischen Gelenken für etwa 20 Minuten, wenn Sie eine Zunahme der Schmerzen oder Schwellungen erfahren.Tipps for Success
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Diabetesprävention in einer Tasse | Prävention

Gute Nachrichten für Teetrinker: Eine neue Studie, die im British Medical Journal veröffentlicht wurde, findet den Konsum von Schwarz Tee ist mit einem geringeren Risiko für Typ-2-Diabetes assoziiert.