Dieser 60-Etwas-Lehrer spielt Fußball fast jeden Tag - oft mit Männern in ihrem Alter | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Kathy King Tamir

Für die Lehrerin aus Los Angeles, Kathy King Tamir, ist jeder Tag so beschäftigt wie aufregend. Sobald sie aus dem Klassenraum der zweiten Klasse kommt, weiß sie genau, wie sie sich entspannen kann: indem sie alles auf dem Fußballfeld auslässt. Tamir, die in ihren 60ern ist, verbringt 5 bis 6 Tage pro Woche Fußball in lokalen Parks - und die meisten ihrer Teamkollegen sind Männer.

(Der 21-Tage-Plan in Love Your Age ist der lebensverändernde Reset alle 40 + Frau braucht!)

Feld frei lassen Hier können Sie Ihre Email-Adresse eingeben

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Tamir hat sich vor Jahrzehnten in den Fußball verliebt und ist mit dem Sport verbunden, weil es draußen ist , abseits von Technik und anderen stressigen Ablenkungen. "[Fußball] gibt Ihrem Geist eine Pause", erklärt Tamir. "Eine Sache, die ich mag, ist die Strategie, denn selbst wenn du den Ball nicht berührst, kannst du das Spiel beeinflussen."

Sie tauchte zum ersten Mal mit einer Organisation in Fußball, deren Saison nur ein paar Monate dauerte. Sie wollte in der Nebensaison weiterspielen, also starteten sie und eine Freundin eine Frauenfußballnacht in ihrer Gegend. "Es gab keinen Platz für Frauen, um Fußball zu spielen, es sei denn, du warst in einer Mannschaft oder so", erklärte Tamir. Sie wollte einen Raum, in dem sie in einer positiven Umgebung mit niedrigem Druck spielen konnte - genau das hat sie geschaffen. (Schauen Sie sich unbedingt an, wie dieser 52-Jährige davon abgehalten wurde, einen Push-up zu machen und die CrossFit Games zu gewinnen.)

21769331_10156733254425031_639574514_o.jpg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Kathy King Tamir

Frauen Fußballnacht ist immer noch ein Teil von Tamirs Leben, aber in den Jahren seit seinem Start wurden die Spiele weniger häufig. Als ihr Tempo nachließ, wollte Tamir regelmäßig weiterspielen, also hatte sie die einzige andere Möglichkeit im Visier: auf lokalen Fußballfeldern zu spielen, die hauptsächlich von Männern dominiert wurden.

MEHR: Triff die Frau, die Wurde mit 43

Ein Kettlebell-Weltmeister. "Zuerst wollten sie nicht, dass ich mit ihnen spiele", erinnert sich Tamir. "Ich habe mich einfach durchgesetzt und ihnen gesagt: 'Nun, du musst mich nicht zählen.'" Um die Spieler davon zu überzeugen, sie in ihre Spiele zu lassen, bot Tamir sich freiwillig an, als "ungezählte" Teamkollegen zu dienen, die das nicht taten Ich werde den Platz eines ihrer erfahreneren Spieler einnehmen.

Nun hat Tamir eine Kameradschaft mit vielen ihrer männlichen Teamkollegen aufgebaut und verbringt gelegentlich Zeit mit ihnen bei Off-Field-Events. Sie liebt es besonders, dass Spieler aus allen Bereichen des Lebens zusammenkommen, um das Feld zu teilen. "Sie haben einen Busboy und einen Arzt, einen Chiropraktiker und einen Koch", sagt sie. "Sie können alle verschiedene Sprachen sprechen, aber sie lieben Fußball. Es verbindet wirklich Menschen. "

Beobachte Tamir, wie sie gegen halb so junge Wettkämpfer antritt:

Tamir ist es wichtig, nicht zu alt zu werden. Wenn sie über ihre erzählt, redet sie gerne über das Jahrzehnt, in dem sie lebt, und nicht über die genaue Anzahl. "Ich möchte nur sagen, dass ich in meinen 60ern bin, denn wenn du eine Nummer in deinem Alter anlegst, passiert etwas in deinem Kopf." Tamir erklärt ihr, dass ihr Alter so aussieht und sich nicht so anfühlt, wie sie es erwartet hat Es wäre, wenn sie jünger wäre. "Aber wenn ich [mein Alter] zu mir selbst sage, beschränkt es mich irgendwie psychologisch. Dann sage ich mir: "Ich bin zu alt dafür." Ich denke, wenn wir über unser Alter sprechen, beschränkt es uns. "(Psst! Wir haben großartige Neuigkeiten über Frauen und Alter - über Prävention s exklusive Umfrage.)

Sie fühlt sich genauso Fähigkeit - wie gut du bist, ist irrelevant, wenn du eine großartige Zeit auf dem Feld hast. "Es ist egal, ob du gut bist oder nicht", sagt Tamir. In der Tat, sagt sie, werden einige Aspekte ihrer Fähigkeiten besser, wenn sie älter wird. "Wenn ich mehr Erfahrung habe, ist meine Strategie und mein Verständnis von Fußball besser, aber ich muss hart daran arbeiten."

PREVENTION PREMIUM: Trainingskleidung für alle Formen und Größen

Sie hat diese Einstellung vor allem in der Frauenfußballnacht, wo der älteste Spieler 70 Jahre alt ist, zur Priorität erklärt. "Denken Sie daran, dies ist ein Spaß Spiel , Erzählt Tamir den Spielern. "Also übergib nicht [den Ball] an die Frauen, die jung und schnell sind. Pass auf andere Menschen auch auf. "

Ein Gemeinschaftsgefühl um das, was sie liebt, hat Tamirs Leben verändert. Sie hofft, dass mehr Frauen jeden Alters dasselbe tun. "Sie können es auf ihrem eigenen Level machen - wenn sie Snowboard fahren wollen, können sie sich darauf setzen und einen kleinen Hügel hinunterrutschen. Baby Schritte, und wenn du deine Meinung änderst, fühl dich nicht schlecht, es aufzugeben "(Diese zwei hartnäckigen Frauen über 40 überwanden ihre emotionale Not - jetzt nehmen sie an der IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft teil.)

Diese ansteckende positive Einstellung reicht weit über das Fußballfeld hinaus. Für Tamir ist das Leben das, was wir machen, ob wir einen Ball passieren oder einen langen Arbeitstag hinter uns haben. "Wenn du glücklich sein willst, musst du dich dafür entscheiden, glücklich zu sein", sagt sie. "Ich habe Arthritis in meinem Knie, aber was kann ich?" "Lass es in deinem Kopf sein, dass" älter "bedeutet" kein Spaß. ""

Liebe dein Alter
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Was ist gesünder: Stahlgeschnittener Hafer oder gerollter Hafer? | Prävention

Haferflocken, Brei, Brei. Egal, wie Sie es nennen, nichts ist es als der perfekte Start in den Morgen. Das Zeug ist voller Ballaststoffe und herzschützender Nährstoffe - außerdem kann es Diabetes und Bluthochdruck verhindern.