Menge, nicht Intensität | Prävention

Sie müssen nur 12 Meilen pro Woche zügig gehen (ca. 125 bis 200 Minuten pro Woche), um Ihre aerobe Fitness zu verbessern und Ihr Risiko zu reduzieren Herz-Kreislauf-Erkrankungen, so Forscher der Duke University.

Sie untersuchten 133 sesshafte, übergewichtige, Nichtraucher, Menschen mittleren Alters, die abnormale Mengen an Fett im Blut hatten, um zu sehen, wie verschiedene Arten von Übungen die aerobe Fitness beeinflussen. Die Studienteilnehmer wurden randomisiert einer von vier Gruppen zugeordnet: hohe Menge / hohe Intensität (das Äquivalent von Jogging bei 65 bis 80% der maximalen Sauerstoffaufnahme (VO2) für 20 Meilen pro Woche), geringe Menge / hohe Intensität (12 Meilen Jogging) bei 65 bis 80% Peak VO2), geringe Menge / mäßige Intensität (Walking 12 Meilen pro Woche bei 40 bis 55% der Peak VO2), oder eine nicht-exportierende Kontrollgruppe.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Über einen Zeitraum von 7 bis 9 Monaten verbesserten sich die aerobe Fitness und die Zeit bis zur Erschöpfung in allen Trainingsgruppen. Während die Steigerung des Trainings mit signifikanten Verbesserungen der aeroben Fitness verbunden war, war die Trainingsintensität nicht erhöht.

Die Forscher fanden auch heraus, dass Menschen in der Gruppe mit geringer / moderater Intensität ihre kardiovaskuläre Fitness sogar verbesserten obwohl sie nicht abgenommen haben.

Mehr Fitness News Neue Strategie zur Linderung von Rückenschmerzen Der beste Freund eines Trainingsgeräts Sollten SUVs mit Gesundheit Warnungen kommen? Tipps für den Erfolg
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Detox Ihre Diät mit Omega-3s | Prävention

Hatten Sie Ihren Fisch heute? Großartig - du hast deiner Gesundheit gerade eine Menge Gutes getan.