Verliere Gewicht mit Yoga

Prävention

Schnell, heiß und verschwitzt Yoga kann eine Menge Kalorien verbrennen, aber sanftere Stile können noch mehr für Ihre Taille tun (und es wird nicht weh tun!). Wie? Yoga wirkt auf einer emotionalen Ebene, um den Gewichtsverlust zu erleichtern.

Viele schlechte Gewohnheiten sind emotional getrieben. Indem Yoga Ihnen beibringt, Ihren Fokus nach innen zu richten, befreit Sie Yoga von kleinen Sorgen und erlaubt Ihnen, Energie auf das zu richten, was wirklich wichtig ist. Es kann Ihnen dabei helfen zu erkennen, wie und warum Sie sich nicht besser um sich selbst kümmern und hilft Ihnen bei der Identifizierung Ihrer überaktiven Auslöser.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Im Laufe der Zeit werden Sie ein Gefühl der Kontrolle über Ihr Leben und Ihren Körper erfahren. Die Verwendung von Yoga zur Gewichtsreduktion wird Ihnen mehr bewusst machen, welche Nahrung Sie in den Mund nehmen und wie Sie sich fühlen.

4 Bewegungen, um Sie zu beginnen
Während die folgenden Posen als Yoga-Praxis nicht ausreichen können wie dieser, werden sie dir einen Eindruck davon geben, was Yoga für dich tun kann. Vor dem Start für 5 Minuten aufwärmen. Halten Sie jede Pose für mindestens 5 langsame, gleichmäßige Atemzüge, wobei Sie für jeden Atemzug 5 und für jeden Atemzug 5 zählen. Bei jedem Einatmen verlängern Sie Ihre Wirbelsäule; mit jedem Ausatmen, sinken Sie in die Pose ein wenig tiefer. Höre auf deinen Körper; wenn etwas schmerzt, lass es ruhig sein.

Stuhlhaltung

chairpose.jpg

Prävention
Lehrt Gleichgewicht, Koordination und Ausdauer
Stehe mit den Armen an deinen Seiten, die Füße zusammen. Einatmen. Während du ausatmest, beuge deine Knie und verschiebe deine Hüften zurück, als ob du auf einem Stuhl sitzt. Strecken Sie Ihre Arme über den Kopf. Vertrag deine ABS, um deinen Rücken zu stützen. Drücke in deine Füße. Nimm 5 bis 10 Atemzüge. Steh langsam auf.

(Make Prevention neues Buch Iss sauber, bleib Lean dein Go-to-clean-Essen-Führer, mit 300 echten Lebensmitteln und Schlankheitsrezepten!)

Sitzvorwärtsbeuge

wnew01c.jpg

Vorbeugung
Beruhigt den Geist
Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen aufrecht hin. Legen Sie einen Riemen oder Riemen um Ihre Füße. Falten Sie sich von den Hüften nach vorne, nicht vom unteren Rücken. Halten Sie Ihre Brust hoch, richten Sie sie auf Ihre Schienbeine und halten Sie die Schultern gesenkt. Nimm 5 bis 10 Atemzüge. Langsam wieder aufstehen.

MEHR: Die schlimmste Diät Limonade, die du trinken kannst

Salbeihaltung

wnew01b.jpg

Prävention
löst Wirbelsäulenspannung
Setze dich aufrecht in ein bequemes Kreuz -legierter Position, mit den Fingerspitzen auf dem Boden leicht hinter dir. Atme ein und verlängere deine Wirbelsäule. Während Sie ausatmen, drehen Sie sich sanft nach rechts und bringen Sie Ihre linke Hand auf Ihr rechtes Knie. Nimm 5 bis 10 Atemzüge. Komm zurück in die Mitte und wiederhole dann nach links.

MEHR: 6 Bewegt das Ziel Hartnäckige Cellulite

Brückenhaltung

wnew01d.jpg

Prävention
Verleiht Spannungen und verbessert die Flexibilität
Legen Sie sich mit gebeugten Knien auf den Rücken, die Füße flach auf dem Boden und hüftbreit auseinander, die Arme gerade nach unten gerichtet, die Handflächen nach oben gerichtet. Einatmen. Während du ausatmest, drücke deine Fersen nach unten, um deine Hüften anzuheben und zurück vom Boden. Drücke deine Arme in die Matte. Nimm 5 bis 10 Atemzüge. Atme aus, während du tiefer liegst und einen Wirbel nach dem anderen herunterrollst.

yogaWorkout Tip wirkt für die Gewichtsabnahme
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Lebensmittelzutaten, die Ihr Risiko für MS, Arthritis und mehr erhöhen können Prävention

Dani Vincek / Shutterstock Essen zu viele zuckerhaltige verarbeitete Lebensmittel erhöht bereits Ihr Risiko für Gewichtszunahme, Diabetes und Herzkrankheit.