10 Sogenannte Health Foods, die nicht | Prävention

Iss diese, nicht die

Es ist leicht, von Lebensmitteletiketten angesaugt zu werden. Auch wenn du es hinter den hübschen Bildern auf den Paketen schaffen kannst (was, lass uns ehrlich sein, ist keine kleine Leistung), verführerische Versprechen wie "reduziert-Fett! & Rdquo; und & rdquo; die Hälfte der Kalorien! & rdquo; kann sogar die klügsten Käufer verwirren. Aus diesem Grund haben wir Nährwertkennzeichnungen und Inhaltsstofflisten durchgekämmt, um zu sehen, was wirklich so genannte gesunde Lebensmittel sind - dann haben wir 10 erstaunliche Tauschgeschäfte mit Lebensmitteln gefunden.

1. Truthahn Burger

Sie sind in gesättigten Fetten niedriger als Beef Burger, aber mit einigen Marken, werden Sie jede Fetteinsparung mit einer riesigen Dosis von Natrium ausgleichen.

Tauschen Sie es gegen Thunfischpastetchen. Biss in einen Thunfisch-Burger und Sie praktisch überspringen das Natrium insgesamt, sagt Connie Diekman, RD, Direktor der Universität Nutrition, Washington University in St. Louis, und Autor von The Everything Mittelmeerdiät Book . Thunfisch Burger bieten auch mehr gesunde Fette als die Türkei, so dass es auch eine bessere Wahl für Ihren Ticker ist.

Essen Sie das ... Thunfisch Burger = 140 Kalorien, 3 g Fett, 0 mg Natrium
Nicht das ... 85% Magerputenburger = 130 Kalorien, 7 g Fett, 80 mg Natrium

MEHR : Was ist gesünder: Gemüseburger oder Putenburger?

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden.

|

2. Reduzierte Fett Erdnussbutter

Wenn Sie einige Kalorien sparen wollen, ist dies nicht der Weg, es zu tun: Reduzierte Fett Erdnussbutter hat fast so viele Kalorien wie die Vollfett-Versionen, sagt Alison Accera, MS, RD, nationaler Ernährungs- und Wellness Manager für Guckenheimer, eine unabhängige nationale Food Service Organisation. Plus, sie haben hinzugefügt Zucker, mehr Natrium und teilweise hydrierte Öle-ungesunde Fette, die "schlechte" LDL-Cholesterin im Körper erhöhen, sagt sie.

Etwas anderes reduziert-Fett-Versionen haben in der Regel? Maltodextrin, ein verbreiteter Kohlenhydrat-Füllstoff, sagt Tanya Zuckerbrot, MS, RD, Autor von The Miracle Carb Diät; Machen Sie Fett und Kalorien verschwinden - mit Fiber . "Also tauscht man herzgesunde Fette gegen leere Kohlenhydrate und Zucker."

Tauschen Sie gegen all-natürliche Erdnussbutter. "All-natürliche Erdnussbutter ermöglicht es Ihnen, den herzgesunden Fettvorteil ohne zu ernten die hinzugefügten Zucker, Kohlenhydrate und Natrium, & rdquo; sagt Zuckerbot.

Eat this ... Eine natürliche Erdnussbutter wie Smuger's Natural Cremige Erdnussbutter-Kein Salz Hinzugefügt: 105 Kalorien, 8 g Fett, 0 mg Natrium
Nicht das ... Ein Esslöffel fettreduzierte Erdnussbutter: 95 Kalorien, 6 g Fett, 110 mg Natrium

MEHR: Was ist gesünder: Erdnussbutter oder Mandelbutter?

3. Reismilch

Es mag aussehen wie Milchprodukte, aber das ist der Punkt, an dem die Gemeinsamkeiten aufhören. Es sei denn, es ist angereichert - was nicht immer der Fall ist - Reismilch ist einfach flüssig aus Reis, der natürlich reich an Kohlenhydraten und wenig Protein und Kalzium ist, sagt Bethany Thayer, RD, Direktor des Zentrums für Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention am Henry Ford Health System in Detroit.

Tauschen Sie es gegen Bio-Magermilch. Wenn Allergien nicht der Grund sind, Reismilch zu trinken, gehen Sie zu fettfreier Bio-Kuhmilch. "Es ist aus ernährungsphysiologischer Sicht weit überlegen, weil es mit Kalzium, Kalium, Vitamin A, Vitamin D, Vitamin B12, Riboflavin und Magnesium, & rdquo; sagt Thayer. Es ist auch weniger Kalorien und Fett. Wenn Sie nach einem Milchersatz suchen, sind Soja und Mandelmilch gute Wetten. Sehen Sie, welche gesündere in unserem gesunden Essen hier ist.

Trinken Sie das ... 8 Unzen fettfreie Bio-Milch: 83 Kalorien; 0,2 g Fett, 103 mg Natrium
Nicht das ... 8 Unzen Reismilch: 120 Kalorien, 2 g Fett, 86 mg Natrium

MEHR: 7 Nahrungsmittel, die niemals Ihre Lippen kreuzen sollten

4. Sushi

Weißer Reis und kleine Proteinbisse sind nicht gerade die gesündeste Mahlzeit, die man essen kann. Weißer Reis ist eine hochglykämische Nahrung, und da die Menge an Fisch so klein ist, hat die durchschnittliche Rolle sehr wenig Protein, sagt Maxine Smith, RD, eine Diätassistentin an der Cleveland Clinic. & rdquo; Lebensmittel, die hochglykämisch sind, fördern einen schnelleren Anstieg des Blutzuckers und eine Erhöhung des Insulins, gefolgt von einem schnellen Abfall, der den Appetit auslösen kann, was zu dem Bedürfnis führt, zu essen. & rdquo; (Erfahren Sie mehr über glykämische Nahrungsmittel mit Glycemic Impact 101.)

Swap es für sahimi. Smith sagt Sahimi (einfacher Fisch) mit einer Seite von Edamame rasiert einen Haufen Natrium und bietet Tonnen von Protein. Ein weiterer gesunder Zug? Bestellen Sie Ihr Sushi & ldquo; naruto & rdquo; und der Koch wird Sushi in Gurke anstelle von Reis rollen.

Iss dies ... Ein naruto sahimi Rolle: ungefähr 120 Kalorien, 1,1 g Fett, 0 mg Natrium
Nicht das ... Eine Kalifornien-Rolle: ungefähr 150 Kalorien, 4 g Fett, 170 mg Natrium

MEHR: 21 Menüwörter, auf die beim Essen geachtet werden sollte

5. Müsli

Es gibt einen Grund, warum Müsli so gut schmeckt: Es wird normalerweise mit großen Mengen Zucker und Öl zubereitet, sagt Accera. Das erklärt auch, warum diese mit Kohlenhydraten beladene Nahrung außergewöhnlich kalorienreich ist, sagt sie.

Tausche sie gegen Vollkorngetreide . Eine Portion Vollkorngetreide ist eine herzgesunde Option, die auch eine ausgezeichnete Quelle für gesunde Fette, Ballaststoffe und Proteine ​​ist, sagt Accera. Ohne Zuckerzusatz werden all diese Dinge dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und Sie fühlen sich länger satt als Müsli, & rdquo; sagt sie.

Iss das ... & frac14; Tasse Vollkornmüsli wie zB Post Grape Nüsse: 100 Kalorien, 1 g Fett, 145 mg Natrium
Nicht das ... & frac14; Tasse Müsli : 140 Kalorien, 7 g Fett, 0 mg Natrium

6. Diät-Limonade

Es ist kalorienfrei, ja, aber Forschung zeigt, dass Diät-Limonade nicht gerade waistline-freundlich ist. Eine Studie des University of Texas Health Science Center fand heraus, dass je mehr Diät-Limonaden eine Person trank, desto größer das Risiko, übergewichtig zu werden. Andere Forschungen zeigen, dass künstliche Süßstoffe die natürliche Fähigkeit des Körpers zur Regulierung der Kalorienzufuhr auf der Grundlage der Süße von Lebensmitteln stören können.

Tauschen Sie es für andere kalorienfreie Getränke. Wasser, Club Soda, natürlich aromatisierte Götterspeise, ungesüßte Tee und Kaffee ist entweder kalorienfrei oder in der Nähe, sagt Tamara Duker, eine in New York City ansässige Diätassistentin. (Für mehr Gründe, Ihre Diät soda Gewohnheit aufzugeben, überprüfen Sie heraus 7 grobe Nebenwirkungen der trinkenden Diät-Soda).

7. Trockenfrüchte

Eine Handvoll Rosinen hier, ein Haufen getrockneter Cranberries da ... kein Problem, oder? Nicht so schnell. "Frisches Obst wird meist aus Wasser hergestellt. Austrocknen reduziert das Wasservolumen und erhöht die Menge an Zucker pro Portion, & rdquo; sagt Zuckerbot. "Trockenfrüchte haben auch raffinierten Zucker hinzugefügt, um den Geschmack und Geschmack zu verbessern. & rdquo; Fazit: Wenn Sie sich für Trockenfrüchte entscheiden, werden Sie nicht nur Kalorien aufnehmen müssen, sondern auch Ihren Blutzucker versetzen und dann abstürzen - was eine schlechte Nachricht für Ihren Energiehaushalt ist.

Tauschen Sie ihn gegen frische Trauben . "Sie eliminieren den ganzen addierten Zucker und erhalten alle anderen Vitamine und Mineralien der Frucht, & rdquo; sagt Zuckerbot. Wählen Sie möglichst biologische Trauben, um Pestizide zu vermeiden.

Essen Sie das ... & frac12; Tasse kernlose Trauben: 30 Kalorien, 0 g Fett, 1 mg Natrium, 6 g Zucker
Nicht das ... & frac14; Tasse Rosinen: 110 Kalorien, 1 g Fett, 4 mg Natrium, 22 g Zucker

8. Energieriegel

Wenn man nicht lange mit hoher Intensität trainiert - also vor dem Frühstück einen Marathon - besteht die Chance, dass man seine typische Energieleiste nicht braucht, sagt Krista Kohls, RD, im Meriter Hospital in Madison, Wisconsin.

Tausche es gegen einen Apfel mit Erdnussbutter . Dieser klassische Snack bietet Eiweiß und Kohlenhydrate, ohne den zusätzlichen Zucker und Natrium. "Das Protein und die Kohlenhydrate sind ein besserer Weg, um Ihren Körper während eines Trainings oder einer Regeneration zu tanken, & rdquo; sagt Kohls. & rdquo;

Essen Sie das ... Medium Apfel + 1 Esslöffel natürliche Erdnussbutter: 160 Kalorien, 8 g Fett, 55 mg Natrium
Nicht das ... Durchschnittlicher Energieriegel: 200 Kalorien, 5-10 g Fett, 100-200 mg Natrium

9. Aromatisierte Haferflocken

Aromatisierte Instant-Haferflocken können reich an Zucker und Natrium sein, sagt Kohls. & ldquor; Zugesetzter Zucker erhöht die Anzahl an leeren Kalorien und liefert keinen Ernährungsvorteil durch Vitamine oder Mineralien. & rdquo;

& rdquo; Tauschen Sie ihn gegen ganzen gerollten oder Stahl geschnittenen Hafer. & lt; & rdquo; Diese haben kein hinzugefügtes Salz oder Zucker, weil sie sind in ihrer ganzen Form, sagt Kohls. Ein altmodischer Vollkornhafer ist das ganze Korn minus seiner harten äußeren Schale. Stahl geschnittener Hafer sind geschnittene Stücke vom inneren Teil des Haferkerns. "Beide haben die gleiche Menge an Ballaststoffen pro Portion und sind eine gute Proteinquelle ohne den ganzen Zucker, & rdquo; Sie sagt. Wenn Sie etwas Geschmack hinzufügen möchten, gehen Sie für frisches Obst oder eine kleine Menge Honig.

Iss dies ... & frac12; Tasse ganze Haferflocken: 80 Kalorien, 1,5 g Fett, 5 mg Natrium, 0 g Zucker
Nicht das ... Flavoured Haferflocken Paket: etwa 150 Kalorien, 2-3 g Fett, 200 mg Natrium

10. Eiweiße

Hört zu, alle Eiweiß-Nur-Omelette-Händler: Wenn du Dotter an den Bordstein träufst, hinterlässt dich Ei auf deinem Gesicht. "Eiweiße haben Eiweiß, aber es fehlen Nährstoffe wie Cholin, das bei der Gehirnentwicklung hilft, und andere Vitamine und Mineralien, die im Eigelb gefunden werden, & rdquo; sagt Ann Dunaway Teh, RD, eine zugelassene und lizensierte Ernährungsberaterin in Atlanta.

Tauschen Sie sie gegen Eierersatz. Sie umgehen das im Eigelb gefundene Cholesterin und enthalten dabei alle Vitamine, Mineralien und Eiweiß, die im Ei fehlen Weiße. Und da sie wie echte Eier aussehen und schmecken, werden Ihre Geschmacksknospen den Unterschied nicht erkennen.

Essen Sie das ... 3 Esslöffel Eiersatz: 25 Kalorien, 5 g Protein, 0 g Fett, 90 mg Natrium
Nicht das ... Ein Eiweiß: 17 Kalorien, 3,6 g Protein, 0,06 g Fett, 55 mg Natrium

Ernährungstipp
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

8 Seltsame neue Trainingseinheiten | Prävention

Fitness war schon immer etwas albern, wenn man darüber nachdenkt. In der Geschichte würden wir Steine ​​so weit wie möglich werfen oder einen großen Stock halten und versuchen, einen anderen Typ von einem Pferd zu schlagen. Jetzt ist es Leuchtstab Zumba auf Surfbrettern mit Hunden.