Sprechen Sie sich fit | Prävention

Musik kann es tun, und so kann die Unterstützung eines Gung-ho Gym Kumpel. Aber das sind nicht die einzigen Möglichkeiten, sich für ein Training aufzupäppeln: Nur die richtigen Worte zu sagen, kann die Anstrengung Ihrer Muskeln während des Trainings steigern.

Das ist das neue Ergebnis eines französischen Forscherteams am L2C2-Institut Kognitionswissenschaften in Lyon. In einer Studie an 25 Personen wurde jeder Teilnehmer gebeten, einen Sensor zu ergreifen, nachdem er eine Reihe verschiedener Sätze gehört hatte. Einige dieser Sätze enthielten Affirmative-Action-Verben im Zusammenhang mit der Greifaufgabe (wie "Fiona hebt die Hantel"), während andere negative Aktionsverben enthielten (Fiona hebt nicht die Hantel an) oder

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Griffstärke wurde signifikant erhöht, nachdem die Studienteilnehmer Affirmative Action-Sätze gehört hatten. aber nicht nachdem sie negatives Gespräch gehört hatten. Hier ist der Grund: Dein Gehirn speichert "Repräsentationen" von Handlungen, die im Voraus ausgelöst werden können, wenn man über die Ausführung dieser Bewegungen nachdenkt, erklärt Studienautorin Pia Aravena, Doktorandin in den Neurowissenschaften am L2C2. Durch das positive Hören (oder Nachdenken) von Handlungswörtern impulst du den Teil deines Gehirns, der die Muskelbewegung steuert, sagt Aravena.

Mehr von Prävention : Die Geheimwaffe für ein besseres Training

Wenn Sie Hand- oder Armmuskeln benutzen, sagen Sie während einer Gewichthebensitzung, ist es am effektivsten über Bewegungen mit diesen Körperteilen nachzudenken, erklärt Aravena. Aber wenn Sie Ihre Waden oder Oberschenkel benutzen, wie während eines Laufs, denken Sie über Sätze wie "Fiona sprints" nach, oder andere, die Unterkörpermuskeln haben, fügt sie hinzu.

Die Kraft der Sprache, ein Training zu stärken, tut nicht Hör nicht auf. Wenn Sie Fitnessgewinne erzielen möchten, aber müde sind, sich auf dieselbe alte Playlist zu verlassen, sollten Sie die Ergebnisse dieser jüngsten Studien in Betracht ziehen, um Mantras zu entwickeln, die die ultimativen Motivatoren sind:

Bleiben Sie positiv Peppy "Talk" verbessert nicht nur die Feinmotorik, sondern steigert auch die Kraft und Ausdauerleistung, wie eine Studie von 32 Sportleistungsstudien von Antonis Hatzigeorgiadi, PhD, Dozent am Institut für Sport und Sportwissenschaften der Universität Thessalien, zeigt in Griechenland. Wie die L2C2-Studie fand Hatzigeorgiadis Team heraus, dass Motivations-Selbstgespräche die Muskeln zum Handeln anregen. Seine Rezension erklärt, dass spezifische, technische Phrasen wie "Ellbogen hoch" oder "Kopf bleiben" am besten für feinmotorische Fähigkeiten geeignet sind, wie sie für das Schwimmen im Freestyle oder das Schlagen eines Golfballs erforderlich sind. Inspirierende Sprüche wie "Gib es alles" sind besser für Ausdaueraktivitäten geeignet.

Durch Stress atmen Ob du es glaubst oder nicht, selbst niedrige Stress- oder Ablenkungsgrade können die Arbeit, die deine Muskeln leisten können, reduzieren zu einer Studie von Michigan Technological University. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung: Atmen Sie tief durch und zählen Sie von 1 bis 10, was den Geist fokussieren und Stress reduzieren wird, erklärt ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Universität von Maryland.

Mehr von Prävention : 9 Gründe zu heben Gewichte

Fragen? Bemerkungen? Kontakt Precision's News Team!

Tipps für SuccessNewsTraining um Gewicht zu verlierenTotal-Body Toning
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wie man Beutelsalat isst, ohne sich um Salmonellen kümmern zu müssen | Prävention

Zach Desart / Offset Wenn Sie Ihre Grüns im Kühlschrank vergraben, könnte sich Ihr Krankheitsrisiko erhöhen. Britische Forscher testeten mehrere Arten von eingesacktem Salat sowie roten Mangold und Spinat über 5 Tage.