Reduzieren Sie das Risiko von Verletzungen durch wiederholte Belastungen Prävention

(15. April 2007) - Wenn Sie außerhalb des Büros körperlich aktiv sind, können Sie die Wahrscheinlichkeit von berufsbedingte Verletzungen durch wiederholte Belastung.

Das haben kanadische Forscher herausgefunden. Eine Studie an der Universität von British Columbia in Vancouver analysierte Daten aus der Canadian Community Health Survey 2003 und fand heraus, dass die Gesamtprävalenz von RSI (repetitive strain injury) bei etwa 10,9 Prozent lag. Die Prävalenz des arbeitsbedingten RSI betrug etwa 4,7 Prozent. Verletzungen des oberen Körpers (am häufigsten Handgelenk / Hand, Schulter und Ellenbogen) machten 63% des RSI bei Vollzeitbeschäftigten aus.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Die Ergebnisse werden in der April-Ausgabe der Zeitschrift Arthritis Care & Research veröffentlicht.

Zu ​​den Risikofaktoren gehörten körperliche Arbeitsanforderungen, arbeitsbedingter Stress, Fettleibigkeit und Rauchen assoziiert mit arbeitsbedingten RSI im oberen Körperbereich, wobei Frauen und Menschen im Alter von 30 bis 49 Jahren ein höheres Risiko haben. Körperliche Aktivität scheint das Risiko eines arbeitsbedingten RSI zu reduzieren.

"Dieses Ergebnis gibt Hinweise auf eine Hypothese, dass ein aktiver Lebensstil außerhalb der Arbeit vor arbeitsbedingten RSI schützen kann, was wiederum einen weiteren gesundheitlichen Nutzen mit sich bringt Freizeit-körperliche Aktivität Teilnahme ", die Forscher schrieben.

Die Theorie ist, dass körperliche Aktivität mechanische und metabolische Prozesse im Bewegungsapparat fördern kann, die die sich wiederholenden oder sesshaften Effekte vieler Arbeitsplätze entgegenwirkt. Aktivität kann auch die Muskelkraft des Oberkörpers und eine bessere Balance der Bewegung verbessern.

"Work-related RSI ist ein häufiges Problem, das erhebliche Kosten in Bezug auf verlorene Löhne und Produktivität, medizinische Versorgung und Lebensqualität hat", die Studienautoren schrieben. "Es ist wichtig, Lebensstilfaktoren zu identifizieren, die gegen RSI schützen können, um Arbeitgeber, Entschädigungsausschüsse und die arbeitende Bevölkerung zu informieren. Die Identifizierung sicherer körperlicher Aktivitäten kann den RSI reduzieren und mehrere andere gesundheitliche Vorteile bringen." Tips for Success
Empfehlungen
  • Fitness: 4 Dehnungen, die Ihnen helfen, Ihre engen Hüften zu erleichtern | Prävention

    4 Dehnungen, die Ihnen helfen, Ihre engen Hüften zu erleichtern | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Brook Benten Jimenez Enge Hüften sind mehr als nur lästig, wenn man zu viel sitzt.
  • Fitness: Was braucht es, damit Sie beginnen, den Körper zu lieben, den Sie jetzt haben? | Prävention

    Was braucht es, damit Sie beginnen, den Körper zu lieben, den Sie jetzt haben? | Prävention

    Fitness emotionale Gesundheit Was wird es für Sie brauchen, den Körper zu lieben, den Sie jetzt haben? Von Megan Otherenen Gorman 2. März 2015 Chris Freytag (über 3.
  • Fitness: Körper umformen Videos | Prävention

    Körper umformen Videos | Prävention

    Treffen Sie die Frauen, die unser Programm erstellt haben - Prävention Fitnessleiter Michele Stanten, Fitnessexperte Chris Freytag und Ernährungsberaterin Lisa Young - und diejenigen, die sich der Herausforderung gestellt haben, sich zu festigen und schlank zu werden.
  • Fitness: 6 Bewegungen zum Schulterdrücken

    6 Bewegungen zum Schulterdrücken

    Schnell, stell dich vor einen Spiegel und hebe deine Arme über dir. Nun, dreh dich zur Seite.
  • Fitness: Lassen Sie es in 30: Warm Up Workout Video | Prävention

    Lassen Sie es in 30: Warm Up Workout Video | Prävention

    [sidebar] Erschaffe einen schlankeren Körper und trainiere mit Chris Freytag. Bringen Sie Ihr Herz zum Pumpen, Blut fließen und Muskeln bereit zu gehen mit diesem 3-Minuten-Cardio-Warm-up entwickelt, um Ihnen zu helfen, Fett zu verbrennen und fest zu werden.
  • Fitness: Ich habe Schwein Yoga versucht und hier ist, was ich gelernt habe Prävention

    Ich habe Schwein Yoga versucht und hier ist, was ich gelernt habe Prävention

    Mit freundlicher Genehmigung von Samantha LeFave Wenn es eine Fitness gibt Ich hätte nie gedacht, dass es aufgehen würde, es würde mit Farmtieren funktionieren. Eigentlich ist es spezifischer: Yoga mit Nutztieren.
  • Fitness: Schwesternschaft des Wanderschuhs | Prävention

    Schwesternschaft des Wanderschuhs | Prävention

    Vielleicht haben Sie uns bemerkt, wie sie sich in diesem Frühjahr an den Straßenvororten der Vorstadt ausbreiten. Wir waren draußen vor den Schneeglöckchen, weit vor den Narzissen und den Krokussen. Wir marschieren einzeln, zu zweit und zu dritt.
  • Fitness: Einen sexy Rücken formen

    Einen sexy Rücken formen

    Die meisten Frauen Konzentriere deine Workouts auf "Spiegelmuskeln", die Teile ihres Körpers, die sie leicht sehen können, wie Arme und Oberschenkel. Aber für eine stellare Reflexion, formt auch diejenigen in eurer Rückansicht.
  • Fitness: Sculpt Show-Off Arme

    Sculpt Show-Off Arme

    Getty Images Versuchen Sie dieses dreistufige Programm, um in drei Wochen Liegestütze zu machen und Ihre Schultern, Arme und Brust zu straffen, sagt Denis Barry, ein zertifizierter Trainer und Mitinhaber von Edge Gym in New York City. Machen Sie die Routine jeden zweiten Tag.

Tipp Der Redaktion

Intelligente Alternativen zum Fischen | Prävention

Wollen Sie essenzielle Omega-3-Fette, aber sorgen Sie sich um den Schadstoffgehalt von Fischen, der reichsten Quelle für herzgesunde Nährstoffe? Eine Pflanzen-Omega-3, genannt Alpha-Linolensäure (ALA), war in zwei neueren Studien genauso wirksam wie der Fischtyp.