Schmerzfreie Kniebeugen | Prävention

Ich habe gehört, dass Kniebeugen gute Kraftübungen für meinen Unterkörper sind, aber wenn ich sie mache, scheinen sie meine Knie zu verletzen. Was mache ich falsch?

Kniebeugen sind großartige Krafttrainingsübungen, um deine Quads, deine Beinbeuger und deine Gesäßmuskulatur zu trainieren. Wenn Ihre Knie schmerzen, folgen Sie wahrscheinlich nicht der korrekten Form.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Versuchen Sie diese Anweisungen:

Stand mit den Füßen hüftbreit auseinander und deine Bauchmuskeln fest.

Beuge deine Knie und lass deinen Körper in eine gedrungene Position sinken, als ob du in einem imaginären Stuhl sitzt. Stoppen Sie, wenn Ihre Knie um 90 Grad sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Brötchen zurückstecken, halten Sie Ihre Brust angehoben und vor allem halten Sie Ihre Knie über Ihre Knöchel. Lass deine Knie nicht über deine Knöchel hinausgehen.

[pagebreak]

Du kannst auch verschiedene Grundübungen machen, um weiterhin Körper und Geist herauszufordern. Es ist immer eine gute Idee, die Intensität Ihrer Kraftübungen von Zeit zu Zeit zu ändern.

Mehr von Prävention: In 20 Minuten schlank und modelliert

Versuchen Sie, einen Übungsball gegen die Wand zu drücken Dein Rücken in den Ball, um deinen Rücken zu stabilisieren und Wand-Kniebeugen zu machen.

Wie bei den normalen Kniebeugen: Beuge deine Knie und lass deinen Körper in eine gedrungene Position sinken, als ob du in einem imaginären Stuhl sitzt. Stoppen Sie, wenn Ihre Knie um 90 Grad sind. Beinübungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5-Ingredient Slow-Cooker Rezepte

15 leckere Fix-it- und Vergiss-Rezepte Das Einzige, was besser ist, als zu Hause zu einer warmen, herzhaften Mahlzeit mit Ihrem Slow Cooker zu kommen, kommt nach Hause lächerlich kurze Zeit für die Vorbereitung.