10 Weird Farmers Market Lebensmittel, die Sie nicht essen - aber unbedingt sollten | Prävention

edivictor / Getty Images

Wenn Sie aufschlagen Im Supermarkt, weißt du, was du finden wirst: Karotten, Blumenkohl, Grünkohl, Äpfel. Aber gehen Sie zum Bauernmarkt und Sie können etwas unerwartete Freude finden, die hinter Beeten und Rüben verborgen ist: Wilde Produkte, die völlig komisch aussehen können, aber einen großen Geschmack und Nährstoffpunch enthalten. Hier sind 10 verrückte Früchte und Gemüse, die einen Versuch wert sind:

1. Grüne Zebra-Tomaten

Diese grün-entblößten Früchte ähneln winzigen Wassermelonen und schmecken mehr wie ein Tomatillo als eine traditionelle Tomate, mit einem süß-scharfen Geschmack und festem Fleisch. Dies macht das grüne Zebra zu einer einzigartigen und geschmackvollen Ergänzung für Salate, oder Sie können versuchen, es mit Jalapeños und Limettensaft für eine frische Salsa zu zerhacken. Oder stapeln Sie Scheiben mit frischem Mozzarella und Basilikum für einen Caprese-Salat. Sie sind auch gut gegrillt: Einfach mit Olivenöl bestreichen und vor dem Grillen mit Salz und Pfeffer bestreuen und dann mit Balsamico servieren.

Feld leer Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: 6 Rezepte mit frischen, lokalen Tomaten

2. Kohlrabi

Unter Kohlrabis knorriger Haut ist ein toller Geschmack - denken Kohl trifft Brokkoli - und ein Nährwertprofil, das dazu passt: Nur eine halbe Tasse ist eine mickrige 19 Kalorien, liefert aber 2,5 Gramm Füllfasern und 50% Ihrer täglichen Dosis an Vitamin C. Ziehen Sie die harte äußerste Haut ab und essen Sie roh in Salaten, raspeln Sie in einen Krautsalat, oder zerschneiden Sie in einen Crude. Um damit zu kochen, verwenden Sie anstelle von Kartoffeln in Latkes, braten und pürieren in eine Suppe, oder schneiden Sie in dicke Stöcke und backen Sie als Pommes frites.

3. Pomelo

Allein die Größe dieser Frucht könnte Sie wundern, wenn es sich um einen GVO-Freak handelt. Aber nein, dieser weniger bittere Cousin der Grapefruit ist einfach die größte Vielfalt an Zitrusfrüchten, die man kaufen kann. Wie eine Grapefruit ist es mit Vitamin C geladen, aber Pomelos sind süßer mit einer dickeren Rinde und mehr Membran. Verwenden Sie sie anstelle von Zitrusfrüchten in Lemon Bars, Salatsoßen oder Cocktails, oder werfen Sie die Segmente in Salate oder Salsas.

MEHR: 8 Lebensmittel, die Sie immer auf dem Bauernmarkt kaufen sollten

4. Sunchokes (Topinambur)

Diese knorrigen Knollen sind keine Artischocken, sondern die Wurzeln einer Sonnenblume. Sie liefern einen süßen, nussigen Geschmack und eine knusprige Textur, die beim Kochen cremig wird. Sie sind nicht nur eine ausgezeichnete vegetarische Quelle für Eisen, sie sind auch eine der besten Quellen für Inulin, eine Faser, die dich sättigt und freundliche Bakterien im Darm speist. Braten, kochen oder pürieren wie Kartoffeln; essen Sie dünn geschnittene rohe Sunchokes in Salaten; Papier hauchdünn schneiden und zu Chips backen; verrühren geröstete Sungschokes mit Kichererbsen zu hausgemachtem Hummus; oder zu den Pfannen geben.

5. Romanesco Brokkoli

Dieses wunderschöne Kreuzblütler-Gemüse mit seinen seltsamen und wundervollen spitzen Pyramiden und seiner schlichten, hellgrünen Farbe sieht fast zu gut zum Essen aus. Aber lass dich nicht davon abhalten. Es ist eine leckere Mischung aus Blumenkohl und Brokkoli, die krebsbekämpfende Schwefelverbindungen und Kalzium für gesunde Knochen enthält. Braten, braten, dämpfen oder in Gerichten verwenden, die nach Blumenkohl oder Brokkoli verlangen. Aber um seine avantgardistische Erscheinung wirklich zu zeigen, verwenden Sie es als das Herzstück in Salaten, als Reisschüssel Topper, oder in einer Crudité-Platte.

6. Jicama

Es sieht aus wie der hässliche Cousin einer Rübe, aber unter der dicken braunen Haut ist ein knackiges, süßes, weißes Fleisch, das wie eine Mischung aus einer Kartoffel und einer Wasserkastanie schmeckt. Jicama packt nicht nur eine saftige Dosis Vitamin C und Kalium ein, es ist 90% Wasser, was es zu einem idealen Snack nach dem Training macht. Munch auf rohen Jicama Sticks mit Limettensaft und Chilipulver, verwenden Sie es als Hummus Dipper, paar mit Apfel für eine erfrischende Krautsalat, oder werfen Sie in einen Spinat Avocado-Salat - nur sicher sein, die wachsige braune Haut zuerst abziehen. Es funktioniert auch in heißen Gerichten wie Pfannengerichten oder überall dort, wo Sie Wasserkastanien verwenden würden.

MEHR: 4 Bauernmarkt-Etikette-Regeln Sie brechen wahrscheinlich

7. Fenchel

Sicher, Sie haben schon von Fenchel gehört, aber könnten Sie ihn in einer vegetarischen Aufstellung finden? Es ist der weiße Zwiebelknolle mit den hervorstehenden sellerieähnlichen Stielen und dillähnlichen Wedeln, die einen subtil süßen Lakritz-artigen Geschmack zusammen mit einer Dosis von Vitamin C und Faser liefern. Sein Geschmack ist am stärksten roh - er fügt eine knusprige Süße hinzu, wenn er in Salate oder Krautsalat geworfen wird, während das Kochen ihn etwas mildert. Verwenden Sie es wie Zwiebeln in der Suppe oder paaren Sie es mit Hühnerwurst und Paprika für einen fantastischen Pizzabelag. Bonus: die Aktien können verwendet werden, um Hühner- oder Gemüsebrühe zu machen, und die Wedel können als Kräuter funktionieren.

MEHR: 8 Saubere Rezepte frisch vom Bauernmarkt

8. Cherimoya

Sobald du an dem Zungenbrecher-Namen und der ledrigen, rüstungsähnlichen Haut vorbeigekommen bist, gibt es eine Menge an dieser herzförmigen Frucht zu lieben. Im Inneren befindet sich ein süßes, cremiges, weißes Fleisch, das nach Banane, Papaya und Flan schmeckt - kein Wunder, dass es Eisfrucht genannt wird. Aber zum Glück ist es viel gesünder: Nur eine Frucht liefert 4 g Protein und 7 g Ballaststoffe. Cherimoyas puddingartige Konsistenz eignet sich für Smoothies, Sorbets, Desserts und selbstgemachtes Eis. Schneiden Sie es in die Mitte und schneiden Sie das Fleisch heraus, wobei Sie schwarze Samen wegwerfen (sie sind giftig).

9. Chioggia Beets

Sie sehen wie normale Rüben auf der Außenseite aus, aber schneiden sie offen und Sie sind in einer rot-weiß gestreiften Überraschung. Süßer als traditionelle Rüben, sind diese Süßigkeiten gestreiften Schönheiten eine gute Quelle für Folsäure, Mangan und Kalium. Bonus: Sie färben nicht alles in Sicht! Sie können sie wie alle anderen Rüben (gedünstet, sautiert, geröstet in einer Folienverpackung, sogar gebeizt) zubereiten, aber roh ist der beste Weg, die trippigen Batikstreifen zu zeigen - schneiden Sie sie hauchdünn und schneiden Sie einen Rucola-Spinatsalat darüber oder in ein "Rüben" Carpaccio schneiden. Gebackene Chioggia-Chips sind auch ein Hit. (Schau dir diese 5 einfachen Möglichkeiten an, um deine eigenen Gemüsechips zu machen.)

10. Knollensellerie (Selleriewurzel)

Knollensellerie ist das perfekte Gemüse, das kein Buch für sein Gemüse gibt. Unter dem alienartigen Äußeren ist eine bodenständige Wurzel mit einem zarten nussigen Geschmack und kartoffelähnlicher Textur, die mit knochenbildenden Vitamin K geladen ist. Dünn schneiden und mit Zitronen-Vinaigrette anziehen, es wie Kartoffeln oder Pastinaken rösten, drehen in Selleriewurzel-Brei, oder verwenden Sie es anstelle von Sellerie in Suppen und Eintöpfen. Es funktioniert auch gut geschichtet mit Kartoffeln für Sellerie-Gratin.

Food-Shopping TippsEssen CleanFruitGemüseBio-Food
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Kashmiri Rajma | Prävention

kashmirirajma_6.jpg In der Nähe von Fleischloser Montags Hauptsitz befindet sich das berühmte Kaloodyan's Spezialitätengeschäft. Bei einem kürzlichen Besuch habe ich eine Tüte mit kleinen roten Bohnen, Kashmiri Rajma genannt, aufgehoben.