Das Mineral, das Ihre Fitness verbessert | Prävention

Vielleicht nennen sie sie deshalb Iron Man Triathlons. Wenn Ihre Eisenwerte niedrig sind - aber nicht so niedrig, dass Sie anämisch sind - werden Ihre Energielevel und Ihre Ausdauer immer noch leiden, schließt eine neue Studie von der Cornell University.

Die Forscher spalteten 31 College-Ruderer - ungefähr die Hälfte davon bereits positiv für niedrige Eisenwerte getestet - in zwei Gruppen. Während eine Gruppe ein tägliches Eisenpräparat zu sich nahm, schluckte das andere ein Placebo.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Nach 6 Wochen Blutlaktatspiegel - ein zuverlässiger Indikator für Muskelermüdung - waren bei den Eisenergänzern im Vergleich zur Placebogruppe um etwa 10% niedriger. Die Frauen in der Eisengruppe erholten sich laut den Untersuchungen auch schneller von körperlicher Anstrengung. Darüber hinaus haben die Ruderer mit den niedrigsten Eisenwerten zu Beginn der Studie ihren Energieumsatz nach Einnahme von Eisenpräparaten am meisten verbessert, so die Studie.

Ungefähr 1 von 10 erwachsenen Frauen ist anämisch, laut den Verhütung. Und ungefähr 20% der Frauen leiden an niedrigen Eisenspiegeln, Studien haben gezeigt. Bei körperlich aktiven Frauen steigt diese Rate auf rund 30%, erklärt Co-Autorin Diane Dellavalle, PhD, jetzt an der Medizinischen Universität von South Carolina. Während Müdigkeit immer das erste Symptom einer Anämie ist, sagt Dr. DellaValle, dass Frauen, die in diese "eisenarme, aber nicht anämische" Kategorie fallen, keine auffälligen Symptome haben.

Auch ohne Anämie scheint es eine schlechte Sauerstoffversorgung durch Eisen zu geben Depletion führt zu mehr Laktatproduktion - und damit zu mehr Muskelermüdung - während des Trainings, fügt Dr. DellaValle hinzu.

Ihr Rat? Alle Frauen sollten einen jährlichen Bluttest haben, um auf Eisen zu prüfen. Wenn Ihr Arzt sagt, dass Sie niedrig sind, empfiehlt Dr. DellaValle, ein tägliches Multivitaminpräparat mit 18 mg Eisen einzunehmen. Sie können Eisen auch aus Linsen, dunklem Blattgemüse und rotem Fleisch beziehen. Tomaten und Zitrusfrüchte wie Orangen helfen auch Ihrem Körper, mehr Eisen aufzunehmen, sagt Dr. DellaValle. Sie sollten Ihren Arzt alle 2 bis 3 Monate erneut testen lassen, bis das Problem gelöst ist, empfiehlt sie.

Mehr von Prävention: Wie müde ist zu müde?

Tipps für den ErfolgNachrichten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

8 Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Balance

Cultura RM / Liam Norris / Getty Images Es war schon immer ein Familienwitz, dass ich die Klugheit meines Vaters geerbt habe, und er und ich haben unseren gerechten Anteil von Three Stooges Momenten ausgehalten.