10 Amish Desserts, die du in deinem Leben probieren solltest

Traditionelle Leckereien, die weit über Shoofly Pie hinausgehen

Können Sie sich daran erinnern, wann Sie das letzte Mal Ihre eigene Pastetenkruste gebacken haben? Oder mit Schmalz gekocht? Normalerweise weisen wir Sie auf Rezepte hin, die durch ihre Dekadenz definiert sind, aber wenn es um Amish-Küche geht, sind wir begeistert: die Tradition, die Technik, der Geschmack . Natürlich wurden diese Rezepte für Leute geschaffen, die nach einem langen, harten Arbeitstag auf der Farm tanken ... also, wenn es weniger wörtlich ist, "den Speck nach Hause zu bringen", sollten Sie diese Desserts auf einmal beschränken treat.

Machen Sie sich bereit, mit diesen 10 fantastischen Desserts den köstlichen Geschmack der traditionellen Amish-Küche in Ihre Küche zu bringen.

Fry Pies

Dieses Rezept wird am häufigsten für Kirchenbackverkäufe verwendet, um Familien in Not zu helfen. Sogar einige Amish-Garagenverkäufe haben Bratkartoffeln zur Hand, mit einem Schild, das sagt, dass eine Spende im Austausch gegen einen Bratkuchen geschätzt würde. Die Pasteten können in fast jedem Sortiment von Fruchtgeschmack hergestellt werden.

Macht 36 Kuchen

5 c Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
1 c Backfett, enthärtet
2 l Eier, leicht geschlagen
1 (13 oz) Dose Kondensmilch
2½ c Fruchtfüllung nach Wahl
Backfett, zum Braten

1. KOMBINIEREN Sie Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer großen Schüssel. Schneiden Sie das Backfett in die trockenen Zutaten.
2. MIX die Eier und Kondensmilch zusammen in einer separaten Schüssel, dann fügen Sie die Backmischung Mehl. Mix mit einer Gabel, bis es zusammenhält. Roll out ziemlich dünn, bis etwa ½ cm Dicke. Schneiden Sie die Runden mit einer 7-Zoll-Untertasse oder einem Kreis als Muster aus und rollen Sie den Teig nach Bedarf erneut. Geben Sie eine halbe Tasse Obstkuchenfüllung auf die Hälfte des Kreises und lassen Sie etwas Platz um den Rand frei. Stellen Sie sicher, dass Ihre Füllung ziemlich dick und kalt ist oder es wird laufen. Falten Sie den Kreis und dichten Sie die Kanten gut ab.
3. HEAT Verkürzung in einer tiefen Pfanne bis zu einer Tiefe von ca. 2 cm bis sehr heiß. Frittieren Sie die Pasteten auf beiden Seiten goldbraun, 2 Minuten pro Seite. Vor dem Servieren auf ein Backblech oder Kühlregal stellen, um abzukühlen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Schmalzkuchen

Schmalzkuchen bekommen ihre eher unappetitlicher Name, weil sie traditionell in geschmolzenem Schmalz frittiert werden, aber dieses Rezept funktioniert genauso gut mit pflanzlichem Backfett.

Macht 2 Dutzend Kuchen

1½ c schwere Sahne
2¼ c saure Milch
2 gehäufte TL Backsoda
3 lg Eier
3 bis 4 c Allzweckmehl
½ Teelöffel Salz
3 TL Zucker, dazu Zucker zum Aufrollen
Schmalz oder Gemüsefett zum Braten

1. COMBINE Sahne, saure Milch, Backpulver, Eier und Mehl in einer großen Schüssel. Die Konsistenz sollte der eines Kuchenteigs ähneln, also bei Bedarf etwas mehr Mehl hinzufügen. Fügen Sie das Salz und den Zucker hinzu. Ausrollen zu einer ¼-Zoll-Dicke und in beliebige Formen schneiden, so groß wie Sie möchten, oder in 2 x 4-Zoll-Stücke. Schneiden Sie einen 2½-Zoll-Schlitz in die Mitte jedes Kuchens. Stellen Sie sicher, dass der Schlitz vollständig durch den Kuchen geht.
2. HEAT Schmalz in einem tiefen Kessel oder Pfanne bis zu einer Tiefe von ca. 2 cm bis sehr heiß. Fry die Kuchen in Chargen bis golden, etwa 1 Minute auf jeder Seite. Roll die Kuchen in einer Pfanne von Zucker, während sie noch warm sind. Iss, wenn sie frisch und warm sind, denn sie werden schnell abgestanden.

Long John Rolls

Diese Rollen werden oft als Snack während der Steppbienen herumgereicht. Sie sind am besten, wenn sie frisch zubereitet werden, da sie schnell austrocknen und innerhalb von ein bis zwei Tagen gegessen werden müssen.

Macht 32 Rollen

1 l lauwarmes Wasser
2 Packungen aktive Trockenhefe
1 c Milch
2 l Eier, geschlagen
½ c Margarine
⅔ c Zucker
½ Teelöffel Salz
Prise gemahlene Muskatnuss
6-7 c Brotmehl
Gemüsefett , zum Braten

Zuckerguss (optional)
Butter c Butter, erweicht
1 TL Vanilleextrakt
4 c Puderzucker
½ c Milch

1. POUR das Wasser in eine kleine Schüssel, und dann fügen Sie die Hefe hinzu und rühren, bis sie vollständig gelöst sind. Beiseite legen. Verbrühen Sie die Milch und lassen Sie sie lauwarm abkühlen. Fügen Sie die Milch der gelösten Hefe hinzu.
2. die Eier, die Margarine, den Zucker, das Salz und die Muskatnuss zusammen vermischen, bis alles gut vermischt ist, und dann zu der Mischung aus Milch und Hefe geben. Nach und nach das Mehl hinzufügen, bis der Teig elastisch und leicht zu handhaben ist. An einem warmen Ort aufstellen. Mit Wachspapier bedecken und bis zur doppelten Größe aufgehen lassen, ca. 2 Stunden. Den Teig in zwei große Stücke stampfen und teilen. Rollen Sie jedes Stück zu einer ¾-Zoll-Dicke aus und schneiden Sie in 7-Zoll-lange längliche Stücke.
3. LET steigt wieder an. Erhitzen Sie Gemüse in einer tiefen Pfanne auf eine Tiefe von 2 bis 3 cm bis sehr heiß. Braten Sie die Rollen in Chargen bis sie golden sind, 2 Minuten auf jeder Seite.
4. UM DEN FROST ZU MACHEN: Die Butter mit der Vanille und 1 Tasse Puderzucker in eine mittelgroße Schüssel geben. Nach und nach die Milch und den restlichen Puderzucker hinzufügen und glatt rühren. Wenn die Walzen abgekühlt sind, kann auf Wunsch Zuckerguss hinzugefügt werden. Long John Rolls kann nicht eingefroren oder gelagert werden; Sie sollten an dem Tag gegessen werden, an dem sie hergestellt werden.

Flat Rock Pudding

Dieses Dessert entstand, als jemand in einem ähnlichen Rezept Schokoladenkekse anstelle von Grahamcrackern verwendete - es wurde zu einem sofortigen Hit beim Mittagessen in der Kirche.

Bedient 8 bis 12

6 c Milch
¾ c Allzweckmehl
2 c Zucker
Prise Salz
1½ TL Vanilleextrakt
4 l Eigelb
3 c geschlagen Topping
Erdnussbutter zum Einlegen der Kekse
4 Dutzend Schokoladenkekse

1. Erhitzen Sie 4½ Tassen Milch in einem großen Topf bei mittlerer Hitze, bis die Milch verbrüht ist (180 ° F). Mehl, Zucker, Salz, Vanille, Eigelb und die restlichen 1½ Tassen kalte Milch einrühren. Die Milchmischung unter ständigem Rühren bis zur Dicke erhitzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
2. FOLD im geschlagenen Belag. Verteilen Sie etwas Erdnussbutter zwischen zwei Schokoladenkekse, um Kekssandwiches zu bilden. Wiederholen Sie dies, bis alle Cookies verwendet wurden. Schneide oder zerbröckle die Keks-Sandwiches in die Pudding-Mischung und rühre, bis alles gut vermischt ist.

Fingerhut-Kekse

Wenn du einen Keks haben möchtest, der nicht zu süß ist, ist dies eine gute Wahl. Sie werden Fingerhut Kekse genannt, weil Amish Frauen einen Fingerhut benutzen werden, um die kleinen Löcher in der Mitte zu machen, um sich mit Marmelade zu füllen, aber wenn Sie keinen Fingerhut haben, arbeitet der Rücken eines kleinen Löffels oder Ihres Daumens.

Macht 2 Dutzend Kekse

1 c Butter, erweicht
½ c Zucker
4 lg Eier
1 TL Vanilleextrakt
2 c Allzweckmehl
½ c Marmelade, jeden Geschmack von Ihre Wahl

1. CREAM die Butter und Zucker in einer großen Schüssel gut vermischen. Schlage die Eier und die Vanille ein. Im Mehl arbeiten, bis sich ein fester Teig bildet. Wenn der Teig zu klebrig ist, lassen Sie ihn einige Stunden im Kühlschrank abkühlen.
2. FORM den Teig in 1-Zoll-Bällchen und legen Sie 2 Zoll auf nicht entfettete Backbleche. Verwenden Sie einen sauberen Fingerhut, um ein Loch in jedes einzelne zu drücken. Füllen Sie das Loch mit einer kleinen Menge Marmelade. Backen Sie, bis die Ränder der Kekse goldbraun sind und die Marmelade beginnt zu blasen, etwa 25 Minuten.
3. COOL die Kekse auf einem Drahtgitter oder einem Teller und dann in verschlossene Behälter geben. Diese Kekse bleiben bis zu 5 Tage lang frisch.

Selbst gemachte Ahornsirup-Plätzchen

Diese Plätzchen sind schwach süß mit nur einem Anflug von Ahorngeschmack. Ein wenig zusätzlicher Sirup kann für einen stärkeren Ahorngeschmack verwendet werden. Diese weichen Kekse sind perfekt, um mit einer Tasse Kaffee am Nachmittag zu genießen.

Macht etwa 4 Dutzend Kekse

1 TL Backpulver
1 EL Milch
1 EL Ei, geschlagen
½ C Backfett
1 c reiner Ahornsirup
3 c Allzweckmehl
1 EL Backpulver
½ TL Salz
1 TL Vanilleextrakt

1. VORHEIZEN den Ofen auf 350 ° F.
2. Das Backpulver in der Milch in einer kleinen Schüssel auflösen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel das Ei, das Backfett, den Sirup, das Mehl, das Backpulver, das Salz und die Vanille in dieser Reihenfolge vermischen, bis sie vollständig vermischt sind. Der Teig wird sehr dick und klebrig sein. Die Soda-Mischung hinzufügen und mischen, bis sie vollständig eingearbeitet ist. 3. TROPFEN
den Teig durch abgerundete Teelöffel in 2 Zoll Abstand auf einem nicht entfetteten Backblech. Backen, bis die Kekse fest und sind honigbraun, 10 bis 12 Minuten. Lassen Sie die Kekse für ein paar Minuten abkühlen, dann entfernen Sie sie vom Backblech. Die Kekse bleiben weich, wenn sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Haferflocken-Whoopie-Torte-Plätzchen

Whoopie-Torten sind das köstliche Nachtisch, das am meisten mit den Amischen identifiziert wird, aber ihre tatsächlichen Ursprung sind umstritten. Eine Gruppe von Lebensmittelhistorikern behauptet, dass die Keks-Zubereitung eine Pennsylvania Dutch oder Pennsylvania Amish Creation ist. Andere glauben, dass der Whoopie Pie im nördlichen Maine entstanden ist. Für die Amish ist es eigentlich egal; Whoopie Pies können in Amish-eigenen Bäckereien und Heimküchen im ganzen Land gefunden werden.

Macht 24 Whoopie Kuchen

Cookie

¾ c Butter, erweicht
2 c verpackt braunen Zucker
2 lg Eier
½ Teelöffel Salz
2 c Allzweckmehl
1 TL Backpulver
1 TL gemahlener Zimt
2 c Schnellgaren Haferflocken
2 TL Backsoda
3 Tbsp. Kochendes Wasser
Füllung

1 l Eiweiß
1 Esslöffel Vanilleextrakt
2 Esslöffel Milch
2 c Puderzucker
¼ c Backfett, erweicht
1. VORHEIZEN

den Ofen auf 425 ° F. Ein Backblech leicht einfetten und beiseite stellen. 2. MACHEN SIE DIE COOKIES:
Butter, Zucker und Eier in einer großen Schüssel aufschäumen. In einer separaten Schüssel das Salz, Mehl und Backpulver sieben. Fügen Sie der Rahmmischung hinzu. Fügen Sie den Zimt und Hafer hinzu. Gut mischen. In einer kleinen Schüssel fügen Sie das Backpulver in das kochende Wasser und rühren Sie dann die Mischung in den Rest des Teigs. Gut mischen. 3. TROPFEN Sie
mit dem Esslöffel auf die Backbleche etwa 2 cm auseinander und backen Sie, bis die Kekse fest sind und gerade anfangen, um die Ränder golden zu werden, 10 bis 15 Minuten. Kühle die Kekse auf einem Rost oder einem Teller ab. 4. FÜLLEN:
Eiweiß, Vanille, Milch und 1 Tasse Puderzucker miteinander vermischen. Creme gut. Fügen Sie die restliche 1 Tasse Zucker und die Kürzung hinzu und schlagen Sie, bis glatt. Verteilen Sie einen Esslöffel Füllung (mehr wenn gewünscht) auf einen Keks und dann mit einem zweiten Keks. 4. WRAP
jeden whoopie Kuchen Cookie in Plastikfolie und dann in verschlossene Behälter. Sie bleiben bis zu 5 Tage lang frisch. Honigriegel

Manche Amish halten Bienen, damit sie ihren eigenen Honig herstellen und verkaufen können. Diese Bar macht den vollen Geschmack des Honigs aus.

Macht 2 Dutzend Riegel

1 c Kristallzucker

2 c Allzweckmehl
1 TL Backsoda
1¼ TL gemahlener Zimt
1 l Ei, leicht geschlagen
¾ c Pflanzenöl
¼ c Honig
1 c Walnüsse, gehackt
Glasur

1 c Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Essl Wasser
2 EL Mayonnaise
1. VORHEIZEN

den Ofen auf 350 ° F. 2. STIR
den Zucker, Mehl, Backpulver und Zimt in einer großen Schüssel, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Fügen Sie dann das Ei, Pflanzenöl, Honig und Nüsse hinzu. Umrühren, bis die Mischung glatt ist. Löffel in eine ungesäuerte Biskuitrolle oder eine 9 mal 13-Zoll-Pfanne. Backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt, etwa 20 Minuten. 3. DAS GLAS MACHEN:
Puderzucker, Vanille, Wasser und Mayonnaise in einer kleinen Schüssel verrühren, bis sie glatt und cremig sind. Auf die Honigriegel auftragen, solange sie noch warm sind. 4. STORE
die Bars in einem verschlossenen Behälter oder Kuchen sicher. Diese bleiben für 3 bis 4 Tage frisch. Bumbleberry Pie

A bumble was? Es gibt keine Hummel; Es ist nur der Name für verschiedene gemischte Beeren in Torten und Konserven. Der Begriff stammt ursprünglich aus Kanada, hat sich aber inzwischen auf der ganzen Welt verbreitet. Bumbleberry Pie ist perfekt für die Sommermonate, wenn Beeren überall sind. Sie können das, was verfügbar ist, oder in der Saison ersetzen - verwenden Sie einfach die gleichen Mengen.

Macht einen 9-Zoll-Kuchen

1 c Blaubeeren

1 c Himbeeren
1 c Erdbeeren, gehackt
1 c gehackt Rhabarber
1 c Äpfel, geschält und gehackt
1 c Zucker, dazu noch mehr zum Garnieren
⅓ c Allzweckmehl
1 Esslöffel frischer Zitronensaft
Hausgemachter Tortenteig (2 Scheiben)

3 c Allzweckmehl
1 Teelöffel Salz
1 c Schmalz
1 lg Ei
⅓ c kaltes Wasser
1 Esslöffel Apfelessig
1. VORHEIZEN

den Ofen auf 425 ° F. 2. Um die Kruste zu erstellen:
Mehl und Salz in einer großen Schüssel mischen. Fügen Sie das Schmalz hinzu und reiben Sie es mit den Fingerspitzen in das Mehl, bis die Mischung grobkörnig aussieht. Fügen Sie die Agg, Wasser und Essig hinzu und rühren Sie mit einer Gabel, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind. Bilde den Ball zu einem Ball und teile ihn in drei Bälle. Eine Kugel in eine Scheibe formen und auf einer bemehlten Fläche auf eine Dicke von 1 cm ausrollen. 3. FIT
die erste Teigscheibe in eine 9-Zoll-Kuchenform und trimmen Sie die Kanten zu einem 1-Zoll-Überhang. Falten Sie den Teig unter und quetschen Sie die Kanten. Halten Sie die zweite Scheibe (obere Kruste) zur Seite. Die restliche Teigkugel zu einer dicken Scheibe formen und in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben und bis zu 3 Monate einfrieren lassen. 4. KOMBINIEREN Sie
alle Zutaten in einer großen Schüssel bis sie gut vermischt sind. Die Fruchtfüllung in den Kuchen geben. Verwenden Sie etwas Wasser, um den Rand der Bodenkruste zu benetzen, was dazu beiträgt, dass beide Krusten aneinander haften. Die Pastete mit der oberen Kruste bedecken und die Krusten ganz zusammenkrempeln. Mach drei Schlitze in der Kruste. Sprinkle die Spitze mit ein wenig Zucker. Backen Sie für 15 Minuten, und verringern Sie dann die Hitze auf 325 ° F und backen Sie für weitere 30 Minuten, bis die Kruste golden ist und die Fruchtfüllung beginnt, durch die Schlitze herauszublubbern. Auf einem Gitterrost oder einer Fensterbank abkühlen, bis der Kuchen fest ist, etwa 45 Minuten. Bewahren Sie alle Reste in einem versiegelten Behälter auf. Der Kuchen bleibt etwa 5 Tage lang erhalten. Sägemehlpastete

Der Name dieser Pastete wird vermutlich aus dem sägemehlartigen Aussehen der Pastete entnommen, da Sägemehl in Amish-eigenen Mühlen und Holzplätzen ein vertrauter Anblick ist. Dies ist ein dicker, herzhafter Kuchen, der voll von Kokosnuss ist.

macht einen 9-Zoll-Kuchen

1½ c geschnitzelte Kokosnuss

1 ½ c Graham Cracker Krümel
1 ½ c gehackte Pekannüsse
1 ½ c Zucker
1 c Eiweiß (4 bis 5 Eiweiß)
1 Scheibe Hausgemachter Pastetenteig (siehe Bumbleberry Pie)
1. VORHEIZEN

den Ofen auf 350 ° F. 2. COMBINE
die Kokosnuss, Graham Cracker Krümel, Pekannüsse und Zucker in einer mittleren Schüssel. Eiweiß einrühren (nicht zuerst schlagen). Gießen Sie die Füllung in die ungebackene Tortenschale. Backen für 35 bis 40 Minuten. Decken Sie die Kanten bei Bedarf mit Folie ab, um ein Überbrennen zu vermeiden. Die Mitte mag immer noch feucht aussehen, aber beim Abkühlen wird sie sich einstellen. Auf einem Gitterrost oder einer Fensterbank abkühlen, bis der Kuchen fest ist, etwa 45 Minuten. Bewahren Sie alle Reste in einem versiegelten Behälter auf. Der Kuchen bleibt etwa 3 Tage lang erhalten. Mehr von Prävention:

150+ Rezepte mit Frischware Siehe Weiter

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Was auch immer Sie tun, rufen Sie nicht Übung "Übung" | Prävention

Ob Sie an Ihre Workouts als Spaß oder, na ja, Arbeit denken (also im Grunde das Gegenteil von etwas Spaß) könnte den Unterschied machen, wenn es kommt zum Abnehmen, findet eine neue Studie in veröffentlicht Marketing Letters: Ein Journal of Research in Marketing .