Stärken Sie Ihre Beine in einem Zug | Prävention

Ob Sie sich auf die Ski- oder Snowboard-Saison vorbereiten, oder einfach nur eine Übung, die verspielt ist und Ihren gesamten Unterkörper dieses Bein stärkt ist für Sie. Wenn Sie jedoch orthopädische Probleme haben, ist es besser, eine Bewegung mit geringerem Aufprall zu wählen. Wenn Sie in einem Fitnessstudio sind, schlagen Sie den Basketballplatz, um eine Linie zu finden, über die Sie springen können. Oder stell dir vor, du bist auf der Piste, wenn du deine Knie und Arme beugst und über eine imaginäre Linie von Seite zu Seite den Berg hinunterspringst.

Feld leer lassen Gib deine E-Mail-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Steh zuerst mit deinen Füßen zusammen und deine Ellenbogen sind leicht gebeugt, Handflächen zeigen nach innen. Beuge beide Knie 4 bis 6 Zoll, und schwinge deine Arme zurück. Für eine druckerfreundliche Version aller Schritte klicken Sie bitte unten. Hinweis: Überspringen Sie diese Übung, wenn Sie orthopädische Probleme haben, wie schmerzende Knie, Hüften, Knöchel oder Rücken.

Halten Sie Ihr Bein hoch, beugen Sie das rechte Knie, bringen Sie Ihren rechten Fuß hinter Ihr linkes Bein und strecken Sie das rechte Bein hinter dir. Gebeuere deinen Rücken nicht. Das ist eine Wiederholung. Schließe einen vollen Satz ab (tritt vorwärts und rückwärts, ohne den Boden zu berühren) und wechsle dann die Seiten.

Lande auf deinen Fußballen mit leicht gebeugten Knien, dann lass die Fersen sinken. Halten Sie an und springen Sie dann nach rechts, während Sie Ihre Arme nach vorne schwingen und Ihren ganzen Körper nach links drehen. Fahren Sie weiter, als ob Sie eine Skipiste hinunterschwingen.

Beinübungen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Entfessle dein inneres Tier | Prävention

Wenden Sie sich an die Natur zu arbeiten jeden Muskel in Ihrem Körper ist ein wachsender Fitness-Trend, der einige ernsthafte Kalorien verbrennen kann ist eine tierische Bewegungsklasse, die in einer halben Stunde 350 Kalorien zu verbrennen verspricht.