Weitermachen | Prävention

Obwohl Sie an Fibromyalgie, Lupus, Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis leiden, sagt Arthritis Today , dass es wichtig ist, aktiv zu bleiben . Hier sind, was sie vorschlagen:

Für Fibromyalgie, sind warmes Wasser Übungen und Krafttraining jeden zweiten Tag empfohlen.

Halten Sie dieses Feld frei Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit abmelden.

| Wenn Sie einen Lupus haben, hilft Ihnen ein tägliches, wenig belastendes Training wie Gehen und Cross-Training, Ihre Beweglichkeit und Kraft zu steigern.

Bei einer Arthrose eine Stunde lang mit wenig Kraftaufwand wie Gehen, Schwimmen oder Radfahren wird dreimal pro Woche empfohlen.

Außerdem sind Widerstandstraining und Gewichtsabnahme sinnvoll. Ein wenig Widerstandstraining jeden Tag wird für Menschen mit rheumatoider Arthritis empfohlen.
Mehr Fitness-Updates Hillwalking ist große Übung Yoga ist ein großes Geschäft Die lange und kurze brennende KalorienTipps für den Erfolg
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Halsstrecken, die Sie selbst dann tun sollten, wenn Ihr Hals fein ist | Vorbeugung

Foto mit freundlicher Genehmigung von Andrew Keaveney Ein gesunder, schmerzfreier Nacken ist das Wichtigste von uns als selbstverständlich vorausgesetzt - bis wir mit einem "Knick" aufwachen oder eine Art von Verletzung haben, die uns Nackenschmerzen verursacht.