10 Nahrungsmittel, die Entzündungen bekämpfen

Beruhigend ißt

Entzündung ist wie Salz. Eine Prise ist eine gute Sache, aber ein bisschen zu viel und es ruiniert alles. Akute Entzündung, die Reaktion Ihres Körpers auf einen Schnitt oder Krankheitserreger, die in den Körper eindringen, schützt Ihren Körper vor Schaden. Chronische Entzündungen sind auf der anderen Seite mit Akne und Allergien, Darmproblemen, neurologischen Störungen, Autoimmunkrankheiten und Gelenkschmerzen in Verbindung gebracht worden, sagt Mark Hyman, MD, Vorsitzender des Instituts für Funktionsmedizin und Autor des 10-Tage-Detox-Diät .

Sie müssten in einer Blase leben, um all ihre Quellen zu meiden: gesättigte Fette, Zucker, Stress, Infektionen und Umweltgifte, aber Sie können Balance durch Essen schaffen eine Ernährung, die reich an Lebensmitteln ist, die entzündungsauslösende freie Radikale und Toxine bekämpft. Alles, was vom Boden aufspringt, kann nur helfen, aber Sie werden diese 10 Krafthausnahrungsmittel besonders stark rotieren lassen wollen. (Finden Sie heraus, wie 95+ Gesundheitszustände auf natürliche Weise mit Essen für außergewöhnliche Gesundheit & Heilung geheilt werden.)

MEHR: 8 Mahlzeiten, die die Entzündung beruhigen

Rosinen

Beeren sind hell, glänzend , und berühmt chock-full von freien Radikalen-kämpfenden Antioxidantien, aber wie Sie sich auf den blauen und roten Schönheiten eindecken, denken Sie daran, dass ihre faltige Verwandte, die Rosine, Entzündung auch in Schach halten kann. "Das Verzehren von Rosinen und anderen Früchten im Allgemeinen neigt dazu, einen als TNF-alpha bekannten Entzündungsmarker zu reduzieren", sagt Jim Painter, PhD, Professor an der Eastern Illinois University.

MEHR: 6 Entzündung -Kauende Lebensmittel Niemand spricht über

Dieses Feld frei lassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Soja

Bohnen sind im Allgemeinen gute Quellen für entzündungshemmende Pflanzen Verbindungen, die als Phytonährstoffe bekannt sind, aber Soja wurde von Forschern für seine Fähigkeit, den Entzündungsmarker C-reaktives Protein zu reduzieren, ausgesondert, sagt Wendy Bazilian, DrPH, RD, Autor von The SuperfoodsRx Diät . Dies ist eine gute Nachricht für Ihr Herz - hohe Spiegel von C-reaktivem Protein wurden mit koronarer Herzkrankheit in Verbindung gebracht. Ein weiterer Vorteil der Bohnen: Die proteinreichen, zufriedenstellenden Hülsenfrüchte sind gute Kandidaten, um entzündungsförderndes Fleisch in Mahlzeiten zu verdrängen.

MEHR: Was ist gesünder: Sojamilch vs. Mandelmilch

Lachs

Lachs kann sein teurer als die meisten vierbeinigen Fleisch-Optionen, aber es ist eine notorisch gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Es ist auch bestes pflanzliches Quellen des Nährstoffes, die Ihr Körper nicht so gut verarbeiten kann. Aber Sie müssen es nicht bei jeder Mahlzeit zum Hauptereignis machen. In der Tat, alles, was Sie wirklich tun müssen, ist darauf abzielen, Ihr Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren zu minimieren. "Nur ein Fünftel eines Teelöffels Fischöl zu einem Teelöffel Omega-3-Fettsäuren pro Tag ist die Menge, die Sie benötigen, um Ihren Fettkonsum ins Gleichgewicht zu bringen", sagt Painter. (Probieren Sie diese leckeren Lachsrezepte, um eine gesunde Omega-3-Dosis zu erhalten.)

Basilikum

Ignorieren Sie nicht Ihren Gewürzschrank, wenn Sie eine gesunde Mahlzeit aufrichten. "Viele Kräuter und Gewürze sind reich an Antioxidantien Phytonutrients", sagt Christine Rosenbloom, PhD, RD, Ernährungsprofessor Emerita, Georgia State University. Crushed und getrockneter Rosmarin, Thymian, Kurkuma, Oregano und Zimt sind alle entzündungshemmend, aber Sie werden nur eine Prise von jedem besten bekommen. Basilikum hingegen kann frisch gegessen werden. (Schauen Sie sich diese 25 Heilkräuter an, die Sie jeden Tag essen können.)

Ingwer

Diese würzige Wurzel hat wegen ihrer übelkeitsregulierenden Wirkung eine Anhängerschaft gewonnen, aber sie hat noch einen weiteren Trick im Ärmel - Entzündungszerschlagung. Studien haben die Wurzel mit einer verringerten Entzündung nach dem Training und einem Rückgang der Gelenkschmerzen verbunden, die durch die chronischen Entzündungszustände Osteoarthritis und rheumatoide Arthritis verursacht werden. Während die Forscher ihre entzündungshemmende Wirkung auf eine einzelne Komponente nicht bestimmt haben, ist es wahrscheinlich einer der Schuldigen ist der Wirkstoff Gingerol der Pflanze, sagt Bazilian.

MEHR: Der Smoothie Cure für Gas und Blähungen

Süßkartoffeln

Nährkartoffeln Süßkartoffeln sind gute Nachrichten für Ihr Herz, Haut und Immunsystem, aber schlechte Nachrichten für Entzündungsmarker. "Lebensmittel, die reich an den Vitaminen C und E und den Carotinoiden, Alpha- und Beta-Carotin sind, sind wie Süßkartoffeln entzündungshemmend", sagt Rosenbloom. Und sie sind nicht das einzige Orangenessen, auf das du dich laden solltest; Kürbisse, Melonen, Aprikosen und Karotten sind auch gute Quellen für Carotinoide und Vitamine. (Abnehmen von Süßkartoffeln mit brauner Zucker-Pekannuss-Topping, jemand?)

Kirschen

Eine Frucht, die aus der Packung hervorsticht, ist die herbe Kirsche. Wie Beeren, die fleischige Frucht ist reich an Anthocyanen (eine Art Phytonährstoff), aber es liefert auch eine einzigartig starke Dosis von entzündungshemmenden Verbindungen. "Scharfe Kirschen enthalten höhere Gehalte an Anthocyanen 1 und 2", erklärt Bazilian. Wenn das ein bisschen technisch klingt, denken Sie einfach so darüber nach - Sie bekommen einen doppelten Schlag mit entzündungshemmenden Zutaten. (Das ist nicht alles Sauerkirsche tun: sehen Sie, wie herber Kirschsaft Ihnen helfen kann, 90 Extraminuten eine Nacht zu schlafen.)

Grünkohl

Wenn Sie immer noch skeptisch sind, denken Sie dieses Ihre Karte an in den Zug einsteigen. Zusammen mit anderen Kreuzblütler Gemüse Rucola, Brokkoli, Rosenkohl, Bok Choy und Wasabi, ist Kohl reich an Schwefel, die Ihre Leber zwingt es durch zwei Entgiftungszyklen, statt einer. Das mag sich wie ein Schmerz anhören, aber es ist tatsächlich von Vorteil: Der zweite Durchlauf stimuliert den Körper, mehr Phase-II-Enzyme zu produzieren, die Toxine auf die gleiche Weise abbauen, wie Ihre Verdauungsenzyme Nahrung abbauen. "Phase-II-Enzyme helfen, den Körper zu reinigen, indem sie die toxische Belastung reduzieren", sagt Painter.

MEHR: 25 Köstliche Detox-Smoothies

Walnüsse

Es wäre schwierig, eine Nuss ohne zu finden entzündungshemmende Vorteile, aber Walnüsse haben es geschafft, in dieser Kategorie im Rampenlicht zu stehen. "Walnüsse haben die höchste Konzentration an pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren, mehr als 10 antioxidative Phytonährstoffe und Polyphenole, die auch eine Rolle bei der Reduzierung von Entzündungen spielen", sagt Bazilian.

MEHR: Die Art von Protein, das Entzündungen verursacht

Tee

Sie können sogar Entzündungen zwischen den Mahlzeiten bekämpfen, indem Sie an grünen, weißen und schwarzen Tees nippen, sagt Rosenbloom. Sie sind durchdrungen von freiradikalen Katechinen, einer polyphenolischen Verbindung, die in den Blättern der Camellia sinesis-Pflanze gefunden wird. Je mehr Antioxidantien Sie einnehmen, desto besser. "Es ist am besten, eine Ernährung zu wählen, die reich an entzündungshemmenden Lebensmitteln ist, anstatt sich auf ein oder zwei Superfoods zu konzentrieren", sagt sie.

MEHR: 20 Super-Gesunde Smoothies

Siehe Next Cure it FoodPain Management Tipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ist Dairy für erwachsene Akne verantwortlich? | Prävention

Leserfrage: Je mehr Milchprodukte ich konsumiere, desto mehr brich ich aus. Ich weiß, dass Forschung diese Verbindung unterstützt, aber ich habe festgestellt, dass Joghurt das absolut schlechteste ist.