Jetzt vs. Dann | Prävention

Da die Kalorieneinschränkung nicht als optimal betrachtet wird, um Kinder vor Übergewicht zu bewahren, wird zunehmende körperliche Aktivität zur besten Option . Aber trotz vieler Untersuchungen wissen wir immer noch nicht, wie viel Aktivität Kinder wirklich brauchen, um gesund und fit zu sein.

Eine Möglichkeit, herauszufinden, ist Aktivitätsmuster bei Kindern, die vor der "Adipositas-Epidemie" gelebt haben. begann. Ohne Zeitmaschine ist es das Beste, Leute zu studieren, die noch einen agrarischen, nichtmechanischen Lebensstil führen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Ein kanadisches Forscherteam verglich die körperliche Aktivität unter den alten mennonitischen Kindern mit denen von Schulkindern aus ländlichen und städtischen Gebieten, die einen moderneren Lebensstil hatten. Die mennonitischen Kinder haben mehr körperliche Aktivität pro Tag als die anderen Kinder, obwohl sie weder Sportunterricht noch institutionalisierten Sport betreiben. Sie waren auch schlanker und fitter, was bestätigt, was die meisten von uns intuitiv wissen: Das Aktivitätsniveau von Kindern nimmt ab.

Die Studie wurde in der Juli-Ausgabe von Medizin & Wissenschaft in Sport & Bewegung .

Mehr Gewicht-Verlust-News Wie Mutter, wie Tochter nehmen Sie den Druck aus Weniger bewegen, MehrTipps für Erfolg wiegen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Leckereien für gesunde Brüste | Prävention

Experten hoffen auf Lebensmittel, die Brustkrebs verhindern, auf Alpha-Linolensäure (ALA), eine Art von reichlich Fett in Walnüssen - sogar köstliche glasierte Walnüsse. Französische Forscher testeten Brustbiopsieproben von 182 Frauen auf Niveaus von ALA - ein Maß der diätetischen ALA-Aufnahme.