Spielen Sie es sicher | Prävention

Wenn Ihr Kind alt genug ist, um ein nummeriertes Trikot anzuziehen und in einem Team zu spielen, kann Ihr erster Gedanke reiner, unverschämter Stolz sein. Ihr zweiter Gedanke sollte Sicherheit sein. In diesem Jahr werden 20 bis 30 Millionen Kinder zwischen 5 und 17 Jahren organisierten Sport spielen, und etwa 1 von 7 von ihnen wird schwer genug verletzt werden, um einen Arzt aufzusuchen. Um Ihr Kind auf dem Spielfeld oder auf dem Platz zu schützen, folgen Sie diesem Expertenrat.

Holen Sie sich die beste Ausrüstung Überspringen Sie den Gebrauchtwarenladen und kaufen Sie Sportgeräte, die gut passen. Fragen Sie einen Verkäufer, der mit dem Sport Ihres Kindes vertraut ist, um ihn bei der Anpassung zu unterstützen. Sprechen Sie auch mit dem Trainer darüber, wie Sie einen Helm oder einen Mundschutz tragen, damit Sie und Ihr Kind verstehen, wie Schutzausrüstung Verletzungen verhindert, empfiehlt Stephen Rice, MD, PhD, Direktor der Sportmedizin am Jersey Shore University Medical Center.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Sicherheit im Fokus Bei jedem Training sollten Trainer oder Eltern den Spielern dabei helfen Ausrüstung und korrigieren diejenigen, die falsch gekleidet sind. "Kinder tragen ihre Helme zurück auf den Kopf, um cool auszusehen, aber das Tragen von Ausrüstung bietet wenig Schutz", sagt Rice, der auch Mitglied des Rates für Sportmedizin und Fitness der American Academy of Pediatrics ist.

Nimm die Praxen ernst "Während der Übungen neigen Trainer dazu, laxer über Sicherheitsausrüstung zu sein", sagt Alan Korn, Leiter der öffentlichen Politik für Safe Kids Worldwide in Washington, DC. 62% der Verletzungen im Zusammenhang mit organisiertem Sport ereignen sich während des Trainings, berichtet die Gruppe.

Fähigkeiten aufbauen Kinder, die mit Sport nicht vertraut sind, werden eher verletzt, aber ihr Risiko sinkt Sie lernen das Spiel. "Wenn Kinder sich durch Übung verbessern, werden sie weniger verletzt", sagt Korn. Geben Sie Ihrem Kind reichlich Gelegenheit, Fähigkeiten zu entwickeln und zu trainieren. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben, vor allem mit kleinen Kindern, Reis warnt. Ihre sich entwickelnden Knochen können immer noch schwach sein. Überlastungsschäden können die Gelenke schädigen und können auch zu Erkrankungen führen, die später im Leben zu Arthritis führen. [Pagebreak] Lasse sie nicht übermüdet werden Kinder, denen der Dampf ausgeht, werden verletzt, sagt Rice. Eine Studie von Jungen fand eine direkte Verbindung zwischen Verletzung und Schlaf weniger als 10 Stunden pro Nacht. Also sei wachsam über Schlafenszeiten. Und wenn Ihr Kind da draußen ist, achten Sie auf Anzeichen dafür, dass er eine Pause braucht.

Verhindern einer erneuten Verletzung Ein Grund für wiederholte Verletzungen kann laut der American Academy of Orthopedic Surgeons sein dass sich mehr Kinder auf eine Sportart in der Grundschule spezialisieren und manche bereits im Alter von 5 Jahren beginnen. Wenn man eine Sportart das ganze Jahr über ausübt, kann dies zu immer stärker werdenden Knochen und Muskeln führen.

Wenn ein Kind Wurde verletzt, lassen Sie sie nicht zurück auf das Feld, bis sie vollständig geheilt ist. "Wenn ein Kind zu müde ist oder seine Muskeln nicht vollständig von einer Verstauchung geheilt sind, wird sie nicht so schnell auf einen Block oder Sturz reagieren", sagt Rice. Der Arzt deines Kindes ist der beste Richter darüber, wann sie bereit ist, ins Spiel zurückzukehren.

Helm Anleitung Eltern denken, dass ihre Kinder häufiger Sicherheitsausrüstung wie Helme benutzen, als sie es tatsächlich tun eine Umfrage der University of Michigan von mehr als 700 Viert- und Fünftklässlern und 329 ihrer Eltern. Etwa 70% der Eltern gaben an, dass ihr Kind immer einen Fahrradhelm trägt, aber nur 51% haben es tatsächlich getan. Hier ist eine kurze Auffrischung der Helm-Anleitungen von Marisa Peacock von Safe Kids Worldwide:

Wann sollte man ein Tragen Sie einen Helm, wenn Sie etwas auf Rädern machen (Radfahren, Skateboardfahren, Inlineskaten usw.) , Reiten, Baseball oder Fußball spielen, Snowboarden oder Skifahren.

Verwenden Sie die Regeln für Augen, Ohren und Mund Der Helmrand sollte ein bis zwei Fingerbreit über den Augenbrauen sein. Die Gurte sollten ein V unter den Ohrläppchen Ihres Kindes bilden. Wenn sie den Mund öffnet, sollten die Riemen eng an ihrem Kinn sitzen. Verwenden Sie die zusätzlichen Pads, um einen guten Sitz zu gewährleisten. Ein Beispiel setzen Kinder tragen häufiger einen Helm, wenn sie sehen, dass Mama und Papa sie auch tragen. Tipps zum Erfolg
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Protein-Packed Pancake Rezepte, die 5 Zutaten oder weniger verwenden | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Fit Foodie Finds Ob Sie versuchen, Ihr Gewicht in Schach zu halten oder Ihre morgendliche Routine ist ziemlich dicht gepackt, Pfannkuchen wahrscheinlich nicht oft auf Ihr Frühstück Menü. Und das ist wahrscheinlich eine gute Sache.