Schweiß, um kühl zu bleiben | Vorbeugung

Ein gutes Training kann helfen, Hitzewallungen zu schlagen, findet eine Universität von Illinois in Urbana-Champaign-Studie. Frauen in ihren Vierzigern und Fünfzigern, die drei Stunden in der Woche gingen oder Yoga machten, berichteten am Programmende über weniger Hitzewallungen und Nachtschweiß. Eine deutsche Studie ergab, dass 3 Stunden Cardio und Gewicht pro Woche die Symptome der Menopause fast genauso gut lindern wie die Hormontherapie. Die glücklichen Nebenwirkungen: eine fröhlichere Stimmung und ein besseres Sexleben.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| cardio
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der weibliche Zyklus | Prävention

Seit Jahren werden Frauenfahrräder von einem bereits existierenden männlichen Modell übernommen, ein Kompromiss, der Frauen mit schmerzenden Schultern und angespannten Rücken zurückließ. Jetzt bekommt das gerechtere Geschlecht einen fairen Dreh.