Was es braucht, um 9 Halbmarathon zu laufen - Unglaublich schnell, nicht weniger - im Alter 59 | Prävention

Foto von Fesselnde Sportfotos

Die 10-Minuten-Regel gilt für Karen Kunz 'Laufgruppe von Dienstag bis Donnerstag in Sacramento. Sicher, die Frauen, die mit ihr auf einem Feldweg in Sacramento, Kalifornien, trainieren, sollen um 5:30 anfangen. Aber ihr Laufwitz ​​ist, dass sie bis 5: 40 warten - normalerweise, weil ihr Anführer noch nicht aufgetaucht ist . "Ich bin nicht immer dafür bekannt", sagt Kunz.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wenn Kunz, 59, Schwierigkeiten, pünktlich auf die Piste zu kommen, sie verschwendet keine zusätzlichen Sekunden, um die Ziellinie zu erreichen. 2013 hat sie neun Halbmarathons absolviert. Ihr bester Lauf des Jahres, 1:28:45 Uhr im Oktober beim Urban Cow Halbmarathon in Sacramento, wurde mit 96,14% bewertet, der beste Prozentsatz, den sie in 40 Jahren Wettkampflauf erreicht hat.

Als sie sich 60 nähert , Kunz sieht sich glücklich, regelmäßig mit einem Tempo von unter 7: 00 fahren zu können. Sie nahm ihren ersten Lauf - Tennisschuhe, Tennisshorts und ein Polo-Shirt tragend - 1974 während ihres ersten Falls an der Iowa State University, aber sie machte dieses Jahr nicht das Cross-Country-Team der Frauen. Sie hielt sich jedoch daran, und nachdem sie an die Northwest Missouri State University gewechselt war, verdiente sie sich ein athletisches Stipendium für ihre letzten beiden College-Jahre, mit einem Abschluss in Sportphysiologie.

Im Laufe der Jahre lief und coachte blieb eine Konstante. In ihren 20er Jahren lief sie 35:40 für 10K, 1:17 für einen Halbmarathon und 2:50 beim Fiesta Bowl Marathon im Jahr 1982. Für eine Zeit in den 80er Jahren wurde sie von adidas gesponsert. Im Jahr 1995 erwarb Kunz einen Abschluss in Krankenpflege, der sie in ihre jetzige Position brachte, als OP-Krankenschwester im VA-Krankenhaus in Sacramento, wo sie seit 2004 arbeitet. Ihre Schichten gehen von 7.00 bis 16.30 Uhr. (Sie bekommt jeden zweiten Montag frei), und sie ist stundenlang auf den Beinen.

Das erklärt, warum sie früh anfangen muss, wenn sie sie am Morgen aus dem Weg rennen will. Die Spur, auf der sie ihre Trainingsgruppe trifft, liegt gegenüber vom Krankenhaus, und Kunz muss nicht jeden Tag Zeit für die Arbeit verschwenden - sie trägt Peelings.

MEHR: Master Runner sollten die Trails treffen

Der Durchbruch von Kunz 2013 kam nach 18 Monaten Renneinsatz. Im Jahr 2011 begann sie Schmerzen auf der linken Seite ihrer Leiste zu spüren. Als der Schmerz anhielt, sah sie einen Orthopäden, der eine Röntgenaufnahme anordnete. Die Filme zeigten eine Läsion, die aussah, als könnte sie krebsartig sein, am Oberschenkelhals. Kunz wurde operiert, um zwei Schrauben in den Femurhals an der Stelle der Läsion einzuführen, aber eine Biopsie war nicht eindeutig. Inzwischen wurde der Schmerz schlimmer. Im Jahr 2012 ersetzte eine zweite Operation die Schrauben in ihrem Oberschenkelknochen, schloss Krebs aus und reparierte einen Labrumriss, der alle Schmerzen verursacht hatte. Ein paar Tage nach der zweiten Operation waren ihre Schmerzen fast verschwunden. Kunz wurde zwei Monate später wieder freigelassen.

In der Zwischenzeit hatte sie begonnen, ihre Ernährung und die zusätzlichen 10 Pfund zu untersuchen, die auf ihren 5 Fuß großen 2-Zoll-Rahmen gekrochen waren. "Ich esse wirklich gut. Ich meine, die Leute machen sich lustig über mich und nennen mich, Miss Granola '", sagt Kunz. "Aber ich konnte nicht herausfinden, warum bekomme ich diesen Bauchfett? Und das Rückenfett? Und es ist frustrierend, weil ich nicht mehr Meilen laufen muss."

Kunz 'Tochter wollte verlieren Gewicht, und sie unterschrieb für die Medifast Diät. Kunz bot an, es mit ihr als Zeichen der Solidarität zu versuchen. Das Programm, das auf einer proteinreichen, kohlenhydratarmen Philosophie und sechs kleinen Mahlzeiten oder Snacks pro Tag basiert, half Kunz, ihre Extrapfunde innerhalb von zwei Wochen zu verlieren. In diesen Tagen, sie mal vorsichtig ihre Kohlenhydratzufuhr für bevor sie läuft und klebt proteinreiche Mahlzeiten und Snacks den Rest des Tages.

Kunz 'Laufleistung beträgt 40 bis 45 pro Woche, am Dienstag kurze Intervalle, am Donnerstag lange Intervalle und am Samstag lange. Für drei von vier langen Läufen, die in der Regel etwa 15 Meilen sind, wird sie in Wiederholungsreihen oder mehrere Meilen im Tempo mischen. (Der vierte lange Lauf, den sie jeden Monat macht, ist in einem stabilen Zustand.) "Ich habe das Gefühl, dass man simulieren muss, wie es sich anfühlt, den Marathon zu machen", sagt Kunz. "Wenn du 3:10 laufen willst, aber du nicht lange hinter diesem Tempo stehst, wie denkst du, wird dein Körper das tun?" Sie hält auch auf dem Heimweg von der Arbeit ein paar Tage in der Woche in einem Fitnessstudio, um für 20 Minuten einen Precor Adaptive Motion Trainer zu benutzen. Die "Runner-Maschine", wie sie es nennt, hilft ihr, ihr Hinterteil anzusteuern. "Wenn du älter wirst, verschwindet dein Hintern", sagt sie. "Ich denke [die Maschine] hilft dir wirklich dabei, deinen Gesäßmuskel zu trainieren."

In der Sacramento Running Community hat Kunz lange Gruppen von Läufern geleitet, die sich 19 Mal in einem einzigen Jahr für Boston qualifizierten. Heutzutage hält Kunz die Gruppe kleiner, aber sie sind genauso begeistert von ihrer Führung. "Ich bin mit ihr 15 Minuten unterwegs gewesen", sagt Gina Dayton, eine der Morgenläuferinnen in Kunz 'Gruppe. "Sie half mir, mehr Struktur in meinem Training zu bekommen und sah mein Laufen ganzheitlicher an - den Schlaf, das Essen, das du in deinen Körper füllst. Sie ist gut darin, dafür zu sorgen, dass Menschen auf sich aufpassen."

MEHR: Um Ihr Bestes zu geben, müssen Sie richtig essen

Als Kunz Anfang des Jahres einen ihrer Athleten in einer Kickbox-Klasse begleitete, zog sie sich eine Muskelfaserrissverletzung zu, die ihre Fähigkeit beeinträchtigte, im Jahr 2014 schneller zu arbeiten und Rennen zu fahren Aber die Belastung verbessert sich allmählich und sie hat wieder den Marathon im Visier, sobald sie im Juli 60 wird. "Ich plane Chicago", sagt sie, "und ich möchte dort sehr gut arbeiten."

STATISTIKEN
Geburtsdatum: 21. Juli 1955
Leben: Sacramento, Kalifornien

ÜBER 50 PRs
5K: 19:38 (2006)
10 Meilen: 68:35 (2013)
Halbmarathon: 1 : 28: 45 (2013)
Marathon: 3:16 (2013)

TRAINING LOG
Karen Kunz führt kein formelles Trainingsprotokoll; dies ist eine typische Woche.

Montag
AM: 6 Meilen leicht oder aus
PM: 20 Minuten auf Precor Adaptive Motion Trainer

Dienstag
AM: Intervalle, normalerweise 400m oder kürzer

Mittwoch
AM: 6 bis 8 Meilen leicht, gefolgt von 6 bis 10 Schritten
PM: 20 Minuten am Precor Adaptive Motion Trainer

Donnerstag
AM: Intervalle, in der Regel 400 bis 1600m Wiederholungen oder "Indian Läuft "mit ihrer Gruppe für 3 Meilen

Freitag
AM: Wenn Montag war aus, einfach 6. Sonst, aus.
PM: Glas Wein mit Freunden

Samstag
Langer Lauf, zwischen 10 und 21 Meilen mit Tempo, Renntempo oder Hill Repeats für die halbe Strecke.

Sonntag
AM: 6 bis 10 Meilen einfach
PM: 20 Minuten auf Precor Adaptive Motion Trainer

Kunz führt auch täglich ein Kerntraining durch und vermischte ihre Routine.

Der Artikel "Mit 59, Karen Kunz ist gesund, mager und schnell" lief ursprünglich auf RunningTimes.com.

MEHR: Stretching "Lockern" Muskeln und Sehnen?

Tipps für den Erfolg
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Blondies haben mehr Spaß | Prävention

Ich liebe Buttertoffee-Brownies, aber mein Lieblingsrezept ist mit Butter, Zucker und Buttertoffee-Chips gefüllt.