10 Gesunde Essgewohnheiten aus der ganzen Welt | Prävention

Die Vereinigten Staaten hat nicht die höchste Fettleibigkeit Rate in Amerika (diese zweifelhafte Ehre geht nach Mexiko), aber mehr als ein Drittel der US-Erwachsenen sind derzeit fettleibig, und diese Zahl sinkt nicht. Es ist eine ziemlich augenöffnende Statistik, besonders im Vergleich mit Daten aus Ländern wie Japan und Indien, wo die Fettleibigkeitsraten unter 5 Prozent fallen.

50 Blogger, die einen Unterschied in Fitness, Gesundheit und Glück machen

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Warum der Unterschied? Während nationale Fettleibigkeitsraten von vielen Faktoren abhängen, haben sie wahrscheinlich viel mit Lebensstil und Kultur zu tun, einschließlich was Menschen essen und wie sie es essen. Die gute Nachricht ist, dass sich jeder Menschen aus Ländern auf der ganzen Welt gesunde Essgewohnheiten ausleihen kann - und einige weniger gesunde Praktiken auf fremdem Boden lassen. Denken Sie daran, dass diese Gewohnheiten von den traditionellen Ernährungsgewohnheiten in diesen Ländern herrühren - mit der Globalisierung sind einige Nahrungsmittel und Essgewohnheiten um die Welt gewandert (zum Guten oder zum Schlechten). Zum Beispiel klingt les steaks hachés wie ein typisch französisches Essen, aber es ist eigentlich der fleischige Teil von Le Big Mac (und kaum ein Teil der traditionellen Küche).

1. Japan

  • Stellen Sie die Bühne: Es ist alles in der Präsentation. Wir alle wissen um die gesundheitlichen Vorteile von Meeresfrüchten (Omega-3-Fettsäuren!) Und Gemüse. Eine unerwartete Angewohnheit, aus der japanischen Esskultur zu stehlen, ist die Betonung des Aussehens des Essens. Kleine Portionen und farbiges, saisonales Gemüse sorgen für eine optisch ansprechende und gesunde Platte. Die kleinen Portionen können dazu beitragen, die Kalorien in Schach zu halten, während helles Gemüse eine Reihe von gesunden Vitaminen und Mineralstoffen liefert.
  • Überspringen: Fische mit hohem Schwermetallgehalt. Quecksilber, ein Element, das Schäden am Nervensystem verursachen kann, ist besonders in räuberischen Arten wie Thunfisch, Königsmakrele und Schwertfisch verbreitet. Vermeiden Sie Sushi wie Maguro (Thunfisch) und Nama-Saba (Makrele) und gehen Sie für sicherere Optionen wie Sake (Lachs), Ebi (Shrimps) und Ika (Tintenfisch).

Der ultimative Führer zum Radfahren und Radfahren

2. China

  • Pick-up-Stäbchen: Das Chow-down mit Essstäbchen kann helfen, die Essgeschwindigkeit zu verlangsamen, was letztendlich die Menge an gegessener Nahrung verringern kann. Forschung hat gezeigt, dass langsameres Essen zu einer reduzierten Kalorienaufnahme führen kann, und eine japanische Studie fand heraus, dass die Wahrscheinlichkeit für Adipositas und Herz-Kreislauf-Erkrankungen höher war bei Menschen, die schneller aßen.
  • Überspringen: Mononatriumglutamat (MSG) vielleicht nicht für alle). Mononatriumglutamat wurde bei einigen Menschen mit einer Reihe von negativen gesundheitlichen Auswirkungen, einschließlich Kopfschmerzen und Taubheit, in Verbindung gebracht. Obwohl die Forschung immer noch etwas ergebnislos ist, vermeiden Sie die unangenehmen Nebenwirkungen, indem Sie zu Hause chinesisches Essen zubereiten oder von Restaurants bestellen, die MSG nicht verwenden.

Ich bekam in Wochen sechs Six-Pack Abs. Hier ist, wie ich mich ein Jahr später fühle.

3. Frankreich

  • Bitte Ihren Gaumen: Eine Studie ergab, dass während die Französisch Essen mit Vergnügen (im Gegensatz zu Gesundheit) assoziieren, hat das Land niedrigere Raten von Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen als die USA. Ironischerweise sind die Amerikaner mehr mit den gesundheitlichen Aspekten von Lebensmitteln beschäftigt und haben weniger Freude daran. Anstatt also eine große Portion eines "gesunden" Nachtischs wie Frozen Yoghurt zu essen, probieren Sie eine kleine Portion eines Leckerbissens (ein reicher, dunkler Schokoladentrüffel passt zur Rechnung) und genießen Sie die sensorische Erfahrung.
  • Überspringen: Das tägliche Gebäck. Ein Schoko-Croissant, wie viele Buttergebäck, ist mit einfachen Kohlenhydraten, Zucker und Fett (kein guter Start in den Tag) geladen. Bleiben Sie mit nahrhafteren Optionen wie Haferflocken oder Joghurt für den täglichen Gebrauch und bewahren Sie das Gebäck für eine gelegentliche Behandlung auf.

Klicken Sie hier, um die ganze Geschichte auf Greatist.com zu lesen.

Everyday Eating
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Walking Persönlichkeit: Der Pragmatiker | Prävention

Diese kraftvollen Workouts geben Ihrem Fitness-Walking-Programm Intensität und Abwechslung. Tun Sie sie getrennt (oder kombinieren Sie alle drei für einen vollen 30-minütigen Spaziergang, wenn Sie die Zeit haben).