10 Bizarre Gründe, dass du zu viel isst | Prävention

Warum Sie eine Mampfmaschine sind

Es ist verlockend zu glauben, dass manche Menschen eine magische Kraft besitzen, ihren Appetit unter Kontrolle zu halten. Was könnte sonst noch die (wirklich nervige) super-menschliche Fähigkeit Ihrer Schwester erklären, in 99% der Fälle gesunde, vernünftig portionierte Nahrungsmittel zu wählen? Obwohl es nicht ganz magisch ist, können bestimmte, scheinbar unzusammenhängende Gewohnheiten und Probleme beeinflussen, wenn du die Gabel weglegst - und wenn du es definitiv nicht tust (solltest du).

Du isst Blaubeermuffins zum Frühstück.

Schnapp dir eine Starbucks-Heidelbeere Muffin kann Zeit sparen, aber wenn Sie in Ihre Lieblings-Skinny-Jeans passen wollen, ohne die Blutzirkulation zu Ihren Zehen zu unterbrechen, sind Sie besser mit Eiweiß, wie einem Eiweiß-Omelette oder griechischem Joghurt. Zahlreiche Studien, darunter eine aktuelle aus dem British Journal of Nutrition , zeigen die Fähigkeit des Proteins, Sie voll zu halten, im Gegensatz zu einer kohlenhydratreichen Ernährung (sorry, Muffins). "Protein hat nicht nur einen höheren Sättigungswert als Fette oder Kohlenhydrate, es benötigt auch mehr Kalorien, um es abzubauen", sagt Kelly Pritchett, PhD, RD, Assistenzprofessor für Sporternährung an der University of Georgia. Ziel für 1 g / Protein / kg Körpergewicht oder 65 g täglich Protein für eine 140 Pfund Frau.

Mehr von Prävention: Einfache Ideen, um Ihr Frühstück zu einer neuen Ebene

Halten Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sie essen M & M anstelle von Hershey's Kisses

Wenn Sie einen verpackten Leckerbissen wählen, können Sie weniger essen, als wenn Sie ihn auswählen Ihr Mund, nach einer Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Appetit . Die kleine zusätzliche Anstrengung, die man braucht, um ein Stück Schokolade auszupacken, war genug, um die Leute davon abzuhalten, so viele zu essen. In der Studie aßen normalgewichtige Frauen, die eingeladen wurden, aus einer Schüssel mit 20 Bonbons frei zu probieren, weniger Bonbons (3,6 vs. 5,5), wenn die Bonbons gewickelt oder ausgepackt wurden. Ein weiterer Trick? Mit einer Zange die Süßigkeiten aus einer Schüssel zu nehmen oder sie mit der Hand auszuschöpfen, reduziert auch die Futtermenge.

Du bist ein Fan von Denver Broncos

Lass uns ehrlich sein: Niemand mag einen Verlierer. Wenn du wie die meisten Broncos-Fans den Raum in diesem Jahr verlassen hast, warst du wahrscheinlich auf die Chips und Chicken Wings angewiesen, um deine Sorgen zu ertränken. Eine Studie, die in der Zeitschrift Psychologische Wissenschaft veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Fans verlierender Gruppen eher in Form von ungesunden Nahrungsmitteln nach Komfort trachten. "Leute essen normalerweise keinen Brokkoli, um etwas Negatives zu feiern oder zu trauern", sagt Amy Goodson, MS, RD, die Ernährungsberaterin der Dallas Cowboys. Goodson empfiehlt, vor einem Spiel zu essen, um nicht zu hungrig zu sein - und deshalb den binge-induzierenden Höhen und Tiefen des Spielens zu überlassen.

Du und Fido haben Letterman in 6 Jahren nicht vermisst

Wenn Sie können sich nicht daran erinnern, wann Sie das letzte Mal vor 2 Uhr morgens ins Bett gegangen sind. Sie sind eher mit Ihrem Gewicht zu kämpfen als diejenigen, die früher ein Nickerchen machen, so eine Studie der Oregon Health & Science University. Die Forscher fanden heraus, dass der zirkadiane Rhythmus des Körpers oder die innere Uhr den Hunger verstärkte und später am Abend das Verlangen nach süßen, stärkehaltigen und salzigen Speisen erhöhte. Menschen neigen dazu, beim Fernsehen hirnlos zu essen, sagt Pritchett, der ein anderes Verhalten empfiehlt: putzen Sie die Zähne, trinken Sie heißen Tee oder essen Sie Gemüse.

Sie denken, dass Sie während Ihres 20-minütigen Spaziergangs 500 Kalorien verbrannt haben Wahrscheinlichkeiten sind, überschätzen Sie die Zahl der Kalorien, die Sie beim Trainieren brennen, findet eine Studie, die im

Journal der Sport-Medizin und der körperlichen Eignung veröffentlicht wird. Freiwillige wurden gebeten, auf einem Laufband zu trainieren und dann das kalorische Äquivalent von einem Buffet zu essen. Sie überschätzten die verbrannten Kalorien um das Drei- bis Vierfache und überkompensierten sie, indem sie danach zwei bis drei Mal mehr Kalorien zu sich nahmen. In Wirklichkeit verbrennt man 30 Minuten lang in einem flotten Tempo (4,0 mph) ungefähr 170 Kalorien für eine Frau von 140 Pfund - Sie werden diesen Bagel nicht einmal verbrennen. Du isst zu Mittag um 2:30

Das Frühstück zu überspringen und auf das Mittagessen bis in den späten Nachmittag zu verzichten, klingt vielleicht nach einer guten Methode, um Kalorien zu sparen, aber es ist wahrscheinlich ein Rückschlag, sagt Goodson. "Sie sollten versuchen, mehr von Ihren Kalorien früher am Tag, wenn Sie sich bewegen, trainieren und arbeiten." Forschung zeigt, dass das Warten auf etwas später am Tag ist eine todsichere Möglichkeit, sich für zu viel essen oder sogar binging, wenn Sie schließlich essen.

Ihre Teller sind weißer als Ihre Beine nach dem Winter

Weißes Essen auf einem weißen Teller erhöht die Menge an Essen, die Sie wahrscheinlich um 22% im Vergleich zu einem kontrastierenden Essen ( zB Tomatensauce auf einem weißen Teller), laut einer Studie von Brian Wansink, PhD, von Cornell University Food und Brand Lab. Da dies in beide Richtungen funktioniert, für Lebensmittel, von denen Sie gerne mehr essen möchten, wie zum Beispiel Salat, empfehlen die Forscher, sie von einer grünen Platte zu essen. Wählen Sie hohen Kontrast für kalorienreiche Lebensmittel. Wenn keine verschiedenen farbigen Platten zur Verfügung stehen, tauschen Sie einfach eine größere Platte gegen eine kleinere aus und Sie werden wahrscheinlich auch weniger essen.

Mehr von Prävention:

5 Möglichkeiten Restaurants Sie zum Essen Mehr Ihr Tag nicht komplett ohne eine Diät-Limonade

Swapping zuckerhaltige Getränke für zuckerfreie Versionen scheint wie ein leicht-peasy Möglichkeit, Kalorien zu schneiden, aber Sie am Ende überkompensieren auf andere Weise, sagt Goodson. Mehrere Studien unterstützen dies, darunter eine Studie mit mehr als 3.600 Erwachsenen über einen Zeitraum von sieben bis acht Jahren. Teilnehmer, die mehr als 21 künstlich gesüßte Getränke pro Woche tranken (vs. keine), zeigten das doppelte Risiko, übergewichtig oder fettleibig zu sein. "Künstlicher Süßstoff befriedigt Ihr süßes Verlangen nicht, also suchen Sie nach etwas anderem", sagt Goodson. Wenn Sie etwas gebackenes essen, essen Sie einen normalen Keks statt drei künstlich gesüßten Sorten. (Diät-Soda-Süchtige? So ist ein Redakteur gegangen, von 12 Dosen pro Tag zu 0 zu trinken.)

Sie trinken aus einem gebogenen Glas

Ob Sie ein Optimist oder ein Pessimist sind, Ihre Wahrnehmung eines halbvollen Glas - und wie viel Getränk es enthält - hängt von der Form des Behälters ab, laut einer Studie, die in

PLOS One veröffentlicht wurde. Männer und Frauen, die ein alkoholisches Getränk aus einem gewölbten Glas tranken (denken Sie flötenförmig, mit einem ausgestellten Oberteil) waren 60% schneller, um das Getränk zu konsumieren als diejenigen, die von einem geraden Glas tranken. Forscher glauben, dass die Form des Glases die Wahrnehmung der Mittelpunkte verändert hat, was die Verbrauchsrate beeinflusst hat. Sie machen sich Gedanken um Ihren Posteingang unter der Dusche

Wenn Sie allein durch den Gedanken an Ihr Smartphone verlieren Es könnte Zeit sein, in diesem Stress zu herrschen. Stress kann Ihren Appetit auf kurze Sicht reduzieren, aber wenn es zu chronischem Stress wird, kann es Sie motivieren, mehr zu essen, so Forscher der Harvard Medical School. Die Forscher glauben, dass die Freisetzung des Hormons Cortisol in stressigen Zeiten die Motivation zu essen erhöht.

Mehr von Prävention:

2-Minuten-Stress-Lösungen Siehe nächste Ernährungsberatung Weight Loss Obstacles

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Fettbekämpfung Snacks für Diabetiker | Prävention

Fett mit diesen schmackhaften Snacks schneiden Freuen Sie sich auf die Snack-Zeit! Mit unserem Diabetes-Plan von Oursmart (basierend auf die Diabetes DTOUR), zeigen wir Ihnen, wie Sie den Zuckerzyklus umkehren können.