3 Unglaubliche Vorteile von Tart Cherry Juice | Prävention

Lass Wir lassen Sie das saftige neue Geheimnis der Naturheilmittel kennen: Sauerkirschsaft, die antioxidantienreiche Flüssigkeit, die zunehmend als Antwort auf Schmerzen, Schwellungen und Schlaflosigkeit gepriesen wird. (Wir hören, dass der Rest des Saftganges ein wenig sauer vor Eifersucht ist.) Ergreifen Sie eine Flasche in Ihrem Lebensmittelgeschäft und lesen Sie sich über die starken gesundheitlichen Vorteile auf, die die Forschung bisher gezeigt hat:

1. Beruhige den Schmerz.
Läufer, freu dich: Kirschen könnten die Antwort auf Muskelkater sein, der nach dem Lauf gelaufen ist. Eine Studie der Oregon Health & Science University untersuchte die Auswirkungen von Sauerkirschensaft bei 54 Langstreckenläufern, die zwei Wochen lang entweder zweimal täglich entweder eine Flüssigkeit oder ein Placebo trank, bevor sie zu einem Rennen antraten. Keine der Gruppen beendete den Lauf ohne Schmerzen, aber Kirschsafttrinker berichteten von einem signifikant geringeren Anstieg der Schmerzen während und nach dem Rennen. Dank seiner entzündungshemmenden Superkräfte konnte Kirschsaft auch bei 58 Patienten mit leichter bis mittelschwerer Kniearthrose Gelenkschmerzen lindern. Dies ergab eine Studie in Osteoarthritis und Knorpel .

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden.

|

MEHR: 100 Einfache Tipps zur Bekämpfung von Schmerzen

2. Schlagen Sie Schlaflosigkeit.
Tart Saft entspricht süßen Träumen. Das ist das Ergebnis der Forscher der Louisiana State University, die die Schlafmuster von 7 Erwachsenen beobachteten. Während der ersten zwei Wochen tranken die Studienteilnehmer zweimal täglich tartenden Kirschsaft, gefolgt von zwei Wochen, in denen nichts getrunken wurde, und dann zwei Wochen, um ein Placebo-Getränk zu schlürfen. Der Saft gab den Teilnehmern im Durchschnitt 84 Minuten mehr Schlaf pro Nacht als im Placebo. Warum? Die Frucht ist auf natürliche Weise reich an Melatonin (dem für Schläfrigkeit verantwortlichen Hormon) und Tryptophan, einer Aminosäure, die der Körper verwendet, um noch mehr Melatonin zu erzeugen. Die Autoren der Studie sagen, dass eine Klasse von Pigmenten, Anthocyane genannt, die in der Frucht gefunden werden, in der Lage ist, den Abbau von Tryptophan zu verlangsamen und dadurch seine schlafinduzierenden Effekte zu verlängern. (Halten Sie den guten Schlaf mit diesen 20 Wegen, um jede Nacht besser schlafen zu können.)

3. Gicht verhindern.
Eine neue Studie, die im Journal of Functional Foods veröffentlicht wurde, zeigt, dass saurer Kirschsaft Gicht bekämpfen kann, eine Art von Arthritis, die wiederholte starke Schmerzen und Schwellungen verursacht. In der Studie tranken die Teilnehmer Kirschsaftkonzentrat mit Wasser verdünnt. Die Frucht senkte die Konzentration von Harnsäure - dem chemischen Stoff, der in hohen Konzentrationen Gicht produziert - und dem c-reaktiven Protein, einem Biomarker der Entzündung. Forscher geben wieder Anthocyane an, die der Frucht auch ihren dunkelroten Farbton verleihen.

MEHR: Die 50 gesündesten Nahrungsmittel für Frauen

Heilung mit NahrungsmittelnSchmerzSchlaf
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Bevor Sie abstimmen, tun Sie dies Prävention

In den Stunden bevor Sie zur Wahlkabine gehen, anstatt auf die neuesten Umfragewerte zu achten, verwenden Sie einige einfache Yoga-Tricks, um Stress abzubauen und mehr zu fördern Ehrliche Abstimmung.