Was es braucht, einen Marathon im Alter von 91 zu laufen

Am Sonntag wurde beim Suja Rock 'n' Roll San Diego Marathon in Kalifornien ein neuer US-Rekord aufgestellt - von der 91-jährigen Harriette Thompson.

Der Nichtgenießer hält jetzt den Marathon-Rekord für die über 90-Jährige, nachdem er das 26,2-Meilen-Rennen in 7 Stunden und 7 Minuten beendet hat.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

|

Thompson ist kein Unbekannter im Laufen, das Rennen am Sonntag ist ihr 15. Marathon. Sie sagte jedoch, dass diese Rasse, die sie neben ihrem Sohn führte, härter war als die meisten wegen eines großen Hindernisses: Sie unterzieht sich derzeit einer Strahlenbehandlung für Plattenepithelkarzinome.

"Ich würde sagen, ich habe nicht trainiert; es war bedauerlich, weil ich all diese Strahlung an meinen Beinen gemacht hatte, und ich konnte kaum stehen, um herumzugehen, es war so schmerzhaft, & rdquo; Sagte Thompson. "Die letzten paar Wochen konnte ich zum [YMCA] gehen und etwas Ellipsentrainer machen, vielleicht eine Stunde am Tag, und ich lief nur eine Woche vor dem Marathon eine 5 km, aber ich hatte nicht viel Training. Deshalb war ich vorsichtig, ob ich es schaffen könnte. "

Related: Triathleten-Brüder, einer mit Zerebralparese, endlich in der Lage, zusammen zu spielen

Aber einen Tag nach dem Rennen berichtete Thompson Gefühl & ldquo; groß, & rdquo; trotz der harten Hügel im Laufe des Kurses.

"Gestern war Spaß, vor allem die ersten 13 und halbe Meilen, & rdquo; Sagte Thompson. "Dann wurde ich ein wenig müde um Meile 17, 18, 19, und ich dachte, wenn ich zu den 20er Jahren komme," werde ich wirklich inspiriert werden, "aber dann machten diese Hügel es sehr ermüdend."

Weil Thompson ein Anwärter auf einen neuen US-Rekord war, durfte sie am Sonntag neben professionellen Läufern starten - darunter Meb Keflezighi, der diesjährige Gewinner des Boston-Marathons. Thompson sagte, sie sei ein wenig besorgt darüber, das Rennen neben viel schnelleren Läufern zu beginnen.

"Meb kam vorbei und ließ sich mit mir fotografieren, und ich war wirklich aufgeregt, da vorne zu sein, aber ich war ein wenig besorgt, ich würde niedergemäht werden, & rdquo; Sagte Thompson. Als diese [startende] Waffe losging, wusste ich, dass sie auf die Straße gehen würden und ich versuchte, ihnen aus dem Weg zu gehen. Mein Sohn sagte mir, ich solle geradeaus laufen, und er blieb hinter mir, wenn jemand mich überfahren würde, würden sie ihn zuerst überfahren! "

Siehe auch: Die am wenigsten geeigneten US-Städte

Während ihrer 15 Jahre im Rennsport hat Thompson mehr als 90.000 Dollar für die Leukemia and Lymphoma Society gesammelt. Als Thompson 1999> ihren ersten Marathon lief, tat sie das in der Hoffnung, Geld zu sammeln, um ein Heilmittel für einen engen Freund zu finden, bei dem die Krankheit diagnostiziert worden war. Und im Laufe der Jahre hat die Sache für Thompson eine bedeutende Bedeutung bekommen, da sie mehr Familienmitglieder und Freunde beim Kampf gegen den Krebs gesehen hat.

"Es hat mir in diesem Jahr viel bedeutet, weil ich gerade meinen Bruder verloren habe, der 99 Jahre alt war alt, und er hatte Lymphome, & rdquo; Sagte Thompson. "Und der Bruder meines Mannes war gerade vor ein paar Jahren an Leukämie gestorben, eine seltene Form, und er war viel jünger - erst 73, als er starb. Ich hatte viele Freunde, die an Leukämie und Lymphomen litten. "

Thompson sagte, dass sie sich nicht als besonders bemerkenswerte Läuferin sieht und von der ganzen Aufmerksamkeit, die sie erhalten hat, überrascht war - obwohl sie bemerkte, dass es Spaß machte Fanwünsche haben & Selfies & rdquo; mit ihr auf der Rennstrecke.

"Ich denke, das ist lustig, weil ich höre, dass ich inspiriert habe, und ich bin froh, dass ich es bin, aber es ist etwas, was ich denke, & rdquo; Sagte Thompson. "Wenn du raus kannst und trainierst, ist das das Beste und du denkst nie, dass du zu alt bist, denn ich bin der Beweis, dass du es nicht bist."

Thompson feierte ihren Abschluss, indem sie Zeit mit ihrer Familie verbrachte - und ein Eis am Stiel genießen. Sie sagte, sie würde gerne einen weiteren Marathon machen, und sie glaubt, dass sie mit mehr Training noch stärker werden könnte.

"Ich denke, es wäre großartig, das einzige Problem ist, ich bin mir nicht sicher, ob ich noch hier sein werde. Aber wenn ich es bin, denke ich, dass es mir jetzt besser geht, wenn ich die Strahlung überwinde, & quot; Sagte Thompson. "Ich sollte es besser machen, wenn ich noch mehr trainiere."

Bald wird sie in ihr Haus in Charlotte, North Carolina, zurückkehren, wo sie Zeit mit ihrem Ehemann verbringen wird. Nach der Wiedervereinigung wird das Paar eine weitere wichtige Errungenschaft feiern: ihren 67. Hochzeitstag.

Related: Übung kann zu gesünderen Darmbakterien führenTipps for SuccessNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Warum alles, was Sie über Geburtsordnung gehört haben, ist grundsätzlich falsch | Prävention

Getty Images / Lauri Rotko Erstgeborene werden zu erfolgreichen Kopien ihrer Eltern herangewachsen, während Jüngere dümmer und rebellischer werden . Und mittlere Kinder? Sie werden tun, was sie können, um Aufmerksamkeit zu erregen.