Warum Menopause macht so schwer zu trainieren - und 3 Möglichkeiten, Ihre Motivation zurück zu bekommen Prävention

Igor Emmerich / Getty Images

Als ob die Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, und Schlaflosigkeit waren nicht schlimm genug, durch "die Veränderung" zu gehen neigt auch dazu, Gewichtszunahme zu verursachen. Und hier ist der wahre Kicker: Nicht nur die Pfunde häufen sich, sondern neue Forschungsergebnisse zeigen auch, dass es einen wissenschaftlichen Grund gibt, warum Sie sich weniger inspiriert fühlen, sie im Fitnessstudio zu trainieren. Wissenschaftler der Universität von Missouri fanden heraus, dass nach der Menopause das Lustzentrum im Gehirn weniger ansprechbar wird und die mit Vergnügen in Verbindung stehenden Dopaminrezeptoren weniger empfindlich werden. Wenn man bedenkt, dass dieser Bereich des Gehirns Bewegung und Aktivität mit Motivation und Belohnung verbindet, könnte dies ein Grund dafür sein, dass Sie sich weniger für Ihre alten, erfolgreichen Trainingseinheiten interessieren.

"Dies ist eine winzige Region des Gehirns Die dorsale mediale Habenula - aber sie spielt eine große Rolle bei der Kontrolle unseres Verlangens, Sport auszuüben und die Belohnung zu erkennen, wenn wir es tun ", sagt Dr. Ronald D. Blatt, Gynäkologe in New York City und Chefarzt und medizinischer Direktor des Manhattan Centers für die Vaginalchirurgie und die Manhattan-Zentren für Frauengesundheit. Prudence Hall, MD, ein Gynäkologe in der Hall Center in Santa Monica, Kalifornien, stimmt zu und fügt hinzu, dass es eine Vielzahl von anderen Menopause Symptome gibt, die auch eine Rolle in diesem Mangel an Interesse an Bewegung spielen können.

"Eine Menge Meine Patienten sagen mir, dass ihre Schlaflosigkeit ihre Energie stört, was das Training erschreckend erscheinen lässt ", sagt Hall. "Darüber hinaus machen Hormonveränderungen es für postmenopausale Frauen schwerer, Muskeln aufzubauen, und selbst wenn meine Patienten arbeiten, sagen sie mir, dass sie keine Ergebnisse sehen - ein todsicherer Motivationskiller." (Vermeiden Sie diese 6 Trainingsfehler nach der Menopause.) Also, was sind die besten Möglichkeiten, um inspiriert zu bleiben, um in Bewegung zu bleiben? Hier teilen Blatt und Hall den Rat, der ihren Patienten am meisten geholfen hat. (Verlieren Sie bis zu 25 Pfund in 2 Monaten - und sehen strahlender aus als je zuvor - mit

Prävention neuer Jüngster in 8 Wochen Plan!) Mike Kemp / Getty ImagesStärke Zug.

Ein todsicherer Weg aktiviere deine Dopamin-Rezeptoren und bewahre letztendlich deine Motivation, körperlich aktiv zu bleiben, heißt es, Gewichte zu heben, sagt Blatt. "Dopamin - der Neurotransmitter, der es uns ermöglicht, nicht nur Belohnungen zu sehen, sondern auch Maßnahmen zu ergreifen, um auf sie zuzugehen - wird beim Krafttraining erhöht", sagt er, was bedeutet, dass es einen doppelten Effekt hat. "Training mit Gewichten kann Ihnen ein Gefühl der Leistung geben, das Sie dazu motiviert, weiterzumachen, und es besteht eine gute Chance, dass es Ihnen hilft, auch Ihre Muskelmasse zu erhöhen, was ein bewährtes Mittel ist, ein gesundes Gewicht aufrechtzuerhalten", sagt Blatt. Um loszulegen, empfiehlt Blatt, einen Fitnesstrainer zu engagieren, auch wenn es nur für ein paar Sitzungen ist, der die hormonellen Veränderungen durchschaut und Ihnen die richtige Form zeigen kann.

MEHR:

15 Teeny Tiny Changes To Lose Weight Faster Gary John Norman / Getty ImagesLassen Sie Übungen mit hoher Intensität hinzufügen.

Wenn Sie mit der Art der Müdigkeit, die die Menopause verursachen kann, zu tun haben, ist es unrealistisch zu denken, dass Ihre alte 60-Minuten-Power oder Zumba geht Klassen werden so viel Spaß machen. "Auch wenn Sie 8 Stunden geschlafen haben, können hormonelle Veränderungen zu einer solchen Müdigkeit und einem Verlust an Nebennierenergie führen, dass sich die Übung als entmutigend oder gar nicht machbar erweist", sagt Hall. Reduzieren Sie also die Zeit, in der Sie trainieren, aber erhöhen Sie die Intensität für kurze Bursts. "Ich sage meinen Patienten, dass sie auf einen Stepper treten und nur 3 Minuten zwischen 20 Sekunden mit langsamer Geschwindigkeit und 20 Sekunden mit maximaler Geschwindigkeit verbringen sollen", sagt Hall. "Diese Art von Übung ist so gut wie längere, langsamere Workouts - und die harten Arbeitsstunden besteuern die Nebennieren nicht", sagt sie.

MEHR:

7 Seltsame Gründe, dass Sie an Gewicht zunehmen Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

einSie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Heldenbilder / Getty ImagesWählen Sie Übungen, die sich aufregend anfühlen.

Wollten Sie schon immer Kajak fahren oder Tanzstunden nehmen? Klingt es spannend, Surfen oder Langlaufen zu lernen? Sicher, diese Aktivitäten werden sich lustiger anfühlen, weil sie dich schwindlig machen, wenn du nur an sie denkst - aber diese Aufregung erhellt auch die Dopaminrezeptoren in deinem Gehirn, sagt Hall. "Aktivitäten, die dich zum Lachen oder Lachen bringen und dich am Leben interessiert machen, haben bewiesen, dass sie mehr Dopamin freisetzen", sagt sie. Übersetzung: Sie sind ein guter Weg, um Ihre Mojo zu trainieren und halten Sie sich an Ihre Routine.

Workout Tipsmenopausegesunden Gewohnheiten

Empfehlungen
  • Fitness: Bereit, Set, Fit! | Prävention

    Bereit, Set, Fit! | Prävention

    In vielen Schulen hat der wachsende Druck, an den drei Rs zu glänzen, das ebenso wichtige vierte R - herausgedrückt, das in der Pause herumläuft. Das bedeutet, dass es Ihre Aufgabe ist, Ihre Kinder zu aktiverem Spaß zu führen, wenn sie zu Hause sind.
  • Fitness: Reite deinen Weg zum Wohlbefinden | Prävention

    Reite deinen Weg zum Wohlbefinden | Prävention

    Dänische Forscher haben den Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und dem mentalen Wohlbefinden von 12.028 zufällig ausgewählten Erwachsenen untersucht. Sie waren vor allem an der Wirkung von Jogging auf die psychische Gesundheit interessiert.
  • Fitness: 10 Modellwichtige Yoga-Posen

    10 Modellwichtige Yoga-Posen

    beth bischoff Diese 10 Yoga-Posen werden dich immer noch stark, flexibel und schlank erscheinen lassen. Claudia Rocafort praktiziert seit etwa 10 Jahren Kundalini, Ashtanga und Hatha Yoga, seit sie mit 22 Jahren aufgehört hat zu tanzen.
  • Fitness: Der Spaß Weg, Ihren Unterkörper zu festigen und zu straffen | Prävention

    Der Spaß Weg, Ihren Unterkörper zu festigen und zu straffen | Prävention

    Es macht Spaß, es ist matschig und es garantiert dir, dich in Form zu bringen.
  • Fitness: Diese Stretching Routine hilft Ihnen besser schlafen - und Sie können es im Bett tun Prävention

    Diese Stretching Routine hilft Ihnen besser schlafen - und Sie können es im Bett tun Prävention

    Maggie Finn Ryan Es ist kein Geheimnis, dass das Praktizieren von Yoga Ihnen helfen kann, einige ernsthafte zzzs zu fangen. Laut einer landesweiten Umfrage haben über 55% der Yogis herausgefunden, dass sie ihren Schlaf positiv beeinflusst.
  • Fitness: At-Home Yoga: Erste Schritte | Prävention

    At-Home Yoga: Erste Schritte | Prävention

    Bevor Sie mit Ihrer Yogapraxis beginnen, gibt es ein paar einfache Dinge, die Sie tun müssen. Finden Sie zuerst eine Zeit und einen Ort, an denen Sie Yoga praktizieren, Ihre Yoga-Requisiten zusammenstellen und etwas über Ihren Körper und Ihren Atem lernen können.
  • Fitness: Tanz es aus: Rev Energy Workout Video | Prävention

    Tanz es aus: Rev Energy Workout Video | Prävention

    Lassen Sie sich nicht von Stress und Schlafstörungen abhalten. Folgen Sie gemeinsam mit dem Präventions-Fitnessexperten Chris Freytag in Tanz es aus: Rev Energy und lernen Sie, wie Sie Ihren Akku ohne Koffein aufladen können.
  • Fitness: 4 Große Abkühlstrecken | Prävention

    4 Große Abkühlstrecken | Prävention

    Nimm am Ende eines jeden Workouts 5 Minuten für eine gründliche Dehnung, um Steifheit zu vermeiden und die Beweglichkeit in deinen Gelenken und Muskeln zu erhalten . Zielen Sie auf die Muskeln, die Sie am meisten benutzt haben: Waden, Schienbeine, Quads, Gesäß, Hüften und Oberschenkel.
  • Fitness: 10 ÜBungsgewohnheiten, die älter werden Prävention

    10 ÜBungsgewohnheiten, die älter werden Prävention

    Wenn das Training fehlschlägt Der Anti-Schwerkraft-Effekt des Trainings auf Ihren Körper bietet mehr als genug Anreiz, ins Fitnessstudio zu gehen (hallo, perky posterior! ).

Tipp Der Redaktion

6 Wege, das Gefühl zu stoppen, so besorgt um Nahrung, vom Cocreator von Whole30 | Prävention

guzel studio / shutterstock Für einige das Wort "Diät" ist genug, um Angst, Versagensangst und wehmütige Visionen des Queso Dip und Nutella-gefüllte Donuts auszulösen, die man nicht gleichzeitig essen sollte.