Schmerzlinderung durch Plantarfasziitis

Laufen ist die sicherste und einfachste Form der Übung, aber das bedeutet nicht, dass du Verletzungen vollständig vermeiden kannst. Unbeachtet gelassen, kann ein unschuldiger Niggle leicht zu einem chronischen Problem werden. In der Tat, jedes Jahr werden fast 250.000 Hufeisen gehumpelt, dank eines Gehen-induzierten Schmerzes oder einer quälenden alten Übungsverletzung, die das Gehen erschwert hat.

Also, wenn Sie Zärtlichkeit auf Ihrer Ferse oder auf der Unterseite Ihres Fußes haben, don ignoriere es nicht. Es könnte Plantarfasziitis sein.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Plantarfaszie ist das Gewebeband, das vom Fersenbein bis zum Knochen verläuft Ball deines Fußes. Wenn dieser Zweifach-Stoßdämpfer und die Fußgewölbestütze belastet werden, entwickeln sich kleine Tränen und das Gewebe versteift als Schutzreaktion.

"Wanderer können den Bereich überstampfen, besonders wenn sie harte Schuhe auf Beton tragen, weil es da ist sehr wenig, wenn der Fuß landet ", sagt Teresa Schümann, eine Physiotherapeutin in White Salmon, WA, und eine Sprecherin der American Physical Therapy Association.

Eine Entzündung kann auch aus einer abrupten Veränderung oder Steigerung Ihrer normalen Laufroutine resultieren . Besonders anfällig sind Menschen mit hohen Rundbögen oder stark pronierten Pronationen (Gehen auf der Innenseite des Fußes).

Sie wissen, dass Sie Plantarfasziitis haben, wenn Sie am Morgen Schmerzen in der Ferse oder am Zahnbogen verspüren (die Faszie versteift sich während der Nacht). Wenn es unbehandelt bleibt, kann das Problem eine Anhäufung von Kalzium verursachen, was zu einem schmerzhaften, knöchernen Wachstum um die Ferse führen kann, das als Fersensporn bekannt ist.

Lockern Sie beim ersten Anzeichen von Steifheit in der Fußunterseite das Gewebe auf indem du diese Dehnung machst:

  • Setze dich mit dem Knöchel des verletzten Fußes über den gegenüberliegenden Oberschenkel.
  • Ziehe die Zehen mit der Hand in Richtung Schienbein, bis du eine Dehnung im Bogen fühlst.
  • Laufe die entgegengesetzte Hand entlang der Fußsohle; Sie sollten ein straffes Gewebeband fühlen.

Ziehen Sie 10 Dehnungen, halten Sie sie jeweils 10 Sekunden lang. Dann stehen und massieren Sie Ihren Fuß, indem Sie ihn auf einen Golfball oder eine volle Wasserflasche rollen.

Um Schmerzen zu lindern, tragen Sie immer Stützschuhe oder Sandalen mit einem konturierten Fußbett. Wählen Sie Wanderschuhe, die in der Mitte nicht zu flexibel sind. "Sie sollten am Ball biegsam sein, aber Steifigkeit und Halt am Bogen bieten", sagt Melinda Reiner, DPM, Vizepräsidentin der American Association for Women Podiatrists.

Orthogonale Einlagen (von Dr. Scholl oder Spenco zum Beispiel) oder ein maßgefertigtes Paar kann helfen, einen Teil der Auswirkungen des Gehens zu absorbieren, besonders auf harten Oberflächen. Bis Sie schmerzfrei laufen können, bleiben Sie flach und stabil, geben Sie Wege (wie eine ebene Schotterstraße) und vermeiden Sie Pflaster, Sand und unebenen Boden, der zu viel Biegung am Bogen verursachen könnte, sagt Phillip Ward, DPM, a Fußarzt in Pinehurst, NC.

Wenn der Zustand sich verschlimmert, bitten Sie einen Fußpfleger, eine Nachtschiene zu verschreiben, um Ihren Fuß in einer leicht gebeugten Position zu stabilisieren, was einer Straffung während des Schlafes entgegenwirkt.

Tipps für Erfolg
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Zwei neue Gehirnretter | Prävention

(1. Mai 2007) - Habla espanol? Wenn nicht, zeigen neue Untersuchungen, dass Sie sich einen Kumpel schnappen und sich für den Unterricht anmelden sollten. 1. Erlernen Sie eine neue Sprache und bleiben Sie scharf.