11 Nahrungsmittel, die Sie immer vermeiden, die nicht notwendigerweise mit Ihrem Gewicht verwirren | Prävention

Adam Gault / Getty Images

Ob Sie Nachbestellung des Nachtischs debattieren oder in a Wie man mit dem Marathon wegkommt, hilft es, sich daran zu erinnern: alles in Maßen. Ja, wenn Sie die folgenden Dinge mit Hingabe genießen, kann Ihre Skinny Jeans die Jeans werden, die Ihren Kreislauf abschneidet. Aber das Schwingen zum anderen Extrem und das Entscheiden, sie niemals an den Lippen zu lassen, ist auch nicht die Antwort. "Die Menschen haben das Gefühl, dass sie die ganze Zeit perfekt sein müssen, aber es ist nicht nachhaltig", sagt Abby Langer, RD, eine in Toronto ansässige Ernährungsberaterin. "Es ist schwer, diese Beschränkung einzuhalten", sagt sie. "Wirklich, du kannst alles essen, was du willst, du solltest es nicht die ganze Zeit essen." Lesen Sie weiter für die offizielle Erlaubnis, Lebensmittel zu naschen, von denen Sie vielleicht gedacht haben, dass sie tabu sind, wenn Sie versuchen, Pfunde zu fallen.

Der Artikel "11 Nahrungsmittel, die Sie immer vermeiden, die nicht notwendigerweise mit Ihrem Gewicht verwirren" lief ursprünglich auf WomensHealthMag.com.

HandmadePictures / Getty Images1. Käse

"Ja, es ist fett und salzig, aber es ist auch eine gute Kalziumquelle", sagt Langer. Eine Unze zerkleinerten Käse als Teil eines nährstoffreichen Frühstücks wird Ihnen nicht schaden. (Es tut mir leid, jeden Tag einen Viertel-Block davon zu haben.) Obwohl es genug Sorten Käse gibt, um einen stinkenden Molkerei-Regenbogen zu kreieren, empfiehlt Langer extrascharfen Cheddar, weil er Ihnen den diätetischsten Knall für Ihr Geld gibt. Das liegt daran, dass es so viel Geschmack hat, dass man nicht mehr als eine Unze braucht, um ein wenig zu trinken, sagt sie. Und eine Portionsgröße von extra-scharfen Cheddar wird Sie über 115 Kalorien und 119 Milligramm Kalzium führen, die hilft, weg von den 1.000 Tagesmilligrammen die National Institutes of Health empfiehlt für erwachsene Frauen.

Egal welche Art von Käse Sie Gehen Sie nicht in die fettfreie Version, nur weil Sie denken, dass es Ihren Gewichtsverlust Ziele hilft. "Alles Fettfreie ist nicht befriedigend", sagt Langer. Wenn Sie Ihre Portionsgröße im Zaum halten, sollte fettarmes oder sogar volles Fett Ihre Ernährung nicht ruinieren, sagt sie.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden

|

tashka2000 / Getty Images2. Nüsse

"Nüsse haben gesunde Fette, sind entzündungshemmend und können das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren", sagt Lauren Harris-Pincus, RD, eine in New York City ansässige Ernährungsberaterin. Dennoch sind diese mundgerechten Snacks ziemlich kalorienreich, weshalb einige Leute es vorziehen, sie ganz zu vermeiden. Anstatt diesen Weg einzuschlagen, verwenden Sie die richtigen Pfunde, indem Sie die richtige Sorte auswählen.

MEHR: Sind Ihre Lieblings-Superfoods, die Sie an Gewicht gewinnen?

Nüsse essen wie Pistazien, die Sie benötigen öffne sie, bevor du kaust, kann dich mehr auf deine Aufnahme achten und dir helfen, bei den richtigen Portionen zu bleiben, sagt Harris-Pincus. Dreißig Pistazien summieren sich auf 100 Kalorien, die für einen proteingefüllten Snack nicht zu schäbig sind, sagt sie.

Dominik Pabis / Getty Images3. Eigelb Trotz allem, was Sie gehört haben, sollten Sie die Eigelb nicht mit ihren Muscheln wegwerfen. Die Leute begannen, Eigelb aus Sorge um ihr Cholesterin zu meiden und Kalorien zu sparen, aber Langer sagt, man könne diese Sorgen beiseite schieben, da Studien gezeigt haben, dass Eigelb nicht an Herzkrankheiten gebunden sind, wie Leute früher dachten, sagt sie. Plus, die meisten der Nährstoffe, die tatsächlich helfen können, Gewicht zu verlieren und Ihren Hunger zu befriedigen, werden im Eigelb gefunden, sagt Langer. Ein Eiweiß hat 17 Kalorien, 4 Gramm muskelaufbauendes Protein und nicht einmal ein ganzes Gramm sättigendes Fett. Ein ganzes Ei hingegen enthält 6 Gramm Protein und 5 Gramm Fett.

Mint Images - Britt Chudleigh / Getty Images4. Olivenöl Obwohl einige Leute Angst haben, dass es mit ihren Gewichtsverlustzielen verschraubt wird, kann Olivenöl helfen, fallende Pfunde zu fördern, dank seines einfach ungesättigten Fettgehalts, der Sie satt und zufrieden hält. Tröpfeln Sie einen Esslöffel oder etwa 119 Kalorien über einen Salat oder verwenden Sie es als Kochhilfe. "Ein wenig Olivenöl geht einen langen Weg", sagt Harris-Pincus.

Tetra Bilder / Getty Images5. Wein

Ein bis zwei Mal in der Woche ein Glas zu trinken bringt kein Gewicht, sagt Langer. Solange dieses Glas nicht jede Nacht zu zwei Gläsern wird, sollte es dir gut gehen. Denken Sie daran, dass Alkohol Ihren gesunden Ess-Entschluss schwächen kann und Junk-Food unwiderstehlicher erscheinen lässt.

MEHR: Können Sie trainieren, um an Gewicht zuzunehmen?

Wenn Sie wirklich besorgt sind, dass Ihr Glas Wein wird Ihr Kalorienbudget für den Tag brechen, tauschen Sie Nachtisch oder den Brotkorb für ein 5-Unze-Glas Rotwein (ungefähr 125 Kalorien) oder die gleiche Menge Weißwein (ungefähr 121 Kalorien), sagt Langer.

Daniel Loiselle / Getty Images6. MilchschokoladeWenn Sie sich für dunkle Schokolade entschieden haben, obwohl Sie sich nicht vorstellen können, warum das bittere Zeug ein "Leckerbissen" sein soll, werden Sie sich freuen, diese Nachricht zu hören: Obwohl Milchschokolade nicht die Nährstoff- dichte Superfood seine antioxidantienreiche Schwester ist, es wird nicht die Skala in irgendeiner sinnvollen Weise kippen - wenn Sie nicht über Bord gehen. Zu gewinnen oder zu verlieren ist etwa Ihre gesamte Ernährungsgewohnheiten, so dass, wenn Ihre Ernährung in der Regel on-fleek ist, ein paar Quadrate Milchschokolade ein- oder zweimal pro Woche in Ordnung ist, sagt Langer.

Getty Images7. BananenDie Hasser nicht glauben: Bananen können eine gute Ergänzung zu einer gesunden Ernährung sein. Obwohl Früchte mit einem höheren Wassergehalt weniger Kalorien enthalten als Bananen, bedeutet das nicht, dass Sie die Schalen- und Fressnahrung aus Ihren Smoothies oder Morgenhafermehl zerkratzen sollten. Eine mittelgroße Banane enthält 3 Gramm Ballaststoffe und 422 Milligramm Kalium, was Ihnen hilft, auf die 4700 Milligramm, die das USDA pro Tag empfiehlt, hinzuarbeiten. Um die meisten Vorteile bei der Gewichtsabnahme zu bekommen, essen Sie eine mit proteinreicher Erdnussbutter oder griechischem Joghurt. "Die Kohlenhydrate in Früchten, wie Bananen, sind eine großartige Ergänzung für Protein und Fett", sagt Harris-Pincus. "Diese Nährstoffe verzögern die Verdauung und reduzieren Blutzuckerspitzen und -abfälle."

Adam Gault / Getty Images8. Pasta und Brot

Freue dich! Es besteht keine Notwendigkeit, Ihre Heißhungerattacken zu ignorieren, da an diesem Makronährstoff nichts falsch ist, sagt Langer. Das Problem ist, dass die Leute dazu neigen, es mit diesen Lebensmitteln zu übertreiben, weil Dinge wie Pasta, Brot und Kekse so verdammt gut schmecken.

MEHR: Q & A: Was ist der Unterschied zwischen Mehrkorn, Vollkorn und Ganzem Weizen?

"Viele meiner Kunden haben Angst davor, Pasta zu essen, aber es ist in Ordnung, regelmäßig eine Tasse einzunehmen", sagt Harris-Pincus. Und wenn man mit Vollkornnudeln oder Brot geht, bleibt man lange nach dem Essen zufrieden, weil die Faser und das Protein in den Körnern länger brauchen, um zu verdauen, sagt sie.

John Shepherd / Getty Images9. KartoffelnSpuds sind nicht das schlechte Essen, das sie sind, solange du sie in Maßen isst - offensichtlich. Warum bekommt dieses stärkehaltige Gemüse so viel Hass? Nun, sie liegen nicht gerade unter dem glykämischen Index, was dazu führt, dass sie den Blutzuckerspiegel erhöhen, in ein Lebensmittelkoma versetzen und später andere blutzuckersteigernde Nahrungsmittel verlangen, sagt Langler. Aber wenn Sie Ihre Kartoffel mit etwas Butter (ja, wir haben Butter) oder griechischem Joghurt, die Fett enthalten, überziehen, werden Sie die Aufnahme der Kohlenhydrate der Kartoffel verlangsamen und das Risiko eines Blutzuckers verringern, sagt sie .

Luka / Getty Bilder10. Avocado

Studien haben gezeigt, dass das einfach ungesättigte Fett dieser grünen Maschine so zufriedenstellend ist, dass es Heißhunger auf viele Stunden abwenden kann. Aber die hohe Kalorienzahl der Frucht macht es für diejenigen, die abzunehmen versuchen, tabu.

MEHR: 7 Gesunde Lebensmittel, die gefährlich sind, wenn Sie zu viel davon essen

Solange Sie Ihre Portionen im Scheck (Harris-Pincus sagt, dass eine Portion ungefähr ein Fünftel einer Avocado ist), Sie sollten sich frei fühlen, ein Stück Toast zu schichten, Suppe zu ergänzen, oder einen Smoothie mit dem grünen Zeug zu vermischen. Eine Portion packt etwa 125 Kalorien, aber da ihr Fett Ihnen hilft, später zu viel zu essen, wird Ihre tägliche Kalorienzufuhr wahrscheinlich auf dem richtigen Weg bleiben.

Sofie Delauw / Getty Images11. GlutenUnless Sie haben Gluten-Empfindlichkeit oder Zöliakie, es hat wirklich keinen Sinn, glutenhaltige Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu nixen, sagt Harris-Pincus. Viele glutenfreie Produkte sind weniger nahrhaft als ihre glutenähnlichen Gegenstücke ", sagt sie. Das liegt daran, dass Unternehmen oft glutenfreie verarbeitete Lebensmittel mit raffinierten Zutaten verpacken, um sie schmackhafter zu machen. Also können wir alle aufhören, jetzt auf Gluten zu hassen? Gewicht LosssnackDairyFruitGrainsGesundes Fett

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der "All-Natural" Inhaltsstoff, der tötet | Prävention

UPDATE : Ab dem 28. August 2012 ist DMAA in Großbritannien verboten. Sie kennen bereits das Geheimnis, wenn Sie Nahrungsmittel essen, die natürlicher sind als chemische: Sie essen nichts, was Sie nicht aussprechen können.